Virus A mono

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von medeski, 10. Februar 2007.

  1. hi,

    habe vor, meinen virus A live mono einzusetzen, um noch ein paar fußtreten dazwischen zu schalten. kann mir bitte jemand sagen, inwiefern ich da klangliche verluste in kauf nehmen muss bzw welche komponenten der klangerzeugung stereo benötigen (abgesehen von Lfo2>PAN, Chorus und UNISON)?

    merci!

    gunnar
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    das sollte gehen, ist ansich eh so, dass die eigentlich KLangerzeugung "Mono" ist, es ist ja nur ein Klangstrang und damit sind da nur PANs und FX wirklich "Stereo". Idr haben die Maschinen alle einen Monoausgang, meist bezeichnet mit Left/Mono und Right.. Nix in Right reinstecken und das wars..
     
  3. d.h. also wenn ich auf PAN und chorus verzichte, macht es keinen unterschied ob ich mono oder stereo aus dem virus raus geh? merci für die info!
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    naja, schon, es ist aber machbar.. die Pseudoverstereoisierer sind hat dann nicht mehr wirksam und beim Virus gibts viel so Phasenkram, er hat ja per se schon einen recht virtuellen Klang und lebt sehr stark von den FX.. Da kann also ein Teil dieser Lebendigkeit abspringen..
     
  5. ha, "Pseudoverstereoisierer" klingt gut :D

    bedeutet der "Phasenkram" den du ansprichst, dass abgesehen von den effekten doch noch weitere unterschiede zwischen mono und stereo bestehen?
     
  6. Servus Landsmann ;-)

    Ich kann dir leider nicht wirklich weiterhelfen. Kenn mich zu wenig aus. Aber an deiner Stelle würd ichs einfach mal ausprobieren.
    z.B. mit ein und dem selben patch (ohne FX!) genau die gleichen Melodien aufnehmen, einmal Mono einmal stereo, und danach hinhören und einen A/B vergleich machen ;-).

    Gruß aus Rietz (das is ein kleines Kaff neben Telfs im Oberland ;-), aber bin ex-IBKler ^^ ) :huhu:
     
  7. grüßdich (fast) nachbar :schwachz:

    hast recht, werd die sache einfach mal ausprobieren und dann abwägen ob's sinn macht, auf mono zu wechseln und dafür einen haufen bodentreten dazwischen zu schalten. letzteres wäre halt fein für live / sessions, da man dann mit hand und fuß am sound rum werkeln könnte...

    gruß aus innsbruck
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn du ein mischpult mit fx wegen hast dann könntest du dort deine fusstreter "einschleifen" und dann denn effektrückweg in den einzelnen kanälen regeln.
     
  9. würde das bedeuten, dass ich mit dem virus stereo ins pult fahre, dort dann beide kanäle an den selben AUX-send schicke und diesen dann durch meine MONO effekt treten schleife?

    also quasi über den AUX weg den linken und den rechten kanal zusammenführen?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, so dachte ich mir das.

    nur wie du das mit dem zusammenführen meinst habe ich nicht so recht kapiert.

    der effeckt wird ja in das pult eingeschliffen und mit dem jeweiligen AUX regler in den kanälen bestimmst du welches signal an das effekgerät geschickt wird.
    im prinzip kannst du so alle am pult angeschlossenen signale mit dem gewünschten anteil an deine effektgeräte schicken.
     
  11. gerwin

    gerwin -

    Du kannst den Ausgang 1/2 weiterhin fuer Signale nutzen die durch den internenen Effektprozessor gehen. Im Multimode kannst du die uebrigen Signale auf die Einzelouts routen.
     
  12. unter zusammenführen habe ich verstanden, dass ich l+r an den selben send schicken muss, um das signal dann durch meine (MONO) effektgeräte durchzuschleifen....
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

  14. bei vielen pulten ist der aux-send eh mono ausgeführt und der return stereo. schleife die treter doch direkt in den kanalzug ein.
    Allerdings ist es doch überhaupt kein problem den Virus ohne Klangverlust mono zu benutzen, gut, habe die A - Version zwar nicht vor mir stehen, aber die C, und ich glaube das es beim A genauso war, das wenn man nur den rechten Output des Mainouts benutzt das Signal komplett, inclusive der FX, mono ausgeführt wird, so mit kannst Du damit auch direkt in die treter gehen.
    Hoffe das ich mich da nicht irre, beim C ist es zumindest so auf dem Gehäuse beschriftet.
     

Diese Seite empfehlen