verstaerker -Etonal - Rhythm-Industrial

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von verstaerker, 19. April 2006.

  1. hallo freunder der elektronischen Beatmusik, hab mal n altes Schätzchen aus 2003 aus der Kiste gekramt. Der Eine oder Andere mag es vielleicht schon kennen, aber da ich ja hier noch nich lang dabei bin, sollten das eher wenige sein :)

    Rumpel

    So und jetzt viel Spaß beim tanzen!

    Achja hab mal noch aus den tiefen des Internets n halbwegs passendes Bild dazu gesucht:
    [​IMG]
     
  2. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Da kann man doch nicht zu tanzen. Extrem schrecklich. Ich dachte meine Soundkarte wär kaputt. ;-) Ich bin froh, dass keiner in meiner Nachbarschaft sowas hört.
     
  3. ...na so Schlimm isses doch gar nicht :)

    Finde nur den Effektteppich zwischenzeitlich etwas zu überladen und breit, wirkt in dem Moment dann etwas matschig...damit ist jetzt aber nicht weniger Distortion oder so gemeint... :cool:
     
  4. -FX-

    -FX- Tach

    Ich finde es auch nicht übel, nur im Mix ist es eben etwas daneben.

    Würde es mal mit weitaus weniger Hall, hier und da etwas kürzere Decay-Zeiten versuchen.

    Ausserdem nimmt irgend etwas extrem den Druck an der Sache, könnte das sein dass das eine Eigenschaft des Verzerrers ist ? Vielleicht mal nen Anderen, dann noch EQ und Kopression versuchen. Das was danach ein bisschen leer erscheint ein wenig mit Hihats oder so füllen - dann stelle ich mir das toll vor :D
     
  5. danke für die Verbesserungsvorschläge (ihr habt völlig Recht das Ding ist mixtechnisch ne mittlere Katstrophe)- aber ich hatte gar nicht vor daran noch zu arbeiten, das Ding ist 3 Jahre alt und ich hab ihn nur zum Spaß mal wieder rausgekramt.

    :cool:
     
  6. softfreak

    softfreak Tach

    ist doch geil !
    klings seeehr live und fett.
    ich tanz zwar lieber zu reaggae...

    ist das ER himself, der da redet ?
     
  7. freut mich zu hören - danke!

    Tja wer da redet bleibt mein Geheimnis - nur soviel: es ist aus nem amerikanischen B-(Horror)Movie mit ner gut gebauten Dame als Hauptdarstellerin :cool:
     
  8. abfpan

    abfpan Tach

    also mir gefällts auch.
     
  9. also ich find es gut. macht spaß zu hören. ich muss wieder auf ein krachfestival!!!
     
  10. Klar kann man zu sowas tanzen
    "wild tanzen" ;-)
    (prost)
     
  11. darf ich Deine Signatur klauen?

    Ach ja tanzen geht Bombe dazu :cool: Prost!
     
  12. gatchan

    gatchan Tach

    ich find ihn gut...schön hart und mächtig viel krach^^
     
  13. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hab mir nun auch mal nach deiner lobhudelei deine sachen angehört. das gefällt mir sehr gut. wir hatten hier in siegen mal eine djane, die auf den wave-parties immer so lärm-zeugs aufgelegt hat. kommt bei entsprechenden lautstärken seeeehr geil, sowas! gibts da eigentlich eine art stilbeschreibung für, noise-industrial oder so? diese tribal-rhythmen sind ja doch schon n bischen typisch dafür, oder? bastelst du die rhythmen selber oder sind das samples?

    der andere track, renderfarm ping gefällt mir sogar noch besser. dort bin ich auch über die störsender-sachen gestolpert. auch nicht schlecht!

    einziger kritikpunkt: könnte alles ein wenig mehr bumms haben, vielleicht mal knete in einen guten verzerrer stecken oder vielleicht auch die cleanen sounds vorm verzerren parallel durch einen kompressor jagen und alles bis auf den bass rausfiltern?

    (also, ehrlichgesagt, höre ich mir nicht so viel von den sachen an, die die leute hier vorstellen, das meiste finde ich einfach nur schrecklich öde und darum sag ich da auch meist nix zu. die nasenkuss-sachen gefallen mir sehr gut, das ist aber auch fast das einzige. ist halt alles ne geschmacksfrage, ich liebe halt die extreme)
     
  14. danke fürs reinhören - frut mich, das Dir das gefällt - das Zeug kann man am ehesten als Rhythm-Industrial
    bezeichnen (wenn man schon unbedingt Genre-Bezeichnungen vergeben möchte)

    es ist in der Tat sehr für den Club gemacht - also zu Haus hör ich mir sowas auch nicht unbedingt an (da hör ich mehr sowas wie mein Renderfarm Ping)

    wegen deiner Sound kritik - du hast völlig Recht - aber wie gesagt der Track ist 3 Jahre alt - damals hatte ich noch keinen Schimmer wie man vernünftig mixt - heute hab ich das zumindest halbwegs :cool:
     

Diese Seite empfehlen