TB-303 mit MB303 Interface (MIDIBass): Frage zum Interface

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von BoehserMattes, 23. März 2014.

  1. Hallo zusammen.
    Ich habe meine 303 schon seit über 10 Jahren. Hatte sie damals mit einem bereits vorhandenem Midi Interface (von beam.to/midi303 oder so) gekauft.

    Das anspielen mit nem Midi Keyboard oder Sequenzer hat nie geklappt weshalb ich mir bei eBay nun ein MIDIBass303 (Mark 1) gekauft hatte.

    Hab das alte aus, das neue eingebaut und stehe nun vor der nächsten Frage: Kann dieses Interface überhaupt Noten von einem Sequencer oder Keyboard empfangen?
    Start/Stop/Sync klappt soweit aber ich würde ganz gern extern Pattern erstellen und dann über die 303 abspielen.

    Ich möchte halt ne Datenbank mit eigenen Pattern anlegen ohne immer alles neu programmieren zu müssen.
    Muss ohnehin erst mal die Switch's tauschen weil die Note-Section sich garnicht mehr vernünftig einstellen lässt (Doppel-Tabs etc.)

    Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen.


    Gruß,
    Matthias

     
  2. Re: TB-303 mit MB303 Interface (MIDIBass): Frage zum Interfa

    Hello,

    Here is Nicola from Padoua, Italy. I have bought a TB303 that has installed a MB303 MIDIBASS beam.to midi 303. It looks like if the Midi kit not works more. I would to remove it but i not have any informations about this kit.
    Do you have maybe all the informations about how to install this kit ? Having its informations , when i remove it i can ceck all concerning the TB303 , expecially if has been removed some parts or PCB tracks.
    Thanks for your help

    Regards

    Nicola
     

Diese Seite empfehlen