speicher-frage zum korg r3

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von bariton6, 8. September 2007.

  1. bariton6

    bariton6 Tach

    ich versteh das englische manual nicht ganz, deshalb diese frage:
    habe ich auf dem r3 die möglichkeit, neu kreierte sounds abzuspeichern? und gibt es dafür freie programm-plätze oder muss ich jeweils einen überschreiben?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Moin, du kannst alle Sounds überschreiben, musst dazu evtl Write Protect AUSSCHALTEN. Sonst gehts nicht.
     
  3. bariton6

    bariton6 Tach

    das heisst also, dass ich für jedenneuen sound einen alten löschen muss. schade, hat's keine extra-plätze...
     
  4. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    das must du eigentlich nicht.

    ersten von den 128 werks sound kanst du bestimt nicht alle gebrauchen oder verwenden.

    und zweitens. liegt den gerät eine software bei mit der du alle deine sound im computer speichern kanst und wider in den r3 laden so sind zwar nicht alle der sound zu selben zeit im r3 aber sie sind nicht wech.

    desweiteren must du mit den editor nicht alle sounds im gerät speichern du kanst sie dir im editor aussuchen den sound probieren und bei gefallen im r3 speichern.
     
  5. bariton6

    bariton6 Tach

    ah, super!
    die speicher-möglichkeit auf dem pc ist natürlich toll und löst alle meine vorbehalte. danke!
     

Diese Seite empfehlen