Tangible / AE modular: Deutscher Kickstarter für neues Modular-Format

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von emdezet, 17. November 2016.

  1. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Dann gibt es da spezielle Kabel dazu. Ich habe normal verwendet und in meinem Materia steckt immer noch eins drin. Und da guckt nichts raus.
    Mein YES von oben nehme ich zurück, ist das gleiche mit anderer Form. Den Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben...
    Aber wem's gefällt, ich hab's lieber solide. Und da muss es nicht gleich 6,3mm und 5U sein, Eurorack und Miniklinke geht schon...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2018
  2. Niki

    Niki ||||||||

    da die sockel alle gleicher länge sind, könnte man denke ich sogar dafür adapter für miniklinke machen like a moog werkstatt.
     
  3. ANYWARE

    ANYWARE ....

    Vor langer Zeit als der Kickstarter noch am Mopped war. Das war ein blauer Monster Trippel Lfo im 3He Look.
    [​IMG]
     
    Moogulator und Niki gefällt das.
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich fand den super - überhaupt fand ich diese kleine Serie super - den Tiny, den Mini *sizer...
    Und der Moodulator wird manchmal mit mir verwechselt.

    Der AE - den fand ich allerdings auch klasse, der Sound ist gut und ich liebe das kleine Format, habe keinen - aber finde es cool.

    Hab ihn übrigens auch auf dem aktuellen HK Modularmeeting Flyer..
    Als ich vom HK weg fuhr hab ich gedacht - wenn ich das wenigens ein bisschen schönreden könnte bezüglich Nutzung - würde ich einen kaufen, aber…

    [​IMG]
     
  5. mnb

    mnb -

    hmm, ich finde alles was ich bisher gehoert habe (nur via internet, in echt hab ich das teil noch nicht gesehen) hat, boese gesagt, so ein wenig "chiptune-feeling".
    vielleicht bilde ich mir das auch ein (wegen dem cmos/lunetta design und so), aber hat mal jemand die ae oszilatoren und filter mir "grossen" verglichen?
    so vom grundsaetzlichen sound her (abgesehen von vielleicht mehr rauschen, crosstalk und nicht ganz perfektem tracking oder so).

    wenn ich da in sachen klang nicht solche bedenken haette, haette ich wohl laengst einen...
     
  6. Niki

    Niki ||||||||

    Das klingt wirklich nicht sooo Hifi, genau das zeichnet aber den AE auch aus und genau wegen dem Klang würde ich das haben wollen. like a ems synth
    Das liegt glaube ich daran das alle module die an einem Patch liegen eine Erdung oder sowas miteinander Teilen (die kabeln haben nur 1 kontakt, der 2. der fehlt wäre dafür da)

    Ich habe mir das ergiebig angehört und kann nur sagen, das teil klingt geil.
    für den perfekten tracking würde ich mir was anderes kaufen (wobei vll gehts auch), da muss man schon wissen für was man das einsetzt, bzw was man vor hat. ist sicher nicht für jederman
     
  7. ANYWARE

    ANYWARE ....

    Die Bananenkabel haben auch nur einen Kontakt. Folglich genau das Selbe :)
     
    Moogulator und Niki gefällt das.
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein, ist nicht Chiptune, es gab ja sogar ein Jam mit dem AE auf dem HK, der Sync klang fett und so..
    Das ist kein "toy" Dingen.

