Synergy programmieren?

M

Markus Berzborn

..
Da hier neulich jemand einen Synergy zum Verkauf anbot und auf ebay.com momentan auch einer steht, wollte ich mal fragen, ob eigentlich eine reelle Chance besteht, an den Computer zu kommen, mit dem das Ding programmiert wurde.
Einige Sachen, die Wendy Carlos mit dem Synergy so gemacht hat, fand ich doch recht beeindruckend, und ein Preset-Freund bin ich nicht gerade...

Gruß,
Markus
 
A

Anonymous

Guest
Mir wurde der Synergy im Tausch angeboten und ich war daran auch interessiert und hätte den auch als Preset-Instrument genommen. Die Controller würden mir reichen, die Sounds zu performen.

Ansonsten kann man auf dem "normalen" Synergy keine Sounds programmieren, dazu braucht man den Synergy i+, einen Kaypro Computer und die entsprechende Software. Da die Software recht eigen in der Bedienung sein soll, würde es dann eh Sinn machen, sich an einen zu wenden, der das besitzt, sich damit auskennt und dann einfach zusammen eine Programmiersession verabreden.

Den Sound finde ich sehr reizvoll.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
durchschnittlich pro Jahr einer, ca vor 1-2 Monaten war mal einer bei ebay.. Die Software: Tja, das ist dann das zweite Problem.. Da würde ich einen User befragen, vielleicht Martin Hollinger / Synthorama, der hat nen Synergy..
 
M

Markus Berzborn

..
Noch eine blöde Frage: Wie unterscheidet sich denn ein Synergy plus Kaypro-Computer funktionell und klanglich von einem GDS? Die Sounds waren doch irgendwie kompatibel, oder?

Gruß,
Markus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
imo ist das technisch identisch, GDS ist Crumar, ein Zusammenschluss zweier Firmen gewesen.. Synergy ist der Name der Maschine.
 
M

Markus Berzborn

..
Aber der Preisunterschied zwischen GDS und Synergy war doch beträchtlich, wenn ich mich da richtig entsinne, selbst inklusive Kaypro-Computer.

Gruß,
Markus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
kosteten ein hohner hs1 eigentlich dasselbe wie die www.sequencer.de/syns/casio Casio originale?
 
N

Neo

..
Moogulator schrieb:
kosteten ein hohner hs1 eigentlich dasselbe wie die <a href=www.Sequencer.de/syns/casio>Casio</a> originale?
Soweit ich mich erinnere, war der Unterschied preislich nicht so groß.
 
A

Anonymous

Guest
Neo schrieb:
Moogulator schrieb:
kosteten ein hohner hs1 eigentlich dasselbe wie die <a href=www.Sequencer.de/syns/casio>Casio</a> originale?
Soweit ich mich erinnere, war der Unterschied preislich nicht so groß.
Stimmt. Die Hohner-Variante ist wegen des etwas geringeren Bekanntheitsgrades einen Tick billiger, simple Nachfragesache. FZ1 zählt schon zu den alten Kultsamplern irgendwie. War aber zu seiner Zeit ein Fall für Sturköpfe, die dringend was anderes als Emu oder S50 usw. haben wollten. So ist die Library auch ziemlich anders geraten ;-)
 
M

Markus Berzborn

..
Ja, aber der Preis ist doch wohl ein Witz, oder?
Oder ist die Software so selten, dass sie diesen Aufschlag wert ist?

Gruß,
Markus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
du kannst im vollbbesitz halt einen preis diktieren, ob das es "wert" ist muss man dann selber entscheiden, wenn man die pekuniäre hardware besitzt..
 
A

Anonymous

Guest
Moogulator schrieb:
du kannst im vollbbesitz halt einen preis diktieren, ob das es "wert" ist muss man dann selber entscheiden, wenn man die pekuniäre hardware besitzt..
Na ja, solche Preise schreibt man normalerweise anstelle von "steht nicht zum Verkauf" hin ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ja, so hab ich das auch gewertet, so für mich persönlich ;-)
gilt auch für http://www.sequencer.de/syns/ems EMS oberhalb von 1500€.. *G*
 
M

Markus Berzborn

..
Für einen EMS Synthi 100 würde ich aber jederzeit mehr als € 1500 hinblättern...

Gruß,
Markus

P.S.: Der ebay-Synergy steht momentan bei 200 Dollar. Der Verkäufer versendet aber leider nicht außerhalb USA, warum auch immer.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
wir reden vom synthi A / vcs3 ;-)

usa/ synergy: das wundert mich nicht, der amerikaner an sich interessiert sicher wenig für das drumrum und der markt ist dick genug..
 
A

Anonymous

Guest
Markus Berzborn schrieb:
P.S.: Der ebay-Synergy steht momentan bei 200 Dollar. Der Verkäufer versendet aber leider nicht außerhalb USA, warum auch immer.
Der Anbieter ist halt vorausschauend.

Der Synergy wiegt um die 30 Kilo, dazu braucht es eine Overseas-Verpackung, macht Beschaffungsarbeit und wiegt dann brutto sicher mehr als 35 und die Maße sind nicht unbedingt die, die jeder Overseas-Spediteur zum Schmaltarif befördert. FedEx hat eine 0800er, lass Dir deren Tarif einfach mal durchgeben, da wird einem flau, und man will ja so eine Rarität nicht von jedem transportieren lassen. Beim Eintreffen der Ware kassieren die je nach Deklarationspapiere den Zoll, ohne die Kohle rücken die das Paket nicht raus.

Als Orientierung: Für ein 9 Kilo schweres Rackmodul habe ich letzte Woche US$ 140,-- UPS bezahlt.
 
M

Markus Berzborn

..
Das ist mir alles klar, da ich mir auch mal eine Mehrspur-Otari aus den USA schicken lassen wollte. Verpackung und Versand wären aber teurer als die Maschine selbst gewesen, daher habe ich es dann doch sein lassen.
Aber selbst unter Berücksichtigung dieser Kosten und Kauf eines zusätzlichen Kaypro käme sicher kein Betrag von 6000 Euro zusammen wie bei diesem Synergy aus der Schweiz.
Selbst neu war das Teil ja nicht viel teurer.

Gruß,
Markus
 
A

Anonymous

Guest
Kürzlich wurde hier im Kleinanzeigenteil ein Synergy angeboten, wenn ich mich erinnere ging es um rund 600 Euro. Ist sicher auch die Oberkante dafür. Für einen I+ mit Keypro samt Software würde ich nicht mehr als Euro 1500 einräumen, die Zahl der Interessenten ist definitv sehr überschaubar. Ebenso derer, die wirklich den Schneid haben, sich mit diesem System auseinanderzusetzen.
 
A

andreas

|
Warenkorb

ich hab vom Synergy Komplettsystem mal 16 Stück für knapp 100.000,-€ in den Warenkorb gelegt. Ob die wohl liefern können???

Gruß
Andreas
 
M

Markus Berzborn

..
Moogulator schrieb:
kosteten ein hohner hs1 eigentlich dasselbe wie die Casio originale?
Was ich meinte, war der Preisunterschied (und Funktions-/Leistungsunterschied) zwischen dem Synergy und dem GDS-System, wie es Klaus Schulze hatte. Ich habe mal nach einem Bild gesucht:



Der GDS ist das Teil rechts unten, das ja doch deutlich anders aussieht als der Synergy. Links davon, also in der Ecke rechts neben den Minimoogs, der dazugehörige Bildschirm.

Gruß,
Markus
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben