sh-101-LFO extern clocken über CLK eingang?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von der_trickser, 11. Februar 2006.

  1. hallo,

    hab nen sh-101. geiles teil. nur wie kann ich den LFO extern in der geschwindigkeit regeln? per hand mit dem poti ihn zum computer zu synchronisieren ist fast unmöglich. da dacht ich an den CLK eingang. oder steuert der nur die geschwindigkeit des internen Sequencer? wäre natürlich schade... achja, was für geräte kann an dkiesen clock eingang anschließen die midi verstehen? doepfer msy?

    danke

    d_t
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    clk ist für den internen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> , der lfo ist nicht steuerbar, dazu müsste er eine CV steuerung dafür haben, was nicht der fall ist, könnte man evtl modden..

    mit midi im GLEICHTAKT laufen wird er jedoch nie..
    das ist was für digitale maschinen.. bei analogen eher scher zu realisieren..

    generell also: bei analogen mit analogem lfo (das ist ja nicht überall so) und älterer bauweise ist eigentlich ein LFO sync immer unmöglich..

    da stellt man ihn einfach von hand ein und hofft, das er einen retrigger mode hat, dann kann man zumindest einen eindruck erwecken, wenn es freilaufend sein soll (musikalisch gesehen), dann muss man es einfach nach gehör machen.. und: es geht auch .. es "groovt" manchmal sogar mehr, weil man ihn passend zum song einstellen wird und dann aufnehmen und gut iss..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    gut zu wissen, dachte vorher immer modernere (80er/90er) teurere analoge würden sowas können...(jupiter und so)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    nope, es gibt bestenfalls keysync und retrigger und retrigger phase..
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    kann man nicht sehen..

    sehr unklar, was da überhaupt gemodded wird..
     
  6. mhm. ich dachte unter extr-crtl-mod wird genau des gamacht was ich suche: die lfo extern klocken ...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich seh da nicht viel, WAS DA GENAU GEMACHT WIRD..
    zumindest nicht auf den ersten blick..

    generell aber: analoge lfos können nur neu gestartet werden..
    aber wirklich geclockt im sinne von impulse -> lfo-zyklus .. das ist eher nicht hier gemacht worden.. afaik.
     
  8. Sandor

    Sandor -

    jo und neu starten macht die modifikation die es im Nova Mod für den Ext Lfo Clk gibt....

    Leider hab ich die Beschreibung zum Nova Mod nur auf papier und finde auch die site im moment bzw. die pdf im net nicht.

    wenn du auch nichts findest zum nova mod könnte ich es dir schritt für schritt aufschreiben notgedrungen ;-)


    Gruss
    Sandor
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    das wort synchronisation ist im analogen bereich eigentlich falsch, eigentlich sollte man es syncro-reset oder sowas nennen.. es gibt ansich nur schaltungen ,die in diesem sinne arbeiten..
     
  10. Sandor

    Sandor -

Diese Seite empfehlen