The Forgotten Songs of the 80s

Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Der Underdog unter den Depeche Mode Singles :wegrenn:


Depeche Mode - It's Called A Heart (Extended)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...

Baobab - Let's break (Ghettoblaster-Version)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Das hat mich bzw. uns damals sogar zu 'nem Track inspiriert, schon weil einer der Kumpel mit dem ich Musik gemacht hab' Stephan als Vorname hat. :)

Die hatte aber noch 'nen 2ten Titel am Start :huepfling: so schlecht ist der gar nicht, dank der aktuellen 80er Welle lässt sich der bestimmt gut covern ;-) Orchestra Hit mal anders ...


Stéphanie - One Love To Give
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ein Synth lastiger Track aus meiner Breakdance Zeit, war Teil einer Compilation. Versucht die Vorteile einer Beziehung zu propagieren. :roll:

Xena - On The Upside
 
Space
Space
Boy
Deniece Williams -Lets hear it for the boy (Footloose Soundtrack)
https://youtu.be/gI7YHZVc7mM


Kenny Loggins - Footloose
https://youtu.be/ltrMfT4Qz5Y

Übrigens: (gerade mal nachgeschaut)

Los Angeles - Kevin Bacon hat seine Tanzszenen in "Footloose" nicht selbst absolviert.

Der Schauspieler ist bis heute frustriert, dass ihm bei den Dreharbeiten 1984 einfach mehrere Stunt-Double vor die Nase gesetzt wurden. Er sagte der US-Zeitschrift "People": "Ich hatte ein Stunt-Double, ein Tanz-Double und zwei Turn-Double. Es gab fünf von uns und wir trugen alle dasselbe verdammte Outfit. Ich fühlte mich schrecklich."


"Footloose" aus dem Jahr 1984 avancierte zum Kultfilm. Ein Remake kommt am 20. Oktober in die deutschsprachigen Kinos. (Fan-Lexikon berichtete)
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben