Unique EMS synthesiser prototype restored for PureGold debut

ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ach, den gibt's noch?

Ich hatte zu Zeiten von KEYS- und Keyboards-Kleinanzeigen mal Kontakt mit einem Typen aus Hamburg, der behauptete, er habe diesen VCS-4 mit zwei nebeneinander stehenden VCS-3 in einem Gehäuse mit einem Keyboard.

Ob das stimmte? Oder ob das drogeninduzierter Wahnsinn war? Es waren die 1990er, und im Gegensatz zu vielen anderen erinnere ich mich daran.

Stephen
 
ossi-lator
ossi-lator
||||||||||
Die schreckliche Musik, die schrecklichen Klamotten, und daran, daß die 1990er bis ca. 1998 ziemlich nervig waren.

Alles war Techno, und was nicht Techno war, war Tic Tac Toe...

Schlimme Zeit.

Stephen

Schlimm, wenn man durch Intoleranz so lange leiden muss, schade um die vergeudeten Jahre. Mein Beileid dazu. Aber manchmal ist der Tellerrand halt zu hoch.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Die schreckliche Musik, die schrecklichen Klamotten, und daran, daß die 1990er bis ca. 1998 ziemlich nervig waren.

Alles war Techno, und was nicht Techno war, war Tic Tac Toe...

Schlimme Zeit.

Stephen

Ich habe vergessen, die Kelly Family zu erwähnen.

Und Techno finde ich heute noch genauso scheiße wie damals.

Schlimm, wenn man durch Intoleranz so lange leiden muss, schade um die vergeudeten Jahre. Mein Beileid dazu. Aber manchmal ist der Tellerrand halt zu hoch.

Und wie schön, daß Du mit einem leuchtenden Beispiel an Toleranz und Weltoffenheit vorangehst.

Darf ich mir ein Poster von Dir an meine Klotür pinnen?

Stephen
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Die schreckliche Musik, die schrecklichen Klamotten, und daran, daß die 1990er bis ca. 1998 ziemlich nervig waren.

Alles war Techno, und was nicht Techno war, war Tic Tac Toe...

Schlimme Zeit.
Ach so. Habe ich vergessen.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Olivir Haylett ist für morgen angekündigt und die VCS3s "have been substantially reconfigured to create new sonic possibilities."
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
gibt es mutmaßungen was die klangliche gestaltung, zweier derer die ich nie gehört hab, angeht?
haben die besonders besondere besonderheiten was die präzision angeht? oder könnte auf grund
der feinheit der oszillatoren ein zusammenspiel zweier derer problematisch gewesen sein ? oder ?
wenn die von schallwellen möglichkeiten reden die sich erweitern/ergänzen, ist es dann möglich
das klangbild quasi zu rastern und zwei bilder z.b. um 18ms versetzt in den raum zu projezieren?
dann würde die musik beim tanzen aktiviert werden durch den doppler effekt wenn man über 20 ms kommt in der verweildauer auf einer schicht.
denk ich bestimmt doof gerade... ? würde den echt gern mal hören...
 
Crabman
Crabman
||||||||||
Ich gehör wohl zur absoluten Minderheit aber das Gefurze von EMS Synthies finde ich total langweilig (Büchse.Pandorra.Auf) :sploink:
 
island
island
Modelleisenbahner
Ja,ja, nur da gibt es ein paar Änderungen bei dem Vierer und in wieweit die sich auswirken, dass interessiert mich halt. Auch weil Ich einiges nicht recht verstehe, denk ich.
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
stabile farben erzeugen die für pinselgrößen nach wahl....
oder für gerasterte verläufe... ja ich weeß gerasterte verläufe gibts nicht... also zunehmende oder abnehmende tonwert dichte... für faserige kanten die konstanz haben... cooles werkzeug find ich...
 
Lauflicht
Lauflicht
TR 4 ever
Brian Eno hat doch für Roxy Music auch so ein EMS Doppel-Modul mit ein paar extras verwendet. Wurde doch auch hier im Forum gepostet, gibt sogar Video davon.
 
Lauflicht
Lauflicht
TR 4 ever
Also ich habe eine Portabella und wenn die repräsentativ ist für ein Original, kann ich dazu nur beitragen, dass die Synthis mit Abstand den brutalsten Sound haben. So waren die Synths eben früher mal. Einen EMS live hören ist daher auch cool. Very raw and organic! Coole Bässe. Noise sowieso. kompletter modular Synth in einem kleinen Koffer. Sehr praktisch!
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Klanglich ist das bestimmt nett, wenn man den EMS-Grundklang mag.

Die Lösung zweier VCS-3 Seite an Seite ist natürlich unendlich cool -- wenn eines Tages der BCS-3 kommt, baue ich mir auch so ein System mit zwei Mikrorüpeln (oder waren es Mikromißgeburten?), und dann darf Tim Blake mal neidisch gucken.

Stephen
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Sechs Stunden? Dreiundzwanzig Minuten? Und fünfundzwanzig Sekunden?

Was ist das denn? Echtzeitdoku der Restaurierung, oder was?

Stephen

Edith: Gerade mal reingehört. Yep, klingt genauso furchtbar, wie ich es erwartet habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben