Spannungspegel von Modularsystemen?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Nikolaus Riehm, 27. Februar 2007.

  1. Hallo,
    gibt's irgendwo eine möglichst umfassende Übersicht der verwendeten Spannungspegel vergangener und aktueller analoger Modularsysteme?

    Grüße, Niko
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, der Link zu ner liste wurde hier schon gepostet, weiss aber nicht wo.

    ------> müsste man dann in den Metathread aufnehmen.

    guck mal bei dotcom äh ...ok ..............habs selbst gesucht


    ich denke das frühere post war auch das hier:

    http://www.synthesizers.com/formfactors.html
     
  3. Danke, das ist auch hilfreich. Hatte mich leider undeutlich ausgedrückt: meinte die CV- und Gate-Pegel - high-active oder low-active, welchen Hub haben die CVs und wie sehen die Signalpegel aus. Gibt's da auch so 'ne Übersicht zu? Quasi wie das hier nur in aufgesplittet auf die einzelnen Modular-Typen und -Hersteller?

    Grüße, Niko
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    nö, hast dich schon richtig ausgedrückt................


    Könnte sein dass du das auch dort bei dotcom findest.
    Ansonsten wurde das hier auch schon thematisiert.
    ( suche mal Blacet threads )


    Letztednlich kann man ziemlich problemlos mixen, halt schlimmstenfalls einfach mit hilfe von attenuatoren
    Blacet hat 10V hub, kann aber angepasst werden.
    Die anderen verbreiteten Systeme haben, so denke ich, alle +-5V
    Aslo Doepfer, dotcom, motm, und wahrscheinlich alles was wiederum mit denen kompatibel ist.
    Also nach allem was ich weiss muss man sich da nicht so nen kopf machen

    vielleicht solltest du genauer sagen worums konkret geht
     

Diese Seite empfehlen