Sequentix Cirklon Fan Thread

youkon

youkon

||
ppg360 schrieb:
Ah, danke!

Allerdings scheint der Cirklon nicht wirklich, ähm, intuitiv zu bedienen sein, wenn so Beschreibungen oben lese. Eindeutig ein Gerät, das von einem Techniker entwickelt wurde :).

Ich werde ihn mal auf die Liste nehmen.

Stephen


sagen wir so: es ist kein einsteigersequenzer :P
 
G

Giftnudel

.
Leistungssequenzierung ist nunmal fordernd.

Wie soll das aber funktionieren, dass man unzählige Funktionen, Tracks und Parameter intuitiv steuern kann? Ab einer gewissen Komplexität ist das schwierig.
Der Ck ist gewöhnungsbedürftig aber auch ein guter Kompromiss zwischen Leistungsfähigkeit und Zugriffsgeschwindigkeit auf viele Funktionen. Dafür kann man problemlos einfache Sequenzer/Keyboards/Controller einbinden.

Und wenn man das Teil mal verinnerlicht hat, kommt man sehr wohl in einen komfortablen und effizienten Arbeitsfluss rein.
 
Cello

Cello

||
Steht im BetaForum irgendwas über die zweite Produktionswelle? Das Forum ist bloss für Besitzer, aber nicht für angehende...
Mein Mail an Barbara hat leider keine Antwort gebracht...
 
youkon

youkon

||
Cello schrieb:
Steht im BetaForum irgendwas über die zweite Produktionswelle? Das Forum ist bloss für Besitzer, aber nicht für angehende...
Mein Mail an Barbara hat leider keine Antwort gebracht...



ein forumsmitglied im muff wiggler forum:
"i hear that production run number 2 is scheduled for october, with cash being collected later in september."
 
verstaerker

verstaerker

*****
youkon schrieb:
ppg360 schrieb:
Ah, danke!

Allerdings scheint der Cirklon nicht wirklich, ähm, intuitiv zu bedienen sein, wenn so Beschreibungen oben lese. Eindeutig ein Gerät, das von einem Techniker entwickelt wurde :).

Ich werde ihn mal auf die Liste nehmen.

Stephen


sagen wir so: es ist kein einsteigersequenzer :P

also mir kam er zwar durchaus komplex vor aber dennoch logisch und vor allem sehr sehr mächtig

ich glaube mit ein bisschen Willen und Zeit hat man da ein tolles Werkzeug und Instrument unter den Händen!
 
verstaerker

verstaerker

*****
Soundwave schrieb:
der sequentix p3 ist sehr einfach zu bedienen, bzw. sind die grundfunktionen (wie bei einem analogsequencer) sehr schnell gefunden. kann mir fast nicht vorstellen, dass das viel komplizierter beim cirklon ist.

öhm ... ich hab mal bei der Messe sehr ratlos vorm P3 gestanden ... keine einzige Note modifiziert bekommen... n analoger Stepper ist da schon einfacher
 
youkon

youkon

||
Cello schrieb:
toll, das wäre ja jetzt :sad:

geduld mein freund!
das warten lohnt sich

familie fraser hat ja auch ohne ende zu tun... die neuen geräte fertig machen, die cvio in kürze ausliefern, gleichzeitig tag und nacht programmieren....
 
youkon

youkon

||
er ist nicht kompliziert. man muss sich allgemein mit der materie auskennen um ihn voll nutzen zu können.
das is nich irgend ne kleine box, das isn flaggschiff an sequenzer! sowas braucht halt n bissl.
und ein bißchen ein eigenes system, was man erst kennenlernen muss.
letztenendes geht er sehr gut von der hand. ist halt komplex


jedesmal wenn ich bisher dran gesessen bin, dacht ich geilgeilgeil und im nachhinein hat es mir ein sehr gutes gefühl gegeben

oftmals pure sequenzermagie :D


kanns kaum erwarten, mein CVIO zu bekommen!!
dann wird mein höschen feucht :selfhammer:
 
youkon

youkon

||
DAMN!!!!!

ich sag euch, ich hatte dieses wochenende wieder so verdammt viel spass und durchaus mehrere produktive ergüsse mit meinem cirklon!!!
wirklich ein verdammt gutes bindeglied zwischen mir und meiner musik. ich komm viel schneller voran und verzettel mich nicht mehr so krass...


gestern war ich auf meiner eigenen technoparty :phat:


...ich glaub, ich brauch doch noch nen subwoofer :mrgreen:
 
G

Giftnudel

.
Der Cirklon lässt gerne mal das Innenleben implodieren und hat das Zeug zum Beziehungskiller. :D
Und er entspricht auch weitestgehend meinen früheren Sequenzerträumen und man kann sich damit wirklich als Chef seines klingenden Systems fühlen.


Was mich sehr erstaunt ist die Ergebnisaufwertung bescheidener Synthesizer mittels komplexer Sequenzierung.


Mich hat es am Wochenende eher in kerkerhafte industriell angehauchte Musikebenen verschlagen - mal keine Beatschieberei. 8)
 
youkon

youkon

||
Zitat aus dem beta forum:

Hi Guys

We're planning to start shipping the second production run of Cirklon during December, so you'll have some new friends coming to join the cirklon-beta gang soon!





