stimmgerät als modul ?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von XeroX, 20. Juni 2009.

  1. XeroX

    XeroX Tach

    die überschrift sagt ja schon alles.
    ich meine, ich hätte das schon mal gesehen. wobei die funktion des stimmens eher eine zusatzfunktion war.
    muss natürlich im 5 HE format sein.
    wer hat ne idee ?
     
  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich weiß nur vom Tiptop (der Name klingt so restlos albern) VCO. Ist natürlich nicht 5HE.
     
  3. Happy

    Happy Tach

    Das Q 123 Standards-Modul von synthesizers.com
    bietet immerhin einen 440 Hz Ton an.
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Nee, ein 440Hz Ton reicht und wenn man mehr will, z.B. knifflige Patches genauer aufschreiben, ist ein einfacher Frequenzzähler praktischer.
    Schließlich geht es bei Modulsystemen nicht immer um "temperierte Stimmungen"
    cyborg
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab nen Mam-Tuner 19" im Rack, das ist ungemein praktisch beim Sequenzer-Tunen
     
  6. XeroX

    XeroX Tach

    genau darum geht es.
    ich hätte halt gerne was kleines zum einbauen, damit nicht noch ein teil in der gegend rumfliegt.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Google doch mal nach 'Digital Tuner Rack'
    Ich verwende einen alten Korg DT-1 PRO Digital Tuner
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hatte mal vor mir mehrere kleine gitarrentuner in ne 5HE frontplatte zu machen.
    von meienm alten Seiko würden genau drei in ne 2HU Frontplatte passen wenn man den batterieteil wegmacht.



    plan ist noch aktuell ;-)
    Die idee mir drei Behringer ganz oben ins gestell zu machen hab ich verworfen, mag den behringer nicht und die ebfestigung wäre zu mühsam.
    Das war dann zwischenzeitlich ne idee. ( Behringer ist mir zu grob bzw. fein auflösend, je nach modus )
    Den Boss TU-80 den ich auch besorgt hatte mag ich auch nicht.
    muss jetzt nen geeigneten tuner finden udn dann bau ich mal ein tripletuner modul.
    Hab gesehen dass im handling schon rechte unterschiede bestehen.


    #am besten ist es mit LED für center/gestimmt und je ne eigene für + und - abweichung.
    falls jemand Tipps hat für so ein ding was noch erhältlich ist bei thomann, bitte posten !
     
  9. XeroX

    XeroX Tach

    darüber denk ich auch gerade nach.
    so wäre es die "platzsparenste" lösung.
    etwas teurer durch die extra frontplatte, aber was tut man nicht alles ;-)

    jetzt fehlen nurnoch ein paar empfehlungen !

    also her damit :pulleralarm:
     
  10. rechner7

    rechner7 Tach

    boss tu-2

    ist ein kleiner bodentreter - kompakt und zuverlaessig. es funktioniert problemlos mit allen wellenformen. allerdings hat es keine frequenzzaehlerfunktion.
     
  11. Horn

    Horn |

    Ja, das ist das beste Stimmgerät - leider nicht ganz billig. Davon gibt es aber natürlich keine 5 HE Version.
     
  12. StoneRose

    StoneRose Tach

    würd mal anfangen div. stimmgeräte zu testen, erfahrungsgemäss funktionieren die zum Teil mit dem Modularsystem nicht wirklich gut.. ansosten wür ich auch einen Bodentreter in eine Frontplatte einbauen
     
  13. rechner7

    rechner7 Tach

    ach preislich find ich es (im vgl zu modulargear) total ok. die bossteile sind praktisch unverwuestlich und schoen kompakt! es laesst sich auch bei wenig licht gut benutzen, was live nicht unwichtig ist....
     
  14. tongebirge

    tongebirge Tach

    Tune in !

    Ein schöner Frequenzzähler macht was her auf´m Modular :D
     

Diese Seite empfehlen