Sequential Pro 3 - Synthesizer mit 32 User-Wavetables

alexpen
alexpen
||||
@lenoxx

Warum ist bei dir Plugin als NoteFX eingerichtet? Das wird nicht funktionieren.

Ansonsten noch folgende Ideen um das Problem einzugrenzen
- deaktiviere mal Pro3 als Controller.
- probiere mal Plugins zusammen mit Bitwig laufen zu lassen.

plugins.png


Und auch wenn alle Stricke reissen, würde ich mir persönlich keinen Kopf machen.
Plugin nutze ich wirklich kaum. War am Ende rausgeschmissenes Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
lenoxx
lenoxx
||
Danke Dir Alexpen !!

Leider schaff ich es nicht......bei mir ist alles nur über USB verbunden, keine Midi DIN Kabel angeschlossen.

Ich habe übrigens beide PRO 3 PlugSE Control.dll UND PRO 3 PlugSE.dll in meinem VST Plugin Folder geladen.
Macht das was aus ?

PRO 3 als Controller ist deaktiviert, wenn ich das richtig gemacht habe.....OFF LINE !!!

Beim PluginSE Menu MIDI fehlt bei mir:

1. Nur PRO 3 2xrot leuchtend
2. Kein NONE 3.Spalte
3. kein THRU: HOST --> HOST PlugSE Monitoring
4. kein THRU: MIDI Kbd Cntr Port --> HOST


Sorry für das nochmal nachfragen.....wenn es die Kollegen hier nervt, dann bitte ich um Verzeihung. Ich hasse es leider, wenn ich etwas nicht hinbekomme.....:dunno:
 

Anhänge

  • PRO 3 Synth.PNG
    PRO 3 Synth.PNG
    24,3 KB · Aufrufe: 6
  • plug se midi.PNG
    plug se midi.PNG
    813,3 KB · Aufrufe: 4
  • pro 3 hw instrument.PNG
    pro 3 hw instrument.PNG
    221,2 KB · Aufrufe: 4
  • bitwig polysnth.PNG
    bitwig polysnth.PNG
    200,7 KB · Aufrufe: 3
  • pro 3 controller deaktiviert.PNG
    pro 3 controller deaktiviert.PNG
    23,6 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:
alexpen
alexpen
||||
@lenoxx

ich habe jetzt die aktuellste Version als Installer PRO3_PlugSE_v121.mpkg heruntergeladen und installiert.

Die Midi-Oberfläche sieht jetzt wie bei Dir aus. Zusätzlich habe ich meine Globals eingeblendet.
Anbindung habe ich probeweise komplett auf USB Midi umgestellt.

Plugin funktioniert nach wie vor.

Gut, Pro3 als Controller abzuschalten war nur eine Idee, die wohl nichts gebracht hat.
 

Anhänge

  • version1.2.1.png
    version1.2.1.png
    591 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:
lenoxx
lenoxx
||
@lenoxx

ich habe jetzt die aktuellste Version als Installer PRO3_PlugSE_v121.mpkg heruntergeladen und installiert.

Die Midi-Oberfläche sieht jetzt wie bei Dir aus. Zusätzlich habe ich meine Globals eingeblendet.
Anbindung habe ich probeweise komplett auf USB Midi umgestellt.

Plugin funktioniert nach wie vor.

Gut, Pro3 als Controller abzuschalten war nur eine Idee, die wohl nichts gebracht hat.

Okay vielen Dank alexpen !

Probiere es heute Abend aus. Wenn es nicht funzt, dann geht es eben nicht und 79 Euronen für nix.....der Workaround für Ableton Live, den Soundtower auf pdf teilt nützt mir überhaupt nicht.

However, der Pro 3 ist einfach ein toller Synth, den ich nun tiefer studieren werde.

Habts wohl und schraubt schön rum :mrgreen:
 
ringmodifier
ringmodifier
|||||
Habe mir den pro 3 SE zugelegt… der synth ist ein modular killer.. alles kann man miteinander verbinden. In der modulationseineinheit kann man fix 32 virtuelle patchkabel legen.. der wohl beste Sequenzer der je in einem synth verbaut wurde.
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Das Ding klingt nicht gut. Hab den zwar immer noch nicht live gehört oder selbst benutzt, allerdings so ziemlich alles was ich höre hat dieses irgendwie komische irgendwas an sich. Auch wenn mir der vom Bediener erstelle Ton (Patch) eigentlich zusagt, so finde ich trotzdem den Klang des Gerätes, diese gewisse Ästhetik, nicht gut.
 
