Vectorsynthese & MIDI

S

Sound Engine

.
Senden die Vector-Sticks von Prophet VS, Wavestation und TG33 eigentlich MIDI-Controller-Daten heraus oder lässt sich die jeweilige Bewegung nur im Gerät selbst aufzeichnen?
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Im entsprechenden Midi-Mode sendet der VS die Vectordaten.
 
recliq

recliq

¯\_(ツ)_/¯
Unliebsame Antwort: Ein Midimonitor würde dir diese Frage in sekundenschnelle beantworten...
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Bei der Wavestation denke ich: Ja
Möchte es aber nicht unterschreiben... wenn überhaupt kann ich mir vorstellen dass ein anderer Synth mit den Daten nicht viel anfangen kann (System Exclusive)
 
recliq

recliq

¯\_(ツ)_/¯
intercorni schrieb:
recliq schrieb:
Unliebsame Antwort: Ein Midimonitor würde dir diese Frage in sekundenschnelle beantworten...
Das würde voraussetzen, dass man diese Instrumente bereits besitzt.
Das stimmt allerdings, im Handbuch der Synths gibt es wahrscheinlich auch Infos dazu, das könnte man sich ja mal vorab ansehen ;-).
 
A

Anonymous

Guest
intercorni schrieb:
Das würde voraussetzen, dass man diese Instrumente bereits besitzt.
Keiner wird sich doch so ein Gerät nur wegen dieser Vektordaten kaufen, daraus folgt: 99% besitzt Sound Engine diese Geräte.
 
professorSimon

professorSimon

..
TG33 soll Joystick-Midi ausgeben, hab ich mehrfach gelesen, aber bei meinem noch nicht getestet.

Ist aber auch ne geile Vorstellung, den TG33 so "als Joystick" neben dem Masterkeyboard und so... ;-)
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Also wenns nur um den Joystick geht:

Mein MIDI Keyboard hat ebenfalls eine Art Joystick, welcher als eine einfache Maus funktioniert.
Dieser kann frei programmiert werden.

Ach ja: Korg K61 8)
 
Zaphod

Zaphod

how can you expect to be / taken seriously?
Die Sticks vom SY22 & TG33 geben anstandslos MIDI-Daten raus, das kann ich bestätigen. Aber nur im Single-Mode, glaube ich. Wer heute damit einen ganzen Song im Multimode schreibt, wüsste ich jedoch nicht :)
 
S

Sound Engine

.
Ja ich hätte schon in die betreffenden Anleitungen schauen können oder bei den vorhandenen Geräten probieren, wollte aber das Forum ein wenig anschieben.

Danke für die Antworten.

Die Frage war auch etwas unpräzise, sollte eher fragen, ob von den Vectorkandidaten einer MIDI-Standardcontroller ausgibt.
 
MDS

MDS

||
Meinst normale Controllernummern?
Dachte schon,wenn nicht MidiOx davor und transformieren! ;-)


Edit, hier Channel 16+17! ;-)



Gruß,Matze
 

Anhänge

  • TG.jpg
    TG.jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 52
swissdoc

swissdoc

back on duty
Sound Engine schrieb:
Ja ich hätte schon in die betreffenden Anleitungen schauen können oder bei den vorhandenen Geräten probieren, wollte aber das Forum ein wenig anschieben.
Nimm mir die Bemerkung bitte nicht übel, aber das ist ein sehr schöner Euphemismus dafür, dass Du hier ohne direkte Not versuchst, die Schwarmintelligenz anzuzapfen.
 
S

Sound Engine

.
MDS schrieb:
Meinst normale Controllernummern?
Dachte schon,wenn nicht MidiOx davor und transformieren! ;-)


Edit, hier Channel 16+17! ;-)



Gruß,Matze

Danke, hab es inzwischen auch nachgeschaut. Der Vector des TG-33 kann sogar zum Steuern der Software-Wavestation und der SR benutzt werden, weil deren Controller-Nummern auch 16 & 17 sind.
 
 


News

Oben