Und wer baut den Schlechtesten Synthi ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von island, 26. Juli 2005.

  1. island

    island Modelleisenbahner

    Weil wenn's was gutes gibt muss auch das Gegenteil her !

    Weil wenn's was gutes gibt muss auch das Gegenteil her !
     
  2. Jetzt kommen sicher wieder Einw

    Jetzt kommen sicher wieder Einwände, weil cih das Ding nie unter den Fingern hatte. Doch laut Music Store Katalog vom letzten Jahr müsste das ein Synth mit dem Namen "Optima" sein. Der war extrem billig und konnte alles, der maximale Dancehammer. Die Interessenten, welche sich im Laden um das Gerät tummelten, waren die dümmsten Exemplare unserer Spezies, die das Wort "Synthesizer" überhaupt aussprechen können (wenn überhaupt)

    ;-)

    wir hätten unseren Gitarristen fast aus dem Auto geworfen, als er uns den Produkttext auf dem Weg zum Music Store vorlas und dem noch hinzufügte "dann brauchen wir das ganze Zeug also nicht. Mit dem Optima für 69Euro geht ja schon alles..."

    *lol*
     
  3. dicht gefolgt nat

    dicht gefolgt natürlich von der Quasimidi ;-)
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:ff2a40b03e=*island*]Weil wenn's was gutes gibt muss a

    Polymoog
     
  5. Kaneda

    Kaneda -

    [quote:264b9d97e5=*Alisa 1387*]dicht gefolgt nat

    Jep, Quasimidi. Wobei es wirklich gute Ideen gab, und die Bedienung ja auch nicht wirklich schlecht war. Aber der miese, miese Klang......
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Quasimidi hatten in Sachen Steuerung sehr coole Ideen, siehe

    Quasimidi hatten in Sachen Steuerung sehr coole Ideen, siehe Polymorph Seq und ähnliches.. die KLangerzeugung war allerdings schwer geniessbar.. ;-)

    ein leidvoller live.jammer, der eine 309 ertragen musste.. ;-)
     
  7. x6j8x

    x6j8x -

    Nun hackt doch nicht so auf Quasimidi rum :) Den Quasar fan

    Nun hackt doch nicht so auf Quasimidi rum :) Den Quasar fand ich damals ziemlich gut (war eines der ersten Krachmachermodule, die ich in die Finger bekam) - Nostalgie rulez :D
     
  8. Ich kenn nur diie Ravolution 309 :twisted:

    Die hatte irge


    Ich kenn nur diie Ravolution 309 :twisted:

    Die hatte irgend nen Typ und da wollt ich mal ein Pattern editieren. In den Edit Mode kam man - wenn überhaupt - nach 15-20 Minuten warten. Ein Kumpel hatte auch so ein Ding. Da ging der Edit Mode gar nicht (oder ich war nicht geduldig genug? *g*)

    Selbst wenn das nicht so gedacht war, wenn bei 2/2 Geräten der stinknormale Edit Mode nicht geht, dann gibt´s knallharrt 0 Punkte.

    Wenn dann auch noch die Sounds so extremst mager sind, wie sie aus der Kiste kamen (dagegen ist ja selbst die MC-303 ultra-dick *g*), dann hör ich mir nie wieder irgendwas von der Firma oder irgendjemandem, der irgendwas mit der Firma zu tun hatte an (außer Klaus Schulze vielleicht, aber die Reklame-Aktion hat ihn enorm degradiert, das wird ihm noch in 15 Leben das Karma versauen). Würd ich nochmal in irgendwas aus der Richtung reinhöhren, könnte mich akut der Glaube an das Gute in dieser Welt verlassen...

    Also der Worst-Quality, minimal-Nutzen, Highest-Priced (1500 DM für einen Haufen Schrott?!?) Dancehammer-Award geht an Quasimidi für das Potential der akustischen (und leider auch physischen!) Umweltverschmutzung, das von der Ravoluntion 309 ausgeht. Und das Teil räumt richtig ab: Denn auch der Award für "beklopptesten Namen ever used" geht an das Teil.
     
