Überraschnungssynthie ? :-)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von The_Unknown, 21. September 2006.

  1. ...ein Arbeitskollege älteren Semesters kam heute zu mir und sagte, dass er mir Morgen mal einen Synthi mitbringt, den ein Musikerkollege im als Speicherfund überreicht hatte, wohlmöglich wäre die Alternative der Mülleimer gewesen :shock:

    Jetzt bin ich natürlich super gespannt, sollte sich mir da vielleicht ein Schnäppchen für einen günstigen Kurs auf tun ???

    Name konnte er keinen sagen, von der beschriebenen Breite her würde ich mal auf 4 Octaven +/- 1 tippen und die einzige Angabe, dass links ein Art "Joystick" wäre...

    Wer kann denn mal laut der dürftigen Beschreibung mit mir in die Tüte spinnen, was das sein könnte ? :)

    Hop oder Top ?
     
  2. EinTon

    EinTon Tach

    Was von Korg... - wegen des Joysticks.
     
  3. Korg Poly 61
    oder
    Kawai K1
    oder
    Korg Wavestation
    oder
    Prophet VS.
     
  4. Jörg

    Jörg |

    Der Genitiv, hurra! :tralala:
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Poly 800 ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. :lol: jo, wie ich mein Glück kenne *prust* ...abler immerhin soll der Joystick links sein, damit scheidet das letzte Gerät glücklicherweise aus...

    Bei den anderen gelisteten wären natürlich schon ein nette Sachen dabei...naja, habe auch so die Befürchtung, es gab bestimmt mal eine Keyboard Alleinunterhalterserie in dem Style...

    ...mit Joystick kenne ich nur den SY35 und den DW8000...und so nen Pseudojoystick am JP8000...aber laut dem Zeigen wären sie für das geheimnisvolle Objekt ein wenig zu breit...

    Das Beruhigende ist, spätestens Morgen wird es eine Auflösung (Ernüchterung ?) geben... :)
     
  8. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Na hoffentlich kannst du dann heute überhaupt einschlafen vor Spannung... :mrgreen:
     
  9. ...vielleicht ein einzigartiger, verloren gegangener Prototyp ? Ein Obermoophetessey ? :lol: ...gab´s nicht mal so Bontempi Teile mit Luftgebläse und sonem Schalterteil links, welches man sehr abstrakt mit einem Joystick asoziieren könnte :?: ...Gott bewahre... :!:

    ...och, Schlafen werde ich schon...aber ich hab auf jeden Fall 2 Motivationen auf dem Weg zur Arbeit, Freitag=Wocheende und "das Ding aus einer anderen Welt"... ;-)
     
  10. snowcrash

    snowcrash Tach

    die gibst uns doch asap bescheid welches teil das nun ist oder? sonst kann ich nicht mehr schlafen... ;-)
     
  11. ...ja klaro...wenn´s nicht zu peinlich ist... ;-)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

  13. palovic

    palovic Tach

    Und was wars ?!?!? :roll:
     
  14. Aaaaaaaaaaaaaaaaaargh !!! Er hat ihn zu Hause stehen lassen, fahre nach der Arbeit gegen 14:30 Uhr mit zu Ihm nach Hause, ich/wir müssen uns also noch etwas gedulden *grmph*
     
  15. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Dein Kollege machts aber auch spannend.... :lol:
     
  16. dest4b

    dest4b Tach

    aber echt ,, ich hab mich schon gefreut das es was nettes zum lesen gibt..
    und nun .. weiterzittern :)
     
  17. cleanX

    cleanX Tach

    mein tip: yamaha sy22

    wetten werden nur noch bis 14:25uhr angenommen ;o)
     
  18. tomcat

    tomcat Tach

    Atari 800XL mit Joystick und Musikcartridge :lol:
     
  19. dest4b

    dest4b Tach

    un nun ...

    looos

    sach schon... schneider cpc :)
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hat der XL nicht so ein minimal Musikprogramm im Selbstest?
     
  21. ...soooooo, hier die Auflösung:

    Es ist ein .... *Tommelwirbel* Siel Cruise

    Nun ja, kenne das Ding nicht wirklich und meine Begeisterung hält sich in Grenzen, hab auch eben mal in der Datenbank gelesen, was mich auch nicht vom Hocker gehauen hat ;-) ...hat ja wohl noch nicht mal Midi und ist wohl auch nicht gerade flexibel...aber hätte mir sowas schon denken können, schließlich machen die ja auch heute noch "Keyboardmucke"...

    Hab ihn mal mitgenommen und werd wohl mal drauf rumklimpern...war/ist in einem Case und auf den ersten Blick optisch zumindest recht gut erhalten...

    ...aber zum einen bezweifle ich, dass ich das Ding irgendwie verwerten kann und zum anderen wäre mir wohl auch nicht wirklich wert, eine entsprechende kleine "Entschädigung" dafür rauszurücken...mal sehen...ich hatte doch so sehr auf was Ultrararcooles gehofft... ;-)
     
  22. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Ich hatte mal nen Cruise.
    Fande den auch nicht unbedingt toll (blöd war das man mehrere Presets nicht gleichzeitig schalten kann)
    Aber die Strings sind einigermaßen ok, wenn man auf vintage-Strings steht - ich erinnere mal an JMJ Oxygene 13 ;-)
     
  23. ...bin jetzt gleich erst nochmal unterwegs und setzt mich heute Abend mal dran, aber die Tatsache, dass das Teil in keinster Weise irgendwie steuerbar (CV/Midi) ins Setup einzubinden ist, macht das Ganze eigentlich schon von vornehrein uninteressant...schade...
     
  24. Jörg

    Jörg |

    Probier´s mal hiermit ;-)

    [​IMG]

    Ich bin weiß Gott kein Pianist, aber wenn man was von Hand spielt, fühlt man sich gleich ein bisschen mehr wie ein Musiker. ;-)
     
  25. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Warum mit den Händen spielen wenn es Sequenzer gibt? :mrgreen:
     
  26. Pepe

    Pepe Tach

    Warum Sequenzer nutzen, wenn man auf handgemachte Musik stolzer sein kann? ;-)
     
  27. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Wenn ich handgespielte Musik will kauf ich mir nen Katzendarm :katzendarm:
     
  28. Alex

    Alex Tach

    Handgespielt? Wovon redet ihr denn da? ;-)
     
  29. Jörg

    Jörg |

    :wft:

    Nun ja... man nimmt seine Hände, und drückt mit den Fingern auf den schwarzen und weißen Tasten rum. Sofern vorhanden (die Tasten).
     

Diese Seite empfehlen