U-he (The Dark) Zebra v2.8

R

Rastkovic

Guest
Wie es aussieht kann man (sofern man dazu fähig ist) den Skin von Zebra2 komplett neu designen....


"Neumann" GUI for U-he Zebra²

 
Achtung ich stänker wieder!
Das ist nicht kostenlos, die wollen 29,-€ dafür haben!?...no way, auch wenn die GUI mir gefällt :selfhammer:

Zu U-he:
Ich wiederhole mich, seit über einem Jahrzehnt ist Zebra 3 überfällig, und versprochen worden als kostenloses Zugabe wer neben Zebra 2 auch ZebraHz kauft!
...seitdem fummelt U-he bei Zebra fast ausschließlich an der GUI der 2er herum, oder an anderen Synth oder Effekten...Frechheit!:fockya:
Und wer mich jetzt wieder angreift, soll mal genau überlegen wie er das finden würde, wenn er ein Produkt kauft mit einer zusätzlichen Leistung, was sich dann als Fake herausstellt!...siehe VW!
 
T

TthssSodjxX

Guest
Ja der Urs Heckmann sagt halt nur: Zebra3 ist fertig wenn er fertig ist. Aber das Ding wird sicher ein Knaller.
 

rz70

öfters hier
ich glaube der macht den nur nicht fertig, um dich weiter zu ärgern. ;-)

aber du hast ja ne recht, das ist etwas blöd gelaufen. Aber ein anderes Teil kaufen, um irgendwann mal 30 € zu sparen? Warte einfach bis Zebra 3 fertig ist. Und freue dich dann, dass du einen tollen nein Synthesizer für lau bekommst. Und dann wahrscheinlich weitere zehn Jahre Updates umsonst. Das alles dann für null Euro.
 

stuartm

musicus otiosus
Zebra 2.9 + 30% Black Friday Rabatt --> Zebra für 139 EUR.


Zebra 2.9 introduces NKS support and macOS 10.15 Catalina compatibility. We also tagged the Zebra2 and Zebrify factory patch libraries, and we added X/Y pad control for countless variations per preset.

Here are the changes since the last release, rev. 7422:

Improvements:

  • Mac installer notarized (Catalina)
  • NKS support for Zebra2 and Zebrify
  • Added tags
  • Factory presets all "XY-ified"
  • Two new oscillator effects (DX, Smear)
  • Browser: file system drag&drop support
  • Browser: import/export of favourite assignments
  • VST3 MIDI learn working
  • Windows installer improvements
  • Full UTF-8 support for installation paths
  • Mac installer improved to prevent permission issues
  • Improved GUI response time on some Macs running Mojave (sluggish GUI)
  • Windows GUI performance improved (less CPU load with open GUI)
  • Sustain pedal now working according to standard (0-63 = off, 64-127 = on)

Fixed:

  • Fixed an issue where some oscillator effect combinations would lead to silence
  • Fixed an issue where parameters could take over XY value from previous preset
  • Fixed an issue where Microtuning & low notes could lead to problems
  • Fixed an issue with the arp when not receiving MIDI note-off events
  • Fixed an issue with the MSEG in single trigger mode
  • Fixed rare crash when reopening old host projects
  • Fixed rare issue where newly imported presets would not show up
  • Fixed multiple graphics glitches in VCF module
  • Fixed a glitch when trying to adjust MSEG mod depth in Zebrify
  • Fixed wrong link to ZebraHZ presets folder (Windows only)
  • Various other fixes and improvements
Known Issues:

  • No Linux version yet
  • Crash when trying to load script presets (e.g. Randomizer)
  • MSEG graphics glitch in the fill gradient (Windows only)
  • Main display context menu needs plugin focus to work (Apple issue)
 
Zuletzt bearbeitet:

siebenachtel

|||||||||||||
wenn ich mir Zebra hole ( mit dinosaur crossgrade ;-) )
würde es dann noch sinn machen auch Hive zu holen ?
1. was könnte Hive "dazu" bieten ?
2. Welche klänge sind die absoluten stärken von Zebra ?



3. kann Zebra MPE ?
Hive kanns glaube ich
 

marco93

Moderator
Ich find Zebra gut, weil es modular aufgebaut ist. Ich hoffe, dass ich damit mehr bezüglich Soundsynthese lerne. Momentan bin ich aber noch erschlagen von den vielen Möglichkeiten, die es bietet. Ob man's braucht? Hive deckt ja schon viel ab, aber ich glaube FM kann Zebra besser (Glockenklänge, etc.) ...

Interessiert mich aber generell auch.
 

ollo

|||||||||||
Ich kann mich auch nicht entscheiden.
Zebra2 hat die höhere Ersparnis mit dem Dino-Crossgrade aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass mir Hive 2 eher zusagt, ist eben auch moderner. Aber vielleicht gibt es ja dann doch mal irgendwie Zebra 3 und man kann günstig upgraden. Andererseits gibts dann vielleicht ehh eine Aktion für Zebra 3 (wenn er denn irgendwann kommt).

Bazille ist natürlich auch noch sehr interessant. Diva und Repro und die ganzen FX habe ich ja durch das NI-Bundle vor einiger Zeit.

Die Qual der Wahl
 

Sulitjelma

||||||||||
Ganz platt und subjektiv : Zebra kann mehr, ist aber eher was für langwierige Klangbasteleien. Hive klingt besser, läßt sich sehr gut/ schnell bedienen und hat gut klingende FX. Zebra wird bei mir kaum benutzt, Hive oft und gerne.