    Ja, und Bezüglich der Kabel - siehe Tommy - natürlich ist alles, was nur ein Kabel ist mit der gleichen Idee und Technik - dh - du könntest Bananen und Tommy-Maschinen kombinieren zB Serge und Fenix - und für den Rest müsstest du über die Klinkenbuchsen konvertieren.
    21.7.18 München - Synthematik Treffen / Tangible Waves modular Workshop im Cafe 5vor12

    und dann haben wir noch Video - aber leider war ich da grade "draußen", aber es gibt Audio davon im HK Thread dazu: https://www.sequencer.de/synthesize...r-synth-meeting-happy-knobbing.123895/page-24
    Denke schon, dass es noch fettere gibt aber schlecht klang das nicht und - es ist halt schön klein- ich stehe ja auf sowas. Außerdem kostet so ein System gerade mal 500€. Das ist ja wirklich wenig. Natürlich kann man es auch größer machen..

    https://www.tangiblewaves.com

    So klingt er

    View: https://www.youtube.com/watch?v=lCIY-o_KyC0


    View: https://www.youtube.com/watch?v=NpnKufV81gw

    das Ding ist neben dem Modular von Soma
    Soma Pulsar 23 – Noise (semi)Modular (by Lyra 8 maker Soma, update) für mich etwas, wo ich mich dann doch wehren muss, nur weils einfach cool ist..

    ggf. mit einem Minisizer zusammen, denn der klingt nunmal wirklich richtig richtig gut, auch der gehört in die Liste. Ich bin da nur versucht vernünftig zu bleiben..
    https://www.sequencer.de/synthesize...-aus-den-fluten-gerettet.146029/#post-1720838
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2019
  9. mnb

    mnb -

    mir geht es um diesen klangcharakter wie man ihn im ersten beispiel ab 0:30 hoert, und wie er sich, deutlich extremer in einem beispiel mit dem wavefolder zeigt.
    www.youtube.com/watch?v=9BOl5g6HDqg
    klingt eher nach reduzierter samplerate. (was es natuerlich nicht ist) aber wie kommt das?
    waere interessant wie crossmodulation von zwei vcos beim ae-modular klingt. (da hab ich leider noch kein beispiel gefunden)
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Du meinst hier

    View: https://youtu.be/9BOl5g6HDqg?t=31 <-- klicke hier um zu der Stelle zu kommen, das kann der Player nicht!
    diesen Klinik-Sound? Klingt bisschen wie ein EMS im Charakter. Das dürfte FM oder sowas sein. Das ist ein Wavefolder, kein Bitcrusher oder sowas. und man kann intern natürlich die Pegel einstellen und dadurch klingt das alles etwas übertrieben. Und - da sind ein paar Prototypen drin, ist aber schon alles "normales" Zeug.

    Xmod klingt da auch nicht anders als woanders, was aber besonders ist, ist schon das Verhalten - da kann ich als Nichtuser nicht mehr so viel sagen.
    glaube das gibts nur Exp-FM, weil Lin Eingang fehlt, wenn ich das richtig sehe. Hätte ich aber auch nicht erwartet - das ganze System kostet so viel wie bei anderen so ein Luxusmodul, EINS!!

    Wenn du dir das 435€-Set klickst wirst du ne Menge Spaß haben, würde ich vermuten.
    Das ist jedenfalls kein Hexenwerk, denke auch mit so MS20 Teilen kann man so einen Sound machen. Klingt dann nicht ganz so britzelig, sondern eher nasaler..

    Tja, immer wenn ich das sehe habe ich Bock dazu. Aber ich brauchs doch nich, herrje...
     
  11. mnb

    mnb -

    ich hab mir (noch mehr) beispiele angehoert, mir das frequenzspektrum angeguckt, und raetsel nach wie vor was ich an dem klang der oszillatoren nicht mag...
    die filter gefallen mir dagegen ganz gut. das selbe phaenomen hab ich auch beim ns-1, und dem uno, aber erstaunlicherweise nicht (oder weniger) beim edp-wasp.
    mag alles psychologie sein, weil ich beim wasp vielleicht so einen klangcharakter eher erwarte (oder umgekehrt)...

    und den volca-modular oszillator mag ich auf anhieb (die (pseudo?-) lpgs dagegen weniger). muss vielleicht einfach 'triangle-core' sein... (also wenigstens fuer alles was nicht pulse oder saw ist)