  9. [quote:f54dbc0d36=*x6j8x*]Nun hackt doch nicht so auf Quasim

    Wann bist Du denn geboren? Nach 1990?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    der quasar ist ein tolles teil, heissts im demo song..
    der


    der quasar ist ein tolles teil, heissts im demo song..
    der war aber schon beim rauskommen wirklich übel..
    offset preset programmierung.. wirklich ätzendes konzept.. einsteigerverarschung deluxe, die kröhnung war dann noch das thema "analog dazu fällt mir nix ein".. mir fiel da auch nix drauf ein..

    der war alles ,aber sicher nicht analog oder gar ein <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> ersatz .. aber auch als digitaler nicht zu gebrauchen..

    dann schon lieber nen m1, obwohl der immer der "anti" damals war.. rompler war damals igitt ;-) *G*
     
  11. Der Name des Preistr

    Der Name des Preisträgers war ja noch ein Stück praller: :shock: "RAVE-O-LUTION 309" :shock: (das hatte ich schon verdrängt)

    Was ist denn "offset-preset-Programmierung"?
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    offset ist, wenn der hersteller einen wert vorgibt und man k

    offset ist, wenn der hersteller einen wert vorgibt und man kann sich von diesem presetwert nur etwas entfernen, jedoch nicht voll auf alle parameter zugreifen, so hat man eine art einsteigerteil, was sich immer nur ein bisschen abfremden lässt ,aber keine vollständige synthese, die man theoretisch komplett formen kann.. das ist konzeptionell richtig mist. echt.

    die idee, mit einem regler eine hüllkurve zu programmieren beim sirus war aber mal was neues.. aber auch nicht nur gut, es war also immer eine ambivalente mischung aus neuen und innovativen ideen und richtig grottigen sachen zugunsten des doof. denn einen hi-end mode gabs nicht. .

    rave o lution ist ja wohl ebenfalls ein name, der an grottigkeit kaum unterbietbar ist.. DJ-bitch wäre vielleicht alternativ noch kuhl :gay:

    aber einige teile von QM sind wirklich nicht übel im ansatz, aber diese bevormundung und einsteigerorientierung und der vollkommen obertonarme und drucklose sound war eben das eigentliche problem..

    "keine eier" ;-)
     
  13. EinTon

    EinTon -

    Das schlechteste (k

    Das schlechteste (käufliche) was ich so kenne: Der DiscoDSP Discovery, eine wirlklich üble Softwareemulation des Nordlead (kann sogar dessen Patches lesen, aber.... :? )
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    [quote:104c65948a=*x6j8x*]Nun hackt doch nicht so auf Quasim

    Danke :? hab dähmlich auch son Teil. Der Klang naja, aber wircklich übel :wuerg: ist das "handtieren?" mit dem Ding. Irgendwand hau ich das doch noch aus dem Haus..... (wie den PC :pckill: ).

    (Gut das die Firma eingegangen ist)
     
  15. *gacker* mich hat das Thema Rave-O-Lution doch brennend inte

    *gacker* mich hat das Thema Rave-O-Lution doch brennend interessiert (*kringel* was für ein Name), für alle die's nicht kennen hier ein Bericht von 96:

    http://www1.keyboards.de/magazine/m1296/rave309.htm


    wasn spaaas...
     
  16. motone

    motone recht aktiv

    [quote:bde5b66e22=*Alisa 1387*]Doch laut Music Store Katalog

    ETEK Optima? Ich dachte, das wäre ein Effektgerät/Masteringprozessor?
     
  17. Der EVS-1 von Evolution war auch richtig schlecht. Naja aber

    Der EVS-1 von Evolution war auch richtig schlecht. Naja aber auch billig.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:954dc77759=*island*]
    Danke :? hab d


    Also so schlimm finde ich die Bedienung jetzt nicht.

    Nur die Zehnertastatur hätten se kon<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uenter einbinden können.

