sorry nocheinmal midifizierung jupi4

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von ion, 11. Januar 2008.

  1. ion

    ion Tach

    ganz kurz
    geht so ein simple midi to cv konverter wie der MCV4 von doepfer fuer den jupiter 4
    oder nur diese riesen teuren teile????

    oder noch was guenstigeres als der mcv4 moeglich?

    cv/gate waere vorhanden!

    wozu sind denn eigtl. mehrere cv/gates von noeten?
    also ich arbeite nicht mit analogem sequenzer etc. daher die frage
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, aber dann kannst du nur alle Stimmen zusammen oder eine monophon nutzen, polyphone MIdI Interfaces sind hingegen auch eher teuer.

    Mehrere CVs/gates sind mehrere Stimmen, der Jupiter hat 4, daher hat er jeweils 4 davon.
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Wat is en Dampfmaschin? ;-)

    www.sequencer.de ist eine wahre Fundgrube, wenn es darum geht sich ein paar Grundlagen draufzuschaffen.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

  5. ion

    ion Tach

    nur alle stimmen zusammen oder nur monophon
    hoert sich ja jetzt nich so spannend an
    hmmm aber es heisst ja das ich die 4 stimmen wie 4 monophone synths verwenden kann, ehm entschuldigt das wird mein erster synth aber was genau bringt mir das fuer vorteile???

    laufen die gleichzeitig mit selbigen midi noten koennen jedoch per jump am midi interface ausgewahlt werden und einzeln an der synth oberflaeche veraendert werden????? so das ich nachher 4 mit versch. synthese-eigenschaften zusammen laufen habe??? :shock:

    hmm mir waere dei midifiyierung fuer einige arbeitsschritte doch schon sehr wichtig. welche midi>cv intefraces gehen denn dafuer polyphon???


    also nochmal wegen der anzahl der cv gates, die sind sowieso 4 an der zahl und immer an der kiste!?




    leute was mich sehr verwirrt, moogu du hast gerade geschrieben der MCV4 geht dafuer, TBS hat mir das slebe geschrieben.... und das der jupi4 keine 15V benoetige...
    aber hier im forum steht doch mehrfach das gegenteil!!! ??? :?:
     
  6. e6o5

    e6o5 Tach

    Das Roland MPU101-Midi-CV/Gate-Interface funktioniert polyphon und ist IMHO sehr zu empfehlen
     
  7. ion

    ion Tach

    hey danke

    ghet das Roland MPU-103 denn auch?
     
  8. e6o5

    e6o5 Tach

    Das MPU103 ist kein MIDI/CV-Interface, sondern nur ein Kanalfilter.
     
  9. ion

    ion Tach

    kann mir den mal jemand die vorteile oder auch nachteile einer 4x monophonen ansteureung des jupi 4s mit zb dem mcv4 erklaeren

    sorry bin echt synthi neuling, daher ist wiki fuer mich manchmal auch einfach nicht ganz nachvollziehbar.

    also mit sonem polzphonen wie dem mpu101 nutze ich den halt ganz normla wie auch beim live spielen

    was fuer einschraenkungen oder bereicherungen bringt das 4x mono mit sich?

    noch alternativen zum mpu101?
    das Kenton Pro 4 wurde auch gehen oder????? was ist ein gaengiger preis dafuer?

    danke euch
     
  10. ion

    ion Tach

    ja ok ich habe mir den link von moogu ueber die steuer signale durchgelesen.

    aber ich weiss leider trotzdem nicht inwieweit mich das mcv4 jetzt einschraenkt, geschweigedenn das ich nun voellig verwirrt bin was die Voltzahl angeht, der jupi4 brauch doch 15V... die kann der mcv4 doch garnich oder???
    peile diesbezueglich grad garnix mehr :?
     
  11. Jörg

    Jörg |

    Der Promars kam mit 5 Volt nicht aus, das wird beim Jupiter 4 nicht anders sein. 10 Volt reichen aber, und die bringt das MCV4 allemal. Ggf. muss man dafür nur einen internen Jumper umstecken.
     
