Simplesizer Layout Platine

S

Spicaka

.
Servus,

ich bin neu hier im Forum. Ich versuch mich gerade an dem Simplesizer Projekt. Hat da eine/er vielleicht noch eine geätzte Platine rumliegen, oder braucht eine/er sein Projekt nicht mehr?

Der Thomas von anyware-instruments hat leider nichts mehr, hatte mit ihm schon Kontakt.

vielleicht kann eine/er Helfen.

vielen Dank
 
S

Spicaka

.
Danke,
wer könnte den so eine Platine herstellen?
Ich hab mir überlegt mehrere Lochplatinen nebeneinander zu legen und das irgenwie versuchen es dann nach zu löten.

vielen Dank
 
З456778674

З456778674

Guest
Das Projekt war damals schon ein gewagter Spagat zwischen Aufwand, Anspruch und Umsetzbarkeit.
Viele sind wohl nie fertig wirklich geworden, die Verdrahtung ist sehr unübersichtlich und ein ziemlicher Aufwand.
Heute sind ja auch noch einige Teile teuer, denn CA3046 und CA3086 sind längst obsolet.

---
Ich hatte ja mal eine Version 2 geplant, die ist aber letztlich der Unvereinbarkeit von Ansprüchen und Machbarkeit und der (a)sozialen Entwicklung des Forums zum Opfer gefallen. Inzwischen ist so etwas völlig uninteressant, man kann dazu einfach zu viele sehr günstige (und gute) Mono-Synths kaufen.
Inzwischen würde man die Platine natürlich auch in Doppelseitig/Durchkontaktiert fertigen lassen, für realistischen Zeitaufwand auch mit Platinen für die Bedienelemente.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Spicaka

.
Hi, vielen Dank für die Antworten. Also mir gehts auch in erster Linie ums Basteln. Hab auch fast alles glaub ich daheim rum liegen. Bin allerdings nur so nen halber Elektroniker. Einfache Schaltungen bekomme ich hin, dass hier ist für mich schon eine große Nummer. Ich hab mich jetzt dazu entschossen das auf Lochrasterplatinen Stück für Stück aufzulöten. Bin mal selber gespannt. Ich vermute mal in einem Jahr bin ich fertig.

vielen Dank
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben