Sound like these techy guys

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Punisher, 10. September 2013.

  1. Hi,

    ich würde gern versuchen in diese Richtung ein paar Tracks zubasteln.
    Die Drums und der Bass sollten nicht das Problem sein, jedoch komme ich mit den Piano oder Brass Sounds nicht weiter.
    Suche davon ein paar Samples und wie diese dann auch im Arrangement eingebunden werden.

    Finde leider sowas nicht auf meinen Sample CD's. Hier mal ein paar Beispiele:

    src: http://soundcloud.com/arts-and-leni/arts-leni-el-barrido-original
    src: http://soundcloud.com/arts-and-leni/holiday-original-mix-cut
    src: http://soundcloud.com/arts-and-leni/arts-leni-los-voladores

    Grüße
     
  2. Also mir geht es hauptsächlich um die Elemente in diesen Tracks und wie ich sie vielleicht mit einfachen Samples erstellen kann.

    Habe zwar ein paar Samples Packs aber es ist nicht das richtige dabei irgendwie.

    Oder vielleicht kann mir auch einer das Grundprinzip des Arrangements von diesen Tracks erläutern.
    Sind ja fast immer gleich aufgebaut..

    Grüße
     
  3. Das sind keine Samples, sondern es sind halt per MIDI angesteuerte Rompler (also richtig mit Klavierspielen und so...)
    Ich tipp bei den Sounds auf Roland JV-Serie.

    EDIT die Gitarre im dritten Stück meine ich wiederzuerkennen. Ich hatte mal bei einem Bekannten mit einem Gitarrenplugin zu tun, das alle möglichen Akkorde drin hatte - funktionierte so in der Art von Begleitautomaten. Wenn man sich das alles anhört, dann ist Berlin musikalisch offensichtlich eh schon längst wieder bei Franz Lambert und Roberto Blanco angekommen, von daher ist die Empfehlung eines Begleitautomatenplugins garnicht so falsch...
     
  4. ok was meinst du mit angesteuerte Rompler?
    vielleicht weißt du ja noch wie das Plugin heisst?

    Grüße
     
  5. Pepe

    Pepe aktiviert

    Falls das gerade kein Witz war (ich wusste auch mal nicht, was ein Rompler sein soll, aber das hat sich mir edann aus dem Kontext erschlossen), dann hilft dir möglicherweise diese kleine Begriffserklärung:
    https://www.sequencer.de/synth/index.php/Rompler
     
  6. hehe ok dann ist mir alles klar :)
    danke dir

    kann jemand dann nen guten Rompler :) als VST für den Mac empfehlen?
     
  7. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    :lollo:
     
  8. bevor die Melodien einsetzen kommen doch immer Chords in den Tracks vor oder?
     
  9. so habe mich mal rangesetzt um was zu basteln was in diese techy Richtung gehen soll.

    Problem sind auf jedenfall die 2 Breaks, wenn dann dieser zu Ende geht hört sich das einfach scheiße irgendwie an.

    Hier mein Beispiel:

    src: http://soundcloud.com/dj-daywalker/tech

    Bin über jede Hilfe dankbar um mich zu verbessern. Sorry EQ von den einzelnen Elementen habe ich noch nicht angepasst :)
     
  10. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

  11. ist geändert :) vielleicht hat ja einer ein paar Tipps parat
     
  12. jemand nochmal reingehört?
     
  13. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Klingt wie Klamauk, ehrlich. Fehlt nur noch ein Bär der dazu tanzt....
     
  14. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Die Idee find ich ganz gut. Die sounds, abgesehen von den Drums, noch nicht so gelungen (gerade der Offbeat-Sound).
    Kommt auch drauf an was Du willst, der Basslauf klingt bei dem Muster (Quarte nach unten und wieder rauf) schnell nach Balkan-Style. kann man aber was cooles draus machen.
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Polka ;-) zum Vergleich...

     
  16. versuche mich halt an die tracks die oben genannt werden zu orientieren.
     
  17. Hast Du Ahnung von Musik, oder willst Du nur Geld verdienen?

    Leg einfach mal den Sample vom Break über den Hauptteil. Wenn Du dann deine hochgerollten Zehennägel wieder aus den Schuhspitzen hast rausziehen können, dann wirst Du verstehen, dass unterschiedliche Samples eines Stückes dieser Machart doch tonal zueinander passen sollten. Soviel als kleiner Tipp.

    Wenn es Dir da nicht die Zehennägel hochrollt, dann willst Du eh nur Geld verdienen und die Musik ist dir schnurz. Dann bring noch den EQ in Ordnung und dann rausdamit zu beatport...
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nebenbei bemerkt, der Anfang des von dir angegebenen Soundcloud Tracks erinnert stark an. Hat was gedauert bis ich auf den Titel gekommen bin ;-)

     
  19. ok habe gesehen das ich nicht passt aber beim zweiten break passt es besser.

    darum beschäftige ich mich auch mit harmonielehre zur zeit um wie in den beispielen ein bisschen die breaks nachzubauen und dann später meine eigenen melodien entwerfen
     

Diese Seite empfehlen