Kristallprinz
Kristallprinz
|
Also den pro 3 nicht gut klingen zu lassen ist schon eine Kunst !!! Du solltest den mal unbedingt selber testen um dir eine Meinung zu bilden !
Ja ich weiss : Geschmäcker sind verschieden ...
Aber ich finde den vom Klang, Bedienung und Möglichkeiten fast perfekt . Und der sequenzer .... ja uhhh so mächtig das Teil , da kommt lange kein hardwaresynth drann !!!
 
rz70
rz70
öfters hier
Das Ding klingt nicht gut. Hab den zwar immer noch nicht live gehört oder selbst benutzt, allerdings so ziemlich alles was ich höre hat dieses irgendwie komische irgendwas an sich. Auch wenn mir der vom Bediener erstelle Ton (Patch) eigentlich zusagt, so finde ich trotzdem den Klang des Gerätes, diese gewisse Ästhetik, nicht gut.
Und ich finde es klingt keiner besser als der Pro 3. Was machen wir jetzt mit den beiden Aussagen? Wenn ich dann noch bedenke das der hier seit mehr als einem Jahr in Benutzung ist …
Ist doch gut das dir der Klang nicht gefällt, dann verfällst du mit dem GAS und sparst Dir viel Geld. Eigentlich solltest du Dave also Dankbar sein 😜
 
ringmodifier
ringmodifier
|||||
Ich habe mal eine frage an den geneigten Pro-3 user…

sind bei euch die Potis eher mit strengerem widerstand oder eher normal leichtgängig…und wenn strenger legt sich das mit der zeit? Ich frage weil mein pro 3 in Gegensatz zu anderen neueren synths doch ehr sehr fest sind.
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Speak Frank
Speak Frank
|||
Ich habe mal eine frage an den geneigten Pro-3 user…

sind bei euch die Potis eher mit strengerem widerstand oder eher normal leichtgängig…und wenn strenger legt sich das mit der zeit? Ich frage weil mein pro 3 in Gegensatz zu anderen neueren synths doch ehr sehr fest sind.
Ist normal und wird besser.
Straff, schwergängig, fest wird zu gefühlt exakt, genau und solide, langlebig.
Viele Grüße und viel Spaß mit diesem Krönchen der synthesizergattung.
 
Zuletzt bearbeitet:
subsoniq
subsoniq
|||||
Der Thematik ist auch dieser Kollege nachgegangen..

https://m.youtube.com/watch?v=ObX0M6ZQ9V4
hm ich kenn den pro3 nur von youtubedemos und habe den eindruck daß daß der besonders gut zu musik passt die ballert ...
was in dem video jetzt gezeigt wird finde ich weder neu noch sonderlich gut und is einfach nur ne modmatrix, das kann waldorf oder oberheim u.a. schon lange
oder hab ich da was falsch erfasst was der noch besonderes kann?
 
Speak Frank
Speak Frank
|||
Na ja, von Allem halt ein bisschen mehr. Die Modmatrix vom Waldorf Pulse II, den ich hier habe, ist ja auch super.
In dem Video ist ja Alles mit Effekt (interne, wie ich vermute) zugeballert. Die internen Effekte nutze ich nicht. Punkt,
Ballern kann er, aber wenn die Oszillatoren runtergeregelt sind und alle interne Verzerrer unten sind, ja dann kann der Pro 3 so süß
wie Alle Anderen. Ob es jetzt die Wavetables des Osc3 oder das Sem Filter es rausreissen so viel mehr zu bezahlen wie für einen Pulse II?
Tastatur superklasse, Regler spitze, Bedienung genial. Meine Meinung. Sound? Ich finde der Pro3 kann mit dem PulseII mithalten.
Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis beim Pro3 völlig in Ordnung. Ja, ich find den sogar einen Schnapper. Bin voll des Lobes.
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Die Annahme, dass ein Synth nur zum Ballern ist ;-) ist ja schon beim Access Virus falsch aus meiner Sicht. Ballern kann der natürlich auch...

Was der Knabe im Video nachstellt, ist im Grunde das was gefühlt 340000 Modular-Besitzer auf Youtube posten. Stylisches Video mit generativer Musik inkl. Hand, die irgendwas drückt, dreht oder schiebt und man nicht ansatzweise weiß, ob das signifikant für das gerade Gehörte ist.

Der YTler hier hat sich die Frage gestellt, ob er dieses gängige Schema bzw. Resultat nicht auch mit dem Pro-3 aufgrund des internen Sequenzers und der Modmatrix nachstellen kann. Ich finde, das ist ihm gelungen unabhängig ob man sowas nun mag oder nicht. Ich finde die Frage aber richtig. Kann ich so eine Musik nur mit einem speicherbarem Gerät machen oder benötige ich eine modulare Schrankwand zum 4fachen Preis und ohne Speicher. Das kannst Du natürlich auch mit jedem anderen Synth machen, klar kann ich z. B. den Iridium oder faktisch jeden Synth nehmen, ggf. aus der DAW notenmäßig und über CC plus random ansteuern. Beim Pro-3 ist das quasi alles im Gerät, das hat natürlich seinen Charm. Und ich muss - theoretisch - die Einstellungen nicht einmal für mich speichern, sondern stelle etwas ein, nehme es auf und schalte das Gerät wieder aus. Macht natürlich wenig Sinn...
 
subsoniq
subsoniq
|||||
nicht falsch verstehen , ich finde der pro3 ist einer der bestklingenden kisten der letzten jahre, aber in dem video ersäuft alles in hall und die frage : "can it replace all your modules? " beantwortet besser jeder für sich. für mich ein klares nein
 
