Thunderbolt auf Firewire 29€

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Moogulator, 10. August 2012.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. krass. das ja mal richtig billig für apple.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Apfelläden sind ja drollig, sie können selbst vor Ort nur sagen ob sie eins haben, aber du kannst nicht wirklich anrufen und fragen ob du jetzt zB ein Retina 16GB und so ein Dings direkt mitnehmen kannst, bestellste dann im Store. Lustiges Konzept / Orga, gibt ja nen neuen Apfelladen in Köln.

    [​IMG]
     
  4. das ist echt krass wenn man sich das so überlegt: diese apple-stores ähneln irgendwelchen tempeln. gibt ne schöne southpark-folge, die das ganz gut auf den punkt bringt.
    bin ja durchaus auch ein bisschen applephil, aber dieses ganze übertriebene apfelgewixe wiedert mich schon etwas an. dann halt doch ehr die kantige linuxkiste. die hat noch (!) understatement. das kann ein applejünger nicht mehr von seinem rechner behaupten.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    also einem Tempel ähnelt es nicht, - zumindest nicht denen die ich besuchte (Apple Stores und Tempel, meist buddhistische) eher einer Möbeldesignfirma, die schlichte Glas und Holzkonstruktionen bevorzugt.


    Nein, ein hässliches Linuxgedings, was schwer zu bedienen ist, ist erst interessant wenn man da als normaler User gut klar kommt und Hilfe bekommt ohne Hohn und all das. Laut und ungeil können die beim Mediamarkt auch. Applejünger klingt wieder so dämlich nach Religion, manche kaufen das auch weil sie arbeiten wollen und nicht weil man "fan" ist oder die Firma oder gar deren Politik oder sowieso jeden Schritt liebt den sie machen.

    Allerdings finde ich, dass man zB bei MTN vorwiegen Leute liest, die alle ein Mobilgerät haben mit Vertrag, also auch Geld, denn diese Verträge kosten selten wenig. Aber die Kritik wächst auch da.
    Es gibt in allen Bereichen allerdings auch diese Leute, die eher nicht hilfsbereit als irgendwie anders drauf sind, in allen Bereichen. Wenn man da mehr macht, dass es einfach Spaß macht, dann macht mans richtig, sozial wie politisch.

    Aber das mit dem Applestore ist schon schräg, aber da es ja klar ist wie das zusammenhängt - man soll halt im System bleiben und nicht zu den Nichtapple-Appleläden gehen, dann ist es auch egal ob man direkt oder im Netz kauft, man bekommt den Kram eh nicht immer direkt. Das ist schon seltsam, das nennt sich BTO, mal eben 16GB rein, issnich, ist ja auch alles verlötet. Aber auch sonst nicht. Selbst machen auch nicht, also muss man ihn wirklich so bestellen.
     

Diese Seite empfehlen