Siel/Branda EX 8500 Netzteil abgeraucht

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Deusi, 29. November 2010.

  1. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Die Welt ist schlecht. Als ich heute abend den Siel nach längerer Zeit wieder mal in Betrieb nehmen wollte, hat das Netzteil rauchend und stinkend den Geist aufgegeben. Was meint ihr? Kann man da mit einem Universalnetzteil was machen? Originalnetzteil hat 16V und 500mA.
     
  2. mikesonic

    mikesonic Moderator

    mein ex 8500 hat ein 15V 1A
    sieht aber extrem nach eigenkreation aus

    hast du unterlagen zu dem branda umbau?
     
  3. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Nein keine. Es sind eigentlich sogar 16,5 V.
     
  4. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich habe hier noch ein altes Universal-Notebooknetzteil. Das würde mir schonmal 16V liefern. Aber da steht auch bis 3,5A. Ist ja zu viel der Stromstärke. Kann man da was mit basteln?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Netzteil kann nicht zu viel Strom haben, nur zu wenig.
    So ein Netzteil liefert eine Spannung. Beim Strom nimmt sich der Verbraucher so viel wie er benötigt.
     
  6. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Das ist doch mal ermutigend. Danke! :)
     

Diese Seite empfehlen