Sirius und Polymorph klanglich identisch?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von studio-kiel, 7. Oktober 2008.

  1. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Die Texte in der Synth-Datenbank sind ja fast identisch - daher meine Frage. Ich habe letztens den Polymorph bei einem Freund gehört und war von den kranken und Carpenter-ähnlicher 70er Jahre Analog-Sounds und den sehr inspirierenden Sequenzer-Preset-Setups begeistert. Leider sieht man ihn ja recht selten in der Bucht oder anderen Kleinanzeigen. Klingt der Sirius genauso?
     
  2. Der Klang vom Polymorph ist etwas komplexer. Zum einen gibt es beim PM drei Wellenformen zur gleichen Zeit (Samples und einfache Waves), die beliebig gemischt und gestimmt werden können. Zweitens kann der Polymorph zwei Filter gleichzeitig (HP + LP). Drittens hat er zwar nur 4 Parts, aber diese enthalten unabhängige Effekte. Gerade die kranken Delays sind beim Polymorph Klang nicht unwichtig. Und Last but not least lebt der Polymorph vor allem aufgrund des Step Sequenzers der beliebige Klangparameter steuern kann. Von daher bekommt man diese Klangverläufe mit dem Sirius nicht hin. Wenn es also wirklich ein Polymorph sein soll, dann musst Du auch einen Polymorph nehmen.
     
  3. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Danke - dann ist ja alles klar :)
     
  4. JayB

    JayB -

    Was mich hier noch interessiert: ist der Filter des Polymorph bzw. dessen Kurven knackiger als die vom Sirius? Bzw. funktioniert in dem Moment auch gescheit die Velocitysteuerung?
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

Diese Seite empfehlen