  12. ion

    ion Tach

    aha!!!! danke joerg

    und was fuer vorteile bringt mir dann ein kenton pro im vergleich zum mcv ?

    also eine sammlung an synths wird sich hier bei mir nicht ergeben... finanzen... d.h. wenn der einzige vorteil ist, mehrer synths dran haengen zu koennen, waere das fuer mich banane..

    was ich in mogus link noch gelesen habe ist, das nur midi to cv also von externer midiquelle in den jupiter gesendet wird.

    heisst das, dass ich eine auf dem jupi gespielte melodie nicht nebenbei im sequenzer als midi aufzeichnen kann??

    danke leute, diese nachhilfe is bei mir bitter noetig
     
  13. Jörg

    Jörg |

    Das MCV4 ist monophon und daher wohl kaum der Hit zur Verwendung an einem Jupiter 4. Du brauchst ein polyphones Midi Interface, welches dir aus einem Midi-Datenstrom vier Steuerspannungen und Gates generieren kann.

    Die Spezifikationen der verschiedenen Midi Interfaces sind aber problemlos im Netz zu finden.
     
  14. ion

    ion Tach

    ach shit! habs befuerchtet... und die polyphonen sind wohl eher extrem teuer.... bis garnicht zu finden..
    oder ist zb das kenton pro 4 auch polyphon?


    habe ja auch von dem trigger trick mit starkem eingangssignal gehoert mit dem man den appregator gut kombinieren kann..

    aber dennoch fuer meine arbeitsweise waere midi wirklich wichtig
     
  15. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    also eine jupi 4 per cv/gate ansteuern kommt einer kastrierung gleich, würde ich nicht machen, sowas geht bei einen mono synth vieleicht noch in ordnung, kratz dein geld zusammen oder spare noch etwas und lass dir ein ordentliches midi-interface einbauen, dann hast du sicher mehr freude an dem synth, aber mußt du wissen ;-)

    der hier macht das gut und das midi-interface ist sehr gut:

    http://www.robatum.de/produkte/mvs/vintage-synths.html

    hab mir von dem meinen monopoly midifizieren lassen, bin sehr zufrieden.

    frag mal bei dem nach was das für den jupi 4 kostet, b.z.w. was machbar ist, auf jeden fall ist er dann polyphon per midi spielbar, inkl. pitch und modulation, eventuell sogar midisyncronisierter arpeggiator :!:
     
  16. Jörg

    Jörg |

    *zustimm* :)
     
  17. ion

    ion Tach

    ok hab ne anfrage gesendet.
    aber das wird alles extrem teuer, muss fuer den jupi4 einen etwas dicken preis von 500 aber inkl. versand zahlen. wenn dann die midifizierung ueber 150 kostet wovon ich ausgehe ist das alles zusammen schon sehr heftig..

    dennoch kannst du mir eins bitte erlautern, und zwar schribst du pitch band und modulationen funktionieren dann mit midi...

    heisst dass A: das die empfangenen noten am jupi4 dann problemlos moduliert und mit dem pitch angesprochen werden koennen
    DAS WAERE NATURLICH EIN MUSS!

    oder B: das sich die modulationen sowie pitch bend etc auf einem externen midi controller machen lassen?
    DAS WAERE NATUERLICH WURST :)
     
  18. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    mit 150 € kommst du da nicht hin, eher das doppelte, leider :cry:
    aber es lohne würde ich sagen :cool:

    also, pitch und modulation werden z.b. von einen masterkey über midi angesprochen, im prinzip funzt das wie wenn du am jp4 schraubst auch.

    werd nicht so schlau aus B, was meinst du damit ;-)

    also, du kannst z.b. vom sequencer aus die modulation oder pitch steuern lassen, je nach dem was du am jp4 eingestellt hast.

    für genaueres muß mal bei dem red-robatum nachfragen, der ist sehr nett und erklärt dir das haargenau, kann sein das es auch preislich weniger ist.
     