    War damals auch so ein Einsteiger, der verarscht wurde. :oops:
    (Hab das Teil allerdings gebraucht gekauft gehabt)
     
  19. Kaneda

    Kaneda -

    [quote:16a331aaa4=*Alisa 1387*]
    Wenn dann auch noch die Sou


    :P

    Hmm, ich mag mich täuschen, aber war der Mann hinter der Spektralis nicht auch mal als Entwickler bei QM tätig. ? *g*
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    wenn man irgendwo t

    wenn man irgendwo tätig war, dann ist man nicht automatisch für alles dort verantwortlich.
     
  21. C0r€

    C0r€ -

    [quote:4aef9f0663=*Kaneda*]
    Hmm, ich mag mich t


    na und
    Es gab ja auch sehr gute Ansätze bei QM.
    Siehe z.B. den Sequenzer bei Polymorph
    und die vielen Potis :).
    Man sollte ja auch nicht die Erscheinungsjahre vergessen
    und was da für andere Synths auf den Markt kamen!

    Also der Spektralis klingt schon anders!
    Antesten kann ich da nur raten.
    Das ist eine ganz andere Liga und die Filter sind zudem analog. Wenn der Spektralis nach quasimidi klingen soll,
    dann weiss ich auch nicht mehr weiter...

    - Hans
     
  22. Kaneda

    Kaneda -

    [quote:39dbe8f1f5=*komons.de*][quote:39dbe8f1f5=*Kaneda*]
    H


    Nicht aus dem Zusammenhang reissen, bitte. Alisa schrieb das er nichts von jemanden anhören möchte der mit QM etwas zu tun hatte.
    Deswegen machte ich auch den Smiley dahin, da der Spektralis schon etwas ist was man sich anhören sollte. Das war von mir als Witz gemeint (man beachte das *g* am Ende des Posting). Aber offensichtlich habe ich das mißverständlich geschrieben, wenn jetzt vehement der Speki verteidigt wird. Tut mir leid.
    Ich sollte es hier im Forum wohl so halten wie mein alter Chef immer meinte : "..wenn sie hier in die Firma kommen lassen sie ihren Humor vor der Haustür !" :D

    Von dem mal abgesehen, hab ich den Spektralis bereits ausgiebig getestet. Ich weiß wie er klingt....

    Stefan
     
  23. C0r€

    C0r€ -

    Das Problem bei threads in Foren ist, dass nicht jeder
    den


    Das Problem bei threads in Foren ist, dass nicht jeder
    den thread von anfang an liest bzw. lesen kann (bei langen ausführlichen Beiträgen).

    Es sollte hier, unabhängig von dem *g*
    einfach nochmal gesagt werden, dass der Spectralis
    eine ganz andere Sache und andere Produktphilosophie
    vertritt als QM als firma dies tat. (so mein Eindruck nach der Musikmesse)

    - Hans
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    bei QM hatte ein gewisser Reichstein was zu sagen, Spectrali

    bei QM hatte ein gewisser Reichstein was zu sagen, Spectralis ist 100% Jörg.
    Das ist ein sehr grosser Unterschied.
     
  25. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Mieser Synth?! Mmm, dazu f

    Mieser Synth?! Mmm, dazu fällt mir immer noch Novation ein... Die bauen auch nixht die dollsten Kisten... hab ja die NOVA Rack. Schaut edel aus - feines Design - Sound ist mäßig, programmierbarkeit bescheiden. Zumindest komm' ich nicht mit klar. Der einzig brauchbare Teil ist der Vocoder - und das auch nur im Preset... :gaehn: Alles in allem find' ich das Teil zum Kotzen... hab nur noch keinen schönen Ersatz für die Maschine - also nix mit nem Arpeggiator (vom Juno abgesehen). Falls jemand interesse an der Kiste hat und was mit Arp tauschen will, gerne! :eek:

    Die neuen von Novation find' ich auch ätzend... Der OB-12 soll ja auch nicht so prickelnd sein - aber auch feines Design... :bildhauer:

    Greetz,

    Golfi
     
  26. QM???? (*meinen_senf_draufpack*)
    ich hab ja immer noch den


    QM???? (*meinen_senf_draufpack*)
    ich hab ja immer noch den ravenmax und die 309
    aus heutiger sicht war das ne fehlinvestition.... auch wenn ich gebraucht dafür nich so viel bezahlt hab...
    aber damals(!) war das vom konzept ja schon mal was besonderes, vor allem der raven. die *klanglichen* einschränkungen hat man auch nicht gleich als relevant empfunden, damals gabs in vielen shops nicht so viel direkt vergleichbares. das man da in einer einbahstrasse sitzt, hat man erst nach 2-3 wochen gemerkt ;-)

    das hauptproblem hatte sich QM aber selbst gebacken: sowas auch noch marktschreierisch als ultimativ unter die leute zu bringen und dann aber ne bedienungsoberfläche rauszubringen, für die man am besten vollgekifft, blind und ohne ziele in den werkpättern sörft und laut boahey ruft.... *g*

    letzendlich ist das sogar analog zur RM1X: wenn man sich viel mühe gibt, kann man grässliche&schwule sounds hinkriegen, die als grundlage der fortgeschrittenen signalverarbeitung gewisse aspekte von industriellschranz offenbaren :mrgreen: *duck*

    ps: also... nicht das mich jezz die schranzfraktion erschlägt....
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    klanglich waren sie alle kagge ;-) musste zugeben.. und damal

    klanglich waren sie alle kagge ;-) musste zugeben.. und damals gabs auch schon rompler mit besseren qualitäten..
    (mehr als rompler sind das nicht.. der polymorph ist noch das einzige echte produkt in sachen klang, aber recht muffig.. bedienung und konzepte waren aber schon neu..

    als dann diese werbung mit den "nutten"-artigen damen kam, dacht ich mir: noch tiefer kann man das niveau nicht hängen..

    aber mein lieblingsspruch ist und bleibt: ANALOG 'ZUM QUASAR FÄLLT MIR NIX EIN.

    das von KS gesagt und vor einer Wand von Analogen..
    Blöder kann man sein Gesicht nicht verlieren :fawk: ;-)
    zumindest geartechnisch..
     
  28. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    aber die dinger erzielen preise beim monopolisten da fehlt e

    aber die dinger erzielen preise beim monopolisten da fehlt ein nix mehr ein......
    qm meine ich jetzt egal welches der geräte
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    -nunja, es gibt auch leute die kaufen papstautos..
    -es gibt


    -nunja, es gibt auch leute die kaufen papstautos..
    -es gibt leute ,die kaufen klingeltöne mit eindeutig niederohmigem(tm) inhalt.
    -es gibt scheinbar leute, die sendungen mit diesem pilawa ertragen können
    überhaupt quiz, soap und co länger als 1sek am stück aushalten ohne gesundheitliche schäden..

    da kann so manches in der evolution schief laufen. vielleicht ist das ein DNS fehler im bauplan?

    vielleicht waren das auch die ausserirdischen, die wollen uns irgendwie so ..

    und natürlich: wir waren nie auf dem mond.
    Jambaaaa!

    Von was man sich so leiten lässt?
    Marktlage bei Auktionshäusern und so..


    Ich lass mir von einem kaputten Fernseher nicht vorschreiben, was ich zu tun habe.

    Loriot.
     
  30. ich war mal (1996) bei QM in kirchhain um die ROMs umzutausc

    ich war mal (1996) bei QM in kirchhain um die ROMs umzutauschen.

    gleichzeitig hatten die zu ner gerätedemo eingeladen - aufm parkplatz standen fast nur fahrbahre stereoanlagen rum, einer hatte sich sogar ne 309 in seinem golf fest eingebaut....

    in einem garagengrossen raum hatten die 2 riesige basswummen (ca 1.50 hoch...) - dementsprechend fiel die soundperformance auch aus. es gab kostenlos cola und rindswürschte (die waren echt prima). nur die cola begann angesichts des schallpegels kurz zu schäumen und wollte danach nimmer schmecken

    also... das ganze war ja schon beeindruckend... von der lautheit her betrachtet...
    und genau hier lag halt die zielgruppe ;-) *g*
     

Diese Seite empfehlen