Tapco-Mixer jetzt noch günstiger bei Thomann als t.mix-Serie

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von bendeg, 16. September 2008.

  1. bendeg

    bendeg -

  2. Das würde ich auch sagen. Nur die gelben Seitenteile sind jetzt grau und die Bedruckung scheint einwenig anders. Aber definitiv Tapco würde ich sagen.
     
  3. bendeg

    bendeg -

    hab grad überlegt dass die Überschrift irre führen kann, könnte so klingen als wären die originalen tapco-mixer jetzt günstiger als die t.mix-serie von thomann, und nicht jetzt als die t.mix-serie von thomann unterwegs (und dadurch günstiger als bisher als tapco) :sad:
    naja, shit happens

    je mehr ich mir das durchlese desto wirrer werd ich :cool:
    ...ich muss weg... ^^
     
  4. So, oder so ähnlich im Film "Life of Brian". :lol:
     
  5. "Wer Unverwirrte wissentlich verwirrt oder Verwirrte wissentlich oder unwissentlich verwirrend verwirrt beziehungsweise Verwirrung durch eigene Verwirrtheit oder Verwirrtheit Anderer wissentlich herbeiführt und dadurch oder durch Selbstverwirrung beziehungsweise Verwirrung Anderer einen rechtlichen Vorteil erlangt und ihn nicht der zuständigen Zuständigkeitsbehörde als Verwirrtum bekannt gibt gilt als verwirrender Wirrkörper und verwirrt als solcher widerrechtlich." - Verwirrung Revision 2
     
  6. Wat?! :rotfl:
     
  7. bendeg

    bendeg -

    ja, da seid ihr wieder dabei, nen verwirrten noch mehr zu verwirren :cry:

    naja, wenigstens weiss ich dass ich zur volksfront von judäa gehöre.
    ...oder wars doch die judäische volksfront? :cool: :lol:
     
  8. Spalter!
    Setz dich hin, nimm dir n Keks!
     
  9. mira

    mira aktiviert

    Re: Tapco-Mixer jetzt noch günstiger bei Thomann als t.mix-S

    entscheidend ist das Innenleben :roll:
     
  10. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Re: Tapco-Mixer jetzt noch günstiger bei Thomann als t.mix-S

    Könnte durchaus das selbe sein. Die Tapcogeräte werden ja auch in China produziert. Warum nicht auch in derselben Fabrik wie die Thomannmischer?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist ohne einen Blick in die Innereien aber überhaupt nicht zu sagen.
    Denn es gibt wirklich beides - look-alikes, die innerlich komplett anders sind und identische Geräte mit unterschiedlichem "Markenaufkleber". (Die Hausmarken von Thomann und dem Store neigen da manchmal zu...)

    Grade bei etablierter Marke vs. billig Clone ist das Innenleben oft nicht gleich, die Marketingstrategie der Cloner baut durchaus darauf, dass die Kunden genau das aber annehmen. (Wie gesagt: hier weiß ich es nicht.)
     

Diese Seite empfehlen