Sync von Cubase, System-8 und TR-8S

F
Flo8000
..
Hallo Community,

ich habe mir vor zwei Wochen zu meinem Roland System-8 noch die Roland TR-8S gegönnt.
Ich "arbeite" (eher experimentiere) mit Cubase Elements 9.5, von wo aus es mir über das Audio Interface Steinberg UR22 gelungen ist, ein lustiges Pattern, das ich zuvor in Cubase erstellt habe, auf meinen System-8 auszugeben.
So weit, so gut.
Woran es jetzt allerdings hakt, ist die Synchronisation des System-8 (über MIDI Out) mit der TR-8S (über Midi In).
Ich habe schon alle möglichen MIDI-Optionen in beiden Geräten ausprobiert, aber die TR-8S will einfach nicht tönen. Auch die MIDI Soft Thru-Option, die ich als Noob nicht so ganz verstehe, hilft nicht weiter.

Hat jemand von Euch eine spontane Ahnung, was ich hier versaubeutle?

Ich danke im Voraus.
 
K
KomaBot
||||
Probier doch mal tr-8s midi out an midi in vom system. Da sollte, so meine Vermutung, zumindest der Arp/seq?? des Systems angesprochen werden.
Midi Kanaleinstellungen checken.
Wenn die beiden miteinander sprechen kann man ja den PC dazuholen :)
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Zuletzt bearbeitet:
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Hat jemand von Euch eine spontane Ahnung, was ich hier versaubeutle?

Bei Cubase muß auf dem Port des UR MIDI Clock ausgegeben werden und die TR-8s muß bei MIDI Clock entweder auf extern, oder, wenn sie hat, "Auto" stehen. Dann klappt es auch mit dem Sync.

Bei Cubase findet man diese Option in den MIDI Einstellungen, und ich erinnere mich an mehrere Möglichkeiten. Handbuch lesen, dafür ist es ja da, und dort stehen auch genau solche Optionen beschrieben.
 
Würze
Würze
¿
Und was soll das helfen, außer daß es noch mehr Probleme schafft? Genau das hat doch über MIDI schon nicht funktioniert.
Man kann den Cubase Synchronisationseinstellungen das Gerät mit Namen sehen, wenn es per USB verbunden ist.
Ich dachte dass das die Suche erleichtert.

Vielleicht hilft dies weiter:
https://www.gearslutz.com/board/ele...uction/1225883-roland-system-8-midi-sync.html
https://stevenwestmoreland.com/2017/03/roland-rythym-performer-system-settings.html
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Ich dachte dass das die Suche erleichtert.

Bei einem großen Setup vielleicht, aber er hat genau 1 Interface mit einem MIDI Port, und die TR8s braucht Treiber für den USB Anschluß, ist also zusätzlicher, unnötiger Aufwand, zumal die tollen Roland Treiber gerne für Probleme sorgen.

Evtl. kann man ja die Clock Quelle auswählen. (Auto,DIN-Midi,USB-Midi)

Auch das hat nichts mit den Kanaleinstellungen zu tun.
 
F
Flo8000
..
Hallo Leute,

ich habe das Problem gelöst, indem ich ne USB-Verbindung zwischen PC und TR-8S etabliert habe, die TR-8S läuft jetzt schön mit Cubase mit.
Ich danke Euch allen für die sauschnelle und kompetente Hilfe und trinke ein Glas ausgequetschte und vergorene Weinbeeren auf Euch.

Gruß

Flo8000
 
Würze
Würze
¿
ich habe das Problem gelöst, indem ich ne USB-Verbindung zwischen PC und TR-8S etabliert habe, die TR-8S läuft jetzt schön mit Cubase mit.
Ich danke Euch allen für die sauschnelle und kompetente Hilfe und trinke ein Glas ausgequetschte und vergorene Weinbeeren auf Euch.


Willkommen in der Welt der Synchronisation.
Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.:ultrafrolic:



Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Solange Du noch nicht auf Timingschwankungen, Jitter und Latenzprobleme aufmerksam geworden bist.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.Geniesse den Wein! Und erfreue Dich am Musizieren.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben