suche DOS cursor sound

VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
oft hört man in filmen, wenn ein computerlisting gefilmt wird, ein flirren , welches akustisch den cursor unterstützen soll. kommt wohl aus alten IBM oder DOS zeiten ! ja und das suche ich ... entweder als synthisound oder sample...ne idee ????

/tom
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Die alten DOS-Kisten hatten eigentlich nur einen eingebauten System-Lautsprecher, den man nur mit viel programmiererische Ueberzeugungskreakt zu etwas anderem als Beep oder Klick ueberreden konnte. Aber bei entsprechend kleinen Lautsprecher und schneller Bildaufbau kann sich das entfernt nach Flirren anhoeren...
Ansonsten hoert man bei einigen aelteren Monochrom-Monitoren vielleicht ein flirren des Zeilentrafos, je nach Bildinhalt...
Es koennte auch das Geraeusch eines analog Modems sein, das man in einigen Filmen hoeren kann...
 
HSP

HSP

.
Das stimmt! So cool wie in manchen Filmen hat sich das wirklich nicht angehört!


Gruß...HSP
 
A

Anonymous

Guest
In vielen Filmen wird so eine Art Fernschreiber-Tickern (~Schreibmaschine nur gleichförmiger) unterlegt. So ein Geräusch haben die Computer aber seit Abschaffung des Fernschreibers als E/A Schnittstelle in den späten 50er Jahren nicht mehr wirklich gemacht.
 
A

Anonymous

Guest
VEB_soundengine schrieb:
oft hört man in filmen, wenn ein computerlisting gefilmt wird, ein flirren , welches akustisch den cursor unterstützen soll. kommt wohl aus alten IBM oder DOS zeiten ! ja und das suche ich ... entweder als synthisound oder sample...ne idee ????

/tom
Bei den Filmsounds gibt es verschiedene Methoden zur Herstellung, und mehr als nur manchmal haben die verwendeten Klangquellen mit der abzubildenden Realität nichts zu tun, sondern müssen sich nur so anhören als ob. Die ganzen Informationen über die unterschiedlichen Herangehensweisen findet man auf der Standard-Website www.filmsound.org .

Wenn du nicht gerade viel Geld für die Teuerlibraries beispielsweise von Sound Ideas ausgeben möchtest, dann ist ein bewährtes Standardtool für solche Aufgaben die "Special Sound Effects Vol. 1" von Überschall. Der Content ist mit einem vorbildlichen Booklet übersichtlich dokumentiert und es gibt, sicher interessant für deine aktuelle Suche, Abteilungen für Switches, Activities, Printer. Aus diesem guten Grundstock lassen sich zusätzlich mit weiterer Bearbeitung, Layern usw. zahllose brauchbare Resultate für derartigen Bedarf erzeugen.
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
danke für den tipp. diese CD ist nicht mehr erhältlich ... :sad:( ich werde mich mal an den emax und co setzen müssen 8)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ist zwar nicht hilfreich, aber fernsehen und computer? da lief lange ein s/h sound oder ähnliches und eben ein "piep".. ebenso wie die lustigen selbstgebastelten "fenster" wie "ACCESS DENIED" und irgendwelche leute, die ins netz "fliegen" ;-)

was ich sagen will: das ist eher show.. kannste mit nem einfachen synth auch machen..
 
A

Anonymous

Guest
Na das ist ja wirklich zu dumm, denn die ist richtig brauchbar. Hast du schon mal eine Mail an Überschall geschickt wegen Nachfrage nach diesem discontinued product? Ansonsten ist auch gut www.sounddogs.com .


EDIT: Hab gerade bei Überschall nachgeschaut, die CD gibt´s noch. Musst du nur unter fx nachsehen, dort ist sie.
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
ja überschall hat die noch gelistet . aber die händler nicht mehr ... datenbank-eier . gibts sogar bei dem superunternehmen PORSCHE :shock:
 
A

Anonymous

Guest
VEB_soundengine schrieb:
ja überschall hat die noch gelistet . aber die händler nicht mehr ... datenbank-eier . gibts sogar bei dem superunternehmen PORSCHE :shock:
Ja ja manche Händler sind schon welche, ein Jammertal ;-) Würde ich glatt Uwe direkt eine Mail schicken, die CD rückt der am Ende noch zum Special Price raus. Lohnt sich, ich nutze die seit Jahren immer wieder.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
VEB_soundengine schrieb:
ja überschall hat die noch gelistet . aber die händler nicht mehr ... datenbank-eier . gibts sogar bei dem superunternehmen PORSCHE :shock:
Poste doch einfach mal ein Beispiel, z.B. ein kurzes Sample aus einem Film, unter Umstaenden laesst sich das relativ schnell nachbauen...
 
A

Anonymous

Guest
Da es das klappernde/ratternde Fernschreiber-Klischee wohl nicht war könnte es der Matrix-Drucker gewesen sein?
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
danke leute. das überschall demo hat teilweise schon sowas drin , was wir suchen . noch nicht 100 pro .. ich werde es heute mal mit nem synthi nachbauen ( bzw versuchen ) . ein S/h gernerator ist es nicht. da die "piepser" syncron mit den erscheinenen buchstaben sein müssen !
 
HSP

HSP

.
Man könnte ja auch ein bissel S&H gefrickel aufnehmen und einzelne Piepser zwecks Tastensynchron in den Sampler laden


Gruß...HSP
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
hab ne alte scsi platte ratter lassen , dazu das EMAX "bereit piep promt" - mit 8 fache geschwindigkeit resampelt. jooo. klingt wie ne cray beim upload :)))
 
 


News

Oben