Suche audiointerface!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von philipp, 13. Januar 2008.

  1. sollte so um die 100 euro kosten, lege wert auf kleine latenzen.

    Was ist da eigentlich besser ein pci oder so ein usb ding?

    hab mir bis jetzt die m audio teile angeschaut, was für mich auch schon ganz gut aus sah...
    hat einer von euch vll einen geheimtipp oder sowas für mich?
     
  2. pci ist auf jeden Fall vorzuziehen , wenn du feststehenden rechner hast

    m-audio 24/96 - ist aber nicht wirklich geheim ;-)
     
  3. naja... für hinterweltler wie mich schon...

    also die wäre wohl die optimallösung?
    die emu karte nich so oder?
     
  4. das kommt sehr drauf an was brauchst

    die erwaehnte M-audio hat 2 analoge Ins und Outs + 1 SPdif In/Out + 1 Midio In/Out und bietet bis zu 24Bit und 96Khz

    wenn das reicht - dann nimm die

    die Emus fallen mir immer wieder durch berichte uber katastrophale treiber auf
     
  5. Ich hatte bei meinem PC die ESI Juli@ PCI Karte.
    War sehr zufrieden damit.

    Wie sie im Vergleich mit anderen is kann ich dir aber nit sagen.
     
  6. hat die m audio optisches spdif oder elektronisches?

    für mich wär nämlich das optische besser!
     
  7. optisches S/PDIF ?
    das heisst doch Toslink oder?


    Aber die M-Audio hat das nicht - gibts n extra converter fuer
     
  8. jep, glaub schon, bin mir aber nich sicher...
    wäre halt toll, wenn ich meinen virus ti drann schließen könnte, ich glaub bei dem sind die anschlüsse optisch!
    aufjedenfall passt das coax kabel, dass bei mir rum lag nicht hinein...
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Der TI hat nen normalen elektrischen S/P-DIF Cinch-Anschluss
     
  10. oh... wo gibt es denn kabel dafür?
    wie gesagt, normale chinches passen da nich rein...
     
  11. sollten se aber
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bei all zu dicken Steckern koennten die Bohrungen im Gehaeuse zu klein werden, aehnlich wie das bei MIDI-Kabeln der Fall ist...
     
  13. jep, genau das war bei mir der fall.
    aber die kabel sind grundsätzlich normale chinches, wie man sie von der hifi anlage gewohnt ist oder?
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Genau, sind die gleich Stecker, wobei man bei groesseren Entfernungen vielleicht zu 75 Ohm Coax-Kabeln greifen sollte, wie man sie zur Video Uebertagung verwendet...

    Siehe auch:

    http://www.epanorama.net/documents/audio/spdif.html
     
  15. gut, dass sich das jetzt geklärt hat!
    ich bedanke mich für alle antworten!
     

Diese Seite empfehlen