TopperHarley
TopperHarley
as himself
ich habe mittlerweile auch einen Pro 3 und bin begeistert. Potis sind bei mir auch relativ schwergängig, nur der Filter-Knob nicht.
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||
Ich hab recht viel Eurorack und finde sein Video trotzdem super. Ein paar der Sweeps erinnern sogar ganz leicht an FSOL Lifeforms. Die Frage ist für mich falsch. Das ersetzt kein Eurorack, aber ist gute Werbung für den Pro 3. Ziemlich geil.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ich finde ihr unterbewertet eigentlich nur Kompaktsynths - es geht sehr sehr sehr viel mit ihnen - man muss nicht alles modular machen. Auch wenn ich nicht gegen Modular bin, aber das mal generell - viele Sounds lassen sich sogar deutlich schneller herstellen mit ihnen im Vergleich. Es ist eben auch Mode.
 
lenoxx
lenoxx
||
.....ich als früherer dsi basher wurde brutal mit dem pro 3 überrascht. am liebsten würd ich mir noch die special edition kaufen.....

- fette druckvolle bässe bis tiefste Oktave
- klare scharfe leads
- weite flächen so weit das auge hört
- synthwave pluckz, auch süssholz keys
- modulations crack
- gescheiter sequencer

und der synth hat dazu noch headroom !

ein richtig wilder eber diese pro 3 sau (gendergerecht) und füe mich ganz besonders für ebm, psytrance, techno, synthwave prädestiniert wenn man ganz rechts das gewisse poti aufdreht....kann ABER AUCH SWEET und softiges. ist aber kein butterbrot, eher schoko-vanille croissant :meise: :schwachz:

für mich ganz klar der beste monosynth, den ich kenne. von dsi bashing zum fan. sorry dave, ich verneige mich.

der rev2 wäre auch was, bin aber mit dem deepmind zufrieden....

vielleicht kommt der pro 3 poly noch irgendwann ? spekulatius polyträumus.
 
Novex
Novex
||||||||||
Kann mir einer was zu dem Reverb im Pro 3 Berichten wie gut das ist ?
Mit welchem Reverb kann man das Reverb im Pro 3 den am besten vergleichen ?
Macht ein Space, Ventris oder Big Sky Sinn bei dem Pro 3 oder ist der interne Reverb gut genug für Ambient .
In keinen der unzähligen Testberichten wird was über die Qualität des Reverbs oder Delays gesagt .
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Gute Frage! Die Effektqualität im OB6 (vermutlich damit auch im P6) finde ich eher mau. Hat sich da was getan?
 
Zuletzt bearbeitet:
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Ich finde die Delays bei DSI/Sequential nützlich, aber zwecks Reverb nehme ich lieber was Externes. Von den Geräte die ich mal besessen habe, hat mir Reverb-mäßig nur der Peak/Summit gefallen. Damit ging auch Ambient-Zeugs, aber bei Dave Smith Geräten würde ich noch was dazu satteln.
 
TopperHarley
TopperHarley
as himself
Das Super-Plate ist schon ok, kann man intern verwursten und klingt auch in Ordnung. Ist aber letztlich kein Vergleich mit nem externen Gerät (Big Sky, Space und Konsorten), die sind ja vollgepackt mit verschiedenen Algos (z.B. Shimmer, Spring etc.) und Effektkombinationen.
 
rz70
rz70
öfters hier
Ich finde die Super Plate auch in Ordnung. Aber ich kann auch gut mit den anderen Effekten leben, auch im P6. Hätte mir aber noch einen Room Reverb gewünscht. Eine Super Plate passt halt nicht immer.
 
Trylle
Trylle
ÆLIEN
Der Super Plate ist wirklich ganz gut, macht den Sound bissel metallischer. Die Effekte sind Brot und Butter und eher subtil. Flanger, Phaser, Chorus sind gerade so auf MX200 Niveau. BBD Delay ist ok, Stereo Delay total doof weil kein Ping Pong. Die Updates haben dahingehend keine Besserung gebracht. Für Live und fürs Tüfteln sind die Effekte okay, wenns ins Studio geht, kommt was gescheites dahinter. Bei mir sind dass für Mod-Effekte der Wampler Terraform und für Reverb der Empress Reverb.
 
aven
aven
|||||
Ich finde den Pro 3 sehr interessant.
Die vielen Demos haben mich aber zum größten Teil nicht wirklich umgehauen.
Die sind gut, aber so einen „Ich kauf den sofort…“ Effekt, lösen die Demos nicht aus.

Bei einigen Synths bin ich im Vorfeld oft sehr begeistert. Wenn das Teil dann aber hier steht, macht sich oft Langeweile breit. Ich frag mich ob das beim Pro 3 andersherum ist? 🤔

Wenn der nächste Hämdler nur nicht so weit weg wäre… 😢
 
Novex
Novex
||||||||||
Dann werde ich das heute alles mal selber testen, mein Pro 3 kommt heute .
Ich habe auch noch den Ventris Reverb hier, den wollte ich eigentlich verkaufen.
Mal gucken wie mir der Super Plate Reverb gefällt .
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben