Triple Chorus

Rolo

Rolo

I give some soul into the tracks
Ich habe mich gefragt ob es möglich ist einen Triple Chorus
mit mehreren Effektgeräten nachzubauen.
Also mehreren Chorus und delay Effekten.
Geht das?
 
Rolo

Rolo

I give some soul into the tracks
Also wie ich gelesen habe besteht so ein Triple Chorus aus 3 Delays die von 2 Lfo's angesteuert werden.
Die Delays werden in der Phase gegeneinander verschoben. Das bedeuted, denke ich daß einfach nur die verzögerungszeiten
unterschiedlich sind oder?
Könnte man so einen Triple Chorus mit Hilfe eines Modularsystem realisieren? Also mit einem Polysynth Audiosignal ins Modular
und dann das signal durch die spezielle Delay/Lfo Schaltung. Das wäre doch genial
wenn das funktionieren würde. Ich meine diese ganzen Triple Chorus Module wie Elkorus
und Haible Chorus sind ja nicht zu bekommen, und so könnte man sich ein Modularsystem
doch für eine ganz besondere Sache zunutzen machen. Wie denkt ihr darüber?
Ein Eurorackmodul mit drei voneinander unabhängigen delays wäre schon eine feine Sache. Könnte mir da jemand was günstiges empfehlen?
 
Rolo

Rolo

I give some soul into the tracks
Wahrscheinlich lassen sich diese delays aber nicht durch Lfo's modulieren denke ich. Daran wird's wohl scheitern.

Warum zur Hölle gibt es nicht mal endlich ein erschwingliches Produkt was man nicht
selbst zusammenpuzzeln muß und eines was nicht nach 3 Tagen ausverkauft ist.
Wäre doch eigentlich mal ein Fall für Mr. Behringer :)
 
Zuletzt bearbeitet:
hairmetal_81

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Ich kenne jemanden aus dem Nachbarforum, der das ganze für Gitarre sehr erfolgreich praktiziert. Umgesetzt hat er seinen Triple-Chorus mithilfe zweier 19" Gebraucht-Geräte - einmal Rocktron Intellifex und einmal Rocktron Replifex.


https://soundcloud.com/user-619995529


...gleich mal locker die 1000€ für den TERC gespart! :cool:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben