SSL Sidechain

tomcat

tomcat

..
Gab hier ja mal eine SSL Sidechain Platine.

War bei der vorgesehen den/die 47k Widerstände am GSSL Board einfach nur zu liften und dort einzuschleifen oder sollten die komplett ersetzt werden? Die Sidechain Platine hat ja auf den Eingängen auch noch mal Widerstände drauf.
 
C

changeling

Guest
Fetz schrieb:
Send und Return kommen an zwei extra Klinkenbuchsen. Zwischen Send und Return kann man einen externen EQ einschleifen, der das Steuersignal für den EQ Ent/Verzerrt. (Send ist übrigens nix weiter als ein Mono-Out des normalen Eingangssignals.)

Input-L und Input-R der Sidechainplatine werden aus der Kompressorplatine abgegriffen: da wo im Schaltplan SC IN L und R dransteht, die beiden 47kOhm Widerstände kommen dazu raus, dann kann man da die Strippen anlöten. Der Out von der Sidechain-Platine geht an eine der 'anderen' Pins wo mal der 47k drin war (welcher ist ja egal, die sind ja an der gleichen Leiterbahn) und damit direkt an PIN 1 des Sidechain VCAs.
Quelle: viewtopic.php?p=225771#p225771
 
tomcat

tomcat

..
Ach du bist ein Schatz, das hatte ich nicht mehr gefunden.

Hmm zu Send & Return ... dachte eher die Sidechain als Mono zu implementieren und einfach über 2 Widerstände das Send Signal zusammenzufassen bzw. das Return Signal aufzusplitten. Beim Send Signal wirds aber somit nicht mit 2 Widerständen getan sein, da werd ich wohl eher 2 Opamps davor schalten müssen, damit ich nicht einen Mono Kompressor aus dem SSL mache.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben