Unterschied MFB Synth I - Synth II

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von ARNTE, 26. Juni 2006.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    der Topic Titel sagts eigentlich schon...
    Also, was unterscheidet den Synth I vom Synth II?

    Sound, Features, etc. ...

    Vielen Dank schonmal für die Antworten!
     
  2. dest4b

    dest4b aktiviert

    soundz abspeichern.. glaub ich .. und andere OSC´s mit weniger treppenstufen.

    aber sicher bin ich mir net. da gibts aber bestimmt infos im netz.
    PS:ach was sag ich .. moogus synthesizer datenbank ;-)
     
  3. synth 2
    volle midi implementierung und sounds sind speicherbar!
    oscillator sync und ringmodulation. lfo´s laufen auch als one shot. also ne art minihüllkurve.
    ich weiß nich ob es die gleichen oscillatoren sind, ich finde der 1er klingt etwas dreckiger.
     
  4. achso..
    und er hat zum glück jetzt nen release im envelope und der Sequencer hat 32 steps
     
  5. der synth2 ist wesentlich umfangreicher in seinen funktionen, 2 lfos, unabhängig von den oszis, beim s1 dient osz3 als lfo wie beim minimoog und geht nur bis ca. 1 hz runter, lange filter-sweeps sind also nich. wie schon gesagt, der s1 hat nur adr-hüllkurven, also auch wie beim mini. und kein noise.

    ich hatte beide mal, den synth2 hab ich jedoch ziemlich schnell wieder verkloppt, weiss nich genau, warum, irgendwas gefiel mir nicht an dem teil. als ich irgendwann wieder alte aufnahmen mit dem synth1 gehört habe, wusst ichs: der s2 klingt "modern", wie man das beschreiben soll, keine ahnung, irgendwie nach 90ern oder so... der s1 klingt viel älter, nach siebzigern. ich denke, sowas ists. das liegt sicherlich an den beschränkten möglichkeiten des s1, die s1-sounds kann man wahrscheinlich auch mit dem s2 machen, beim s2 neigt man jedoch mehr dazu, immer irgendwelche modulationen mit reinzuschrauben.

    naja, ich will jedenfalls meinen kleinen schwarzen wiederhaben. :cry:
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    jau s'datenbänkle spricht da schon:
    www.Sequencer.de/syns/mfb/Synth2_SynthII.html
    www.Sequencer.de/syns/mfb/Synth1_SynthI.html

    speicherbarkeit, CC steuerbarkeit, ringmod und und und..
    der 2er kann deutlich mehr.. und modmöglichkeiten sind ebenfalls wesentlich umfangreicher in JEDER hinsicht.. für deinen sound ist der 2er cooler.. kliniksounds mit filter fm und so.. *tipp*
     
  7. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    also dass mir der synth II sehr gefällt weiß ich. den konnte ich ja auf der musikmesse antesten und war absolut von den socken!
    ein synth II ist momentan aber nicht wirklich zu finanzieren - für nen synth I würde es aber wohl reichen. darum habe ich mich halt gefragt, ob mir der synth I nicht vielleicht auch reichen würde.

    wie es bislang aussieht werde ich wohl aber lieber noch ne weile sparen und mir dann doch den IIer holen... :cry:

    vielen dank an alle für eure antworten!
     

Diese Seite empfehlen