FM : Hive kann zwar nicht wirklich FM, aber durch die entsprechenden Tables kann es so klingen.
 

siebenachtel

|||||||||||||
Danke fürs feedback ! tendierte innerlich auch für Hive.
aber der "zebra ist so gut" hype* plus doppelaktion liessen mich vom kopf her richtung zebra tendieren.
* ich mache keine Filmmusik ;-) ......oder eben gar keins nehmen. Bin so happy mit Piano und ein bisschen /:floet: FX dahinter
. Hive hab ich auch.
erzähl mal ? mit was du alles hast kann ich nicht viel anfangen ;-)
 

marco93

Moderator
Gerade entdeckt. Mit Zebra kommt auch Zebrify, die Effektunit von Zebra. Diese lässt sich als Effektplugin benutzen (Reverb, Delay, etc.) Ziemlich cool!
 

stuartm

musicus otiosus
Gerade entdeckt. Mit Zebra kommt auch Zebrify, die Effektunit von Zebra. Diese lässt sich als Effektplugin benutzen (Reverb, Delay, etc.) Ziemlich cool!
Außerdem noch ZRev und Zebralette!

Zebra 2.9 ist jetzt im offiziellen Release.

Zebra2 2.9 (revision 9436)
New features and improvements:

  • Mac installer notarized for macOS 10.15 Catalina
  • NKS support for Zebra2 and Zebrify
  • Factory presets all tagged and X/Ys assigned
  • Two new oscillator effects (DX, Smear)
  • Five new presets for Zebrify
  • Browser: file icons added
  • Browser: file system drag&drop support
  • Browser: import/export of favourite assignments
  • Wavetable export function for OSC1 (DotEight only)
  • VST3 MIDI-learn working
  • Windows installer improvements
  • Full UTF-8 support for installation paths
  • Mac installer improved to prevent permission problems
  • Improved GUI response time on some Macs running Mojave (sluggish GUI)
  • Windows GUI performance improved (less CPU load with open GUI)
  • Sustain pedal now working according to standard (0-63 = off, 64-127 = on)
  • Modulation mapper Increment mode resets on host playback start/stop

Bug fixes:

  • Fixed an issue where some oscillator effect combinations would lead to silence
  • Fixed an issue where parameters could take over X/Y value from previous preset
  • Fixed an issue with pitchbend when switching presets (VST3, Cubase only)
  • Fixed an issue where microtuning & low notes could lead to problems
  • Fixed an issue with the arp when not receiving MIDI note-off events
  • Fixed an issue with the MSEG in single trigger mode
  • Fixed rare crash when reopening old host projects
  • Fixed rare issue where newly imported presets would not show up
  • Fixed multiple graphics glitches in VCF module
  • Fixed a glitch when trying to adjust MSEG mod depth in Zebrify
  • Fixed wrong link to ZebraHZ presets folder (Windows only)
  • Various other fixes and improvements

Known issues:

  • MSEG graphics glitch in the fill gradient (Windows only)
  • Main display context menu needs plugin focus to work (Apple issue)
  • Crash when trying to load script presets (e.g. Randomizer)
  • Zebralette VST2 displays option to save as nksf, don't use it, it will crash

Depending on your hardware setup, the reaction of the fullsize editors might slow down the bigger you set the GUI size of Zebra2. Either reduce the GUI size, or, if you are on macOS, try setting your colour profile to sRGB IEC61966-2.1. Note that this might be noticable even on newer generation computers.

The factory presets in the "0 Tenth Anniversary" folder have now been sorted into the appropriate category folders, and the Anniversary folder has been removed. If you had presets in this folder marked as favourites, and you want to keep the favourite markings, backup the folder, then install the update, and then put the folder back in there before you start the updated plugin for the first time.

We improved the Windows installer to prevent wrong installations and permission issues. Please check the suggested installation paths during installation.
 

ollo

|||||||||||
Ich kann mich auch nicht entscheiden.
Zebra2 hat die höhere Ersparnis mit dem Dino-Crossgrade aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass mir Hive 2 eher zusagt, ist eben auch moderner. Aber vielleicht gibt es ja dann doch mal irgendwie Zebra 3 und man kann günstig upgraden. Andererseits gibts dann vielleicht ehh eine Aktion für Zebra 3 (wenn er denn irgendwann kommt).

Bazille ist natürlich auch noch sehr interessant. Diva und Repro und die ganzen FX habe ich ja durch das NI-Bundle vor einiger Zeit.

Die Qual der Wahl
So, nach einigen Youtube Videos habe ich mich jetzt für Zebra entschieden :banane:
 
Ich habe bei Zebra 2 heute mit dem Dino crossgrade und dem sale Preis zugeschlagen.
Selten erlebt das von den Presets so viele richtig geil klingen und meinen Geschmack treffen.

Aber klar, ist schwer sich da festzulegen.
Gibt es eigentlich für Zebra 2 ein deutsches HAndbuch, oder nur das Englische?
 

marco93

Moderator
Ich habe bei Zebra 2 heute mit dem Dino crossgrade und dem sale Preis zugeschlagen.
Selten erlebt das von den Presets so viele richtig geil klingen und meinen Geschmack treffen.

Aber klar, ist schwer sich da festzulegen.
Gibt es eigentlich für Zebra 2 ein deutsches HAndbuch, oder nur das Englische?
Nur das englische.
 


News

Oben