SPL Channel One richtig einschleifen

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von flangerfx, 27. Dezember 2012.

  1. flangerfx

    flangerfx Tach

    Hallo Leute,
    habe vor mir einen SPL Channel One Modell 9945 zuzulegen.
    Diesen würde ich gerne als Kommpressor/Limiter DeEsser für das Hauptsignal verwenden.
    Wo und wie muss ich das Gerät einschleifen?
    Vor dem Mischpult oder nach dem Mischpult und dann zum Verstärker?
    Als Outputs stehern mir je eine Analoge Klinke und ein Analoger XLR zur Verfügung.

    Gruss flangerfx
     
  2. Max

    Max bin angekommen

  3. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Hallo flangerfx,

    erstmal

    :hallo:

    Falls ich dich richtig verstanden habe, willst du das Gerät auf deinem "Hauptsignal", also wahrscheinlich der Stereo-Summe deines Mischpults verwenden.
    Das würde nicht so richtig passen, da der SPL Channel One Modell 9945 offenbar ein Mono-Channel-Strip ist, so wie das bei Channel-Strips afaik allgemein üblich ist.

    Willst Du ihn auf Deinen Instrumenten benutzen, also Quellen mit Line-Pegeln, kannst Du ihn z.B. als Insert-Effekt in einen (Mono-)Mischpult-Kanal einschleifen.
    Also Insert Send des Mischpults in den Line-Eingang des Geräts und Insert Return des Mischpults in einen der beiden Analog-Outputs des Channel-Strips.
    Ich denke, dass wäre der "Normal-Fall".

    Du kannst die gleichen Anschlüsse des Geräts aber auch mit den Aux-Send/Return Deines Mischpults verbinden, um das "Effekt-Signal" des SPL Channel-Strips dem ursprünglichen Signal des Mischpult-Kanals zuzumischen. Als sinnvolle Anwendung fiele mir da z.B. Parallel-Kompression ein.

    Falls Du den Mikrofon-Vorverstärker des Gerätes benutzen willlst, musst Du natürlich direkt in den Vorverstärker des SPL Channel One Modell 9945 an eine Quelle mit entsprechendem Pegel anschließen. Die Insert-/Aux-Send Varianten von oben entfallen dann entsprechend.
     
  4. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Upps, zu spät...
     
  5. flangerfx

    flangerfx Tach

    Hallo Leute und danke für die schnellen Antworten!
    Denke dann hat sich das Gerät für meine Zwecke erledigt!

    Habs mir fast schon gedacht!

    Gruss flangerfx
     
  6. flangerfx

    flangerfx Tach

    Wie schauts denn mit dem Gerät aus!?

    TL Audio Ivory 5060

    Gruss flangerfx
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Geräte mit Kompressor UND Eq (plus eventuell noch mehr) sind meistens Mono weil sie für die Stimme gedacht sind. Ich würde auch nicht unbedingt mein Master Signal etwas anvertrauen was für ne Stimme gedacht ist :mrgreen:
     
  8. flangerfx

    flangerfx Tach

    Alles klar! Dann wirds doch ein DBX werden!


    Gruss
    flangerfx
     
  9. Ein aktueller DBX ist ok, aber schau dir wirklich mal den von Kollege Max empfohlenen Prime-Nachbau des SSL-Mixbus-Kompressors an. Das ist für das gefragte Geld vermutlich der beste und am einfachsten zu bedienende Summenkompressor, den Du kriegen kannst. Ich hab den selber und kann ihn wirklich nur wärmstens empfehlen.
     
  10. Zolo

    Zolo Tach

    Ja den würde ich auch bevorzugen
     

Diese Seite empfehlen