...für alle, die drauf warten :)
 
G

Giftnudel

.
Also die CV Funktionen des Ck übertreffen meine Erwartungen bei weitem. Pro CV-Ausgang kann man Mischungen zwischen Notenwert, Velocity und einem weiteren CC Parameter durchführen. Es ist möglich für jedes CV Software Slides zu setzen, was in Kombination mit Velocity, VCA-Knackser bei großen Spannungssprüngen verhindert. Für das exakte Einstellen der VCO-Kennlinien zwischen unterschiedlichen VCOs gibt es eine eigene Funktion. Ebenso haben die CV-Ausgänge einen anständigen Hub - etwa 10V, muss ich aber noch ausmessen...

Die CVIO Funktionalität des Cirklon ist wirklich komfortabel und gelungen.

Nach fast einen halben Jahr habe ich endlich gelernt den Cirklon intuitiv zu benutzen und muss nicht mehr wirklich nachdenken. Ein vollständiges Handbuch existiert auch bereits. Bei der Unzahl an Funktionen braucht man das öfters.

Ich bin wirklich total zufrieden mit der großen Pumpe. Nach der Lernphase kann man sich wirklich auf das Musizieren und Basteln fokussieren.
 
C

changeling

Guest
Dann scheint das die MIDIbox SEQ4 Alternative für Leute die nicht löten können/wollen zu sein.

Einen Vergleich der beiden fände ich mal interessant. Wenn ich mit dem SEQ4 nicht klar komme, schaue ich mir den Cirklon mal an.
 
ghetto_house_4_life!

ghetto_house_4_life!

..
hi,

hat jemand aus dem zweiten lauf schon seinen cirklon bekommen? vor ein paar wochen wurde noch gesagt, er kommt pünklich zu weihnachten... langsam werde ich ungeduldig! :mad:
 
Cello

Cello

||
Die letzte Nachricht vor Weihnachen besagt dass es Mitte bis Ende Januar wird. Sie hatten Probleme mit einem Lieferanten... Auch ich warte ungeduldig zumal ich das Teil am 11.2 an einer Session einsetzen möchte und mich vorher noch einarbeiten sollte ...
 
Cello

Cello

||
ghetto_house_4_life! schrieb:
hattest du eine nachricht bekommen oder nachgefragt?
Barbara hat via yahoo beta group einen Eintrag gesendet. Hab ihn aber im Moment nicht griffbereit da ich unterwegs bin...
 
fairplay

fairplay

||||
Cello schrieb:
Auch ich warte ungeduldig zumal ich das Teil am 11.2 an einer Session einsetzen möchte und mich vorher noch einarbeiten sollte ...

...ah! - vielleicht stelle ich dann auch meinen Octopus daneben ;-) ...
 
fairplay

fairplay

||||
Cello schrieb:
Heisst das du kommst zu Session?

...plane ich - leider noch relativ locker...habe heute eine Terminänderung bekommen, die es jetzt wieder etwas schwieriger macht...aber ich arbeite weiterhin daran 8) ...
 
youkon

youkon

||
also, ich find die Frasers echt nett!


zitat aus dem betaforum:

Hi Guys

Thanks for your messages regarding anticipated delivery dates.

It's funny you say it's like anticipating the arrival of a baby because for
us it's a bit like giving birth - a long painful process, but with a great
end result that makes all the effort worthwhile!

Sorry I've not given a production progress update here for a while. Every
time we think we're ready to pick up speed with despatches something else
has cropped up to slow us down again. However Colin has ironed out the last
few issues and things are going well with assembly.

I'll post another update at the end of next week when we see how many units
we can despatch now that Colin's able to get up-to-speed. That should give
us an indication if we're on target to get all remaining units shipped to
customers by the end of January.

Colin is a perfectionist and takes great care in every aspect of what he
builds. Hopefully waiting a bit of extra time means you get a better end
product. We love to hear how much our customers enjoy using the product, so
I hope it will also be worth the wait for those customers who are awaiting
delivery of their Cirklons this month.

Thanks to you all for your support and patience :)

Cheers

Barbara

Barbara Fraser
Sequentix Music Systems
 
youkon

youkon

||
hier eine kleine fotolovestory, wie ich mir mein cvio bob verbessert habe:

faceplate abgemacht, durch 3 doepfer blank faceplates vom a-180 multiple ausgetauscht, din25 connector (oder wie der heisst) intern ans gehäuse montiert und fertig.

kann ich durchaus weiterempfehlen!












 
C

changeling

Guest
Sieht so aus, als ob man sich das cvio auch recht gut selber basteln kann.
 
youkon

youkon

||
auf alle fälle. find die platinen von colin aber sehr praktisch, weil schön aufgeräumt. sonst musst du halt schauen, wie du deinen ground verteilst. sollte ja aber ansich auch überhaupt kein problem darstellen.

frag doch colin, was er für nur die platinen will?
 
run

run

..
... nach einen stressigen nervenden ersten Arbeitstag kommt dann doch noch die Überraschung - UPS Paket aus UK! Er ist da. Endlich : )
 
youkon

youkon

||
heeeey :lollo:
viel spass wünsch ich dir!!!!!
dann sogar schon mit manual, oder?
meins müsste die tage auch kommen. ist doch immer noch ganz schön, wenn man was in den händen halten kann zum lesen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben