Suche Dark Elektro Projekte

Zneez

..
Ich grüße euch.

Ich komme ursprünglich aus dem Metal Bereich, bin aber durch ein Nebenprojekt von einem Musiker, welcher in meiner absoluten Lieblingsband tätig ist, mit Dark Elektro in Berührung gekommen. Habe dann versucht etwas zu recherchieren über Last.fm auch, aber bisher noch nicht wirklich das gefunden was ich suche.

Es sollte in Richtung ICE AGES oder SEVEN TREES gehen, also nicht zu schnell/stressig. Morbide, langsam, atmosphärisch. Zusätzlich gerne auch gutturale und auch klare Vocals, bin aber auch nicht von instrumentalen Projekten abgeneigt.


Falls irgendjemand Vorschläge hat, bitte nennen.

Beste Grüße.
 

Zneez

..
Vielen Dank Leute für die ganzen Empfehlungen! Habe mich schon durch die ganzen Vorschläge durchgeskippt und mc1r taugt mir bisher am besten. ;-)

Vielleicht sollte ich euch noch ein Song als Anhaltspunkt posten, denn bei den meisten Empfehlungen passierte mir einfach "zu viel".

Hier mal als Konsens für das was ich suche:

ICE AGES - BURIED SILENCE

View: https://www.youtube.com/watch?v=_OWkXWMbMVw
 
Second Disease "Flame the dark true" fiele mir noch ein. Eines der Alben aus der Zeit, als es mit dem Label Zoth Ommog so langsam bergab ging. Lässt sich aber auch heute noch gut anhören. Gibt's auf YT leider nur als Playlist. Anspieltipp neben dem hier:

View: https://www.youtube.com/watch?v=YtRQbSIFT3o


vielleicht noch "A holy place" und "God's work".
 
Zuletzt bearbeitet:
egtl haben viele bands auch solche stücke wie du suchst, nur nicht zwingend auf einer ganzen lp.durchören lohnt, vllcht kommste ja auf den geschmack.
 
ich muss dem threadersteller danken.egtl hatte ich mit darkelektro schon längst abgeschlossen.wenn ich aber jetzt aus interresse so durch meine alte musik gehe, merke ich doch wieviel geile platten es da so gibt.
 

Zneez

..
Von Fix8:Sed8 erscheint dieses Jahr noch ein neuen Album. Kann ich empfehlen. Ist SEHR GUT produziert ;-)
Alright! Dann werde ich da auch mal durchzippen, ist immer wieder schön wenn man eine vielfältige Plattensammlung hat und sich nicht auf ein Genre stumpf verkrampft, hehe. Zwecks Produktion & so hab ich halt noch 0,0 Gefühl, da ich noch sehr "jungfräulich" im elektronischen Bereich bin. Merkte aber immer mehr wie mich die Musik packte. Teilw. böser als manches Werk im Metal. ;-)
 
Zu "morbide" und "atmospärisch" fällt mir noch Yelworc ein. Aber das ist meist nicht langsam.
Mentallo & the Fixer wurde ja schon genannt.
Skinny Puppy - Worlock ist ja so ein Klassiker in Sachen Morbide, Atmospäre und Langsam
 

subsoniq

||||||||||
velvet acid christ hat auch seinen eigenen interessanten sound...

hier mein lieblingsalbum von denen: edit: startet irgendwie nicht am anfang :sad:

und dieses is auch super: die akustikgitarrenparts erinnern mich total an den diabloII-soundtrack.
hab leider das ganze album nicht gefunden, aber das sollte man sich ganz anhären daß es funktioniert
 

ARNTE

Ureinwohner
Genialer Trip! Das ist wirklich etwas besonderes. Ich kann leider auf discogs keinen release finden.
Es gab auch nie einen so richtig offiziellen Release. Es geistert aber in der Szene ein Album rum. Außerdem auch vom Nachfolgeprojekt "One Eye Wanders". Alles absolut genial und so ziemlich das beste, was dieses Genre je hervorgebracht hat. Von One Eye Wanders gibt es offiziell zumindest die Glimpse/Recoil EP. Kaufpflicht! Ansonsten kannst Du mir aber auch eine PN zukommen lassen ;-)
 


News

Oben