  19. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    midi out is natürlich nicht, nur thru :!:
     
  20. ion

    ion Tach

    hi
    ja nee darum geht es mir ja garnicht.

    ich habe kein verlangen danach das ganze auserhalb des jupiters zu machen ich will nur das der jupi4 meine midi noten empfangen kann das schrauben und pitchen etc mache ich dann direkt am jupi4.
    es geht nur darum das er auch in der lage sein muss alle stimmen also volle einsatzbarkeit genau wie wenn cih ihn ohne midi spiele bringen muss...
    simpel gesagt ich beim schrauben nicht eingeschraenkt bin.
     
  21. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    das geht natürlich problemlos ;-)

    ich meinte natürlich mit dem midi-interface...cv/gate never :!:
    wenn du nur midi willst kostet es glaub ich nur 199 €
     
  22. ion

    ion Tach

    mit dem mcv ?????????

    puuuh wenn ja bin ich erleichtert und entschuldige mich das ich nicht vorab mein anliegen naeher erlautert habe
     
  23. ion

    ion Tach

    please press Y or N
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    du brauchst halt nur 10V und die CV, wenn sie 4 mal vorliegt (das MPU gibts ja nicht mehr, ist also etwas was du dir von der Backe wischen musst), muss eben auch 4 mal verarbeitet werden, egal ob innen oder außen.

    Es gab mal für den Jp4 auch ein sehr geiles Interface ähnlich dem Europa für den <a href=http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html>Jupiter</a> 6, nur ist der Hersteller leider zzt zu beschäftigt, ich denke es ist mal wieder Zeit, ihn nochmal zu fragen, denn SEIN Interface überbietet JEDE andere Lösung.

    :cursor: (Y) / (abort)

    Wie oben gesagt: Monophon oder Unisono alle gehen mit einem MCV, mit dem MCV24 oder dem dicken Kenton gehen 4 Stimmen einzeln, das ist aufwändig und teuer.. JA!
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, mit dem MCV4 kannst du nur eine einzige Stimme des JP4 ansteuern, maximal unisono alle 4 Oszillatoren, also keine Akkorde spielen. Falls Du Akkorde vom Masterkeyboard aus spielen möchtest, brauchts du zwingend ein Interface mit mindestens 4 CV/Gates und einem polyphonen Modus.
     
  26. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    ja, kenn ich auch,Kampfhofer oder so ähnlich, kann das sein :?: , glaube das überträgt auch die reglerbewegungen, kostet bestimmt teuer euro ;-)

    aber das wäre das nonplusultra :P
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    exakt, es macht auch CCs, aber man muss ihn überreden, hab mal mit ihm telefoniert und auch mehr geboten als ein Jupiter wert ist, hatter aber nicht gemacht, ich versuchs aber nochmal.. ICh bin ja hart im nehmen ;-) Und notfalls auch im geben, selbst wenn ich dafür nen anderen Synth verkaufen muss. Imo lohnt das..
     
  28. kirdneh

    kirdneh bin angekommen

    dran bleiben ;-)
     
  29. ion

    ion Tach

    man komm ich mir langsam daemlich vor aber egal...

    geht das was ich vorhabe mit dem kenton pro 4 ? :?
    wie gesagt jeglich poti kommunikation zu sequencer oder midi controller ist fuer mich egal, ich will nur das die noten beim jupi ankommen und genaus verarbeitet werden wie wenn man gerade am jupi direkt einspielt.
    idealerweise halt auch die aufzeichnung der am jupi gespileten noten im sequencer.... das ist absolu alles nicht
    mehr und nicht weniger ist das ziel
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ehm, wir haben doch schon mehrfach gesagt: Solang es polyphones Assignment kann, geht es polyphon, und nur dann. Wenn nicht, dann ist es Unisono oder Monophon (muss man dann entsprechend verkoppeln).

    Mit dieser REgel müsstest du alle Fragen bereits beantworten können *kleinertipp*
     

Diese Seite empfehlen