suche konzert möglichkeiten

the acid test

the acid test

...
Hey, bin immer auf der suche nach auftrittsmöglichkeiten.
Wer also interresse hat kann sich gern bei mir melden.

Bis dahin.

Cheers
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ehrlich? So wird das vermutlich nicht viel, hier wollen viele spielen. Das geht nicht ohne eine gewisse Eigeninitiative. Aber hier gibt es viele Veranstaltungen und so, vielleicht suchst du dir Leute, die etwas machen, was musikalisch in deine Richtung geht und fragst die mal?
 
A

Anonymous

Guest
moogu könnte ja mal seine beziehungen hier ins spiel bringen und den bittsteller an veranstalter vermitteln. nä.

aber ist halt hartes business und keiner gönnt niemandem was. bitte selber kucken. imogen heap ist auch arm.

acidtest, woher kommst du?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ich empfehle mal bei Forumsparties zu spielen, zB das Bonner Forumstreffen als nächste Möglichkeit und die EA Party. Ist ein guter Start.
Mache selbst es nicht viel anders.
 
sadnoiss

sadnoiss

..
Bon geht klar :D

Bei den vielen Acts werden wir aber glaube ich auf halbe Stunde gehen müssen
 
Moogulator

Moogulator

Admin
So, damit haben wir schon den ersten Gig. :supi: Aber eins solltest du schon checken, nämlich das Feedback und was wo ist zu suchen und ernst zu nehmen. Wenn es nicht ankommt, muss man auch dran arbeiten etc..
 
A

Anonymous

Guest
He, Trigger, komm mal rüber*, hier gehts gleich wieder ab!
Bring zwei Bier mit - vergiß die Tomaten nicht.

* Thread: suche konzert möglichkeiten
 
A

Anonymous

Guest
Wie kann man nur diesem armen Schwein noch vorgaukeln, er können den Kram auch noch öffentlich vorspielen? Sadnoiss und Moogulator scheinen mir veranstaltungstechnisch schon rechte Hanswurste zu sein. Oder vielleicht, damit der eigene Mist nicht so auffällt? Den Termin habe jetzt erst mal gestrichen.

:doof: :doof: :doof:
 
G

Grünes Licht

.
Elektrokamerad schrieb:
Wie kann man nur diesem armen Schwein noch vorgaukeln, er können den Kram auch noch öffentlich vorspielen? Sadnoiss und Moogulator scheinen mir veranstaltungstechnisch schon rechte Hanswurste zu sein. Oder vielleicht, damit der eigene Mist nicht so auffällt? Den Termin habe jetzt erst mal gestrichen.

:doof: :doof: :doof:

Ih... und jetzt auch noch Dünnschiß.
 
A

Anonymous

Guest
Ach so, du meinst also, man sollte den Leuten nicht sagen, wenn ihre Musik beschissen ist und sie sich bei einem Auftritt lächerlich machen würden? Das halte ich nur für fair, anstatt ihnen Flausen in den Kopf zu setzen und möglicherweise irgendeinen Müll anzudrehen. Prima Geschäftsmethode. Muss kotzen.
 
sadnoiss

sadnoiss

..
Man muss jedem eine Chance geben und faire Kritik üben, dass erfodert der Gemeinschaftsgedanke. "Ich muss Kotzen" ist einfach nur Assi!
 
A

Anonymous

Guest
Für Öffentlichkeit gilt ein Mindesniveau. Das ist in diesem Fall nach meiner Einschätzung nicht vorhanden (s.o.). Zum Anstand im Geschäftsbetrieb habe ich dir persönlich schon mehrmals meine Meinung gegeigt.
 
G

Grünes Licht

.
Elektrokamerad schrieb:
Ach so, du meinst also, man sollte den Leuten nicht sagen, wenn ihre Musik beschissen ist und sie sich bei einem Auftritt lächerlich machen würden? Das halte ich nur für fair, anstatt ihnen Flausen in den Kopf zu setzen und möglicherweise irgendeinen Müll anzudrehen. Prima Geschäftsmethode. Muss kotzen.
Was hat, was du hier tust, mit "den Leuten sagen" zu tun? Du hast ein Opfer gefunden und jetzt bewirfst du es mit Scheiße. Ganz toll fair.
 
A

Anonymous

Guest
Meine Musik steht nicht zur Diskussion. Ich plane auch keine Auftritte.

Grünes Licht schrieb:
Du hast ein Opfer gefunden und jetzt bewirfst du es mit Scheiße. Ganz toll fair.
Blödsinn. Der Mann tut mir leid.
 
A

Anonymous

Guest
ich verstehe das problem nicht.
erstmal ist es gut wenn ein "newcomer" ne chance bekommt.
bei unseren veranstaltungen in hd/ma
sind die "anfänger" oder etwas unsicheren acts/DJs direkt am anfang platziert. so ab 2130-2230-je nach dem.
dadurch werden "anspruchsvolle" gäste die erst ab 2400 eintrudeln nicht gegängelt durch schrägen sound und die musikanten freuen sich den arsch ab über fette PA spielen zu dürfen. sind ja meist jüngere leute ,ich sag mal < 30.grins. und es ist platz zum talken..weil stressfrei.kein betrieb.
also,ist jedem gedient.

und fördern ist ne gute sache. ist echt lustig was da ab und an passiert.

und hey, wir sind nicht väth cocon und so. :fawk:
 
A

Anonymous

Guest
nö. sollte ich? hm, vielleicht lieber nicht.
ich mein,selektieren kann man ja. ist ja legitim. :oops:
 
A

Anonymous

Guest
Bevor man sich in der Sache äussert, sollte man sich über das Objekt der Diskussion informieren. Mach mal - und dann neu.
 
A

Anonymous

Guest
manche bekommn eben nur ein zeitfenster von 20 min. ist auch fair. allen gegenüber.


nö.ich kann auch aus dem bauch entscheiden. aber ich weiss was du meinst. von daher. ich bin informiert.
 
A

Anonymous

Guest
Das ist schon einmal ein Kardinalfehler, Qualität von Musik nach dem Instrumentarium, mit dem es gemacht wurde, zu beurteilen. Wir sollten den Gedanken nicht weiter verfolgen, ansonsten poste ich hier den YouTube-Link mit der Amboss Polka von Klaus Wunderlich auf seinem Moog System. Wenn's denn was Preiswerteres sein soll auch gerne Michael Hirte mit Weihnachtsliedern auf der Mundharmonika.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben