Virus TI - USB *und* Normal-Sound möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Polarelch, 29. Juni 2010.

  1. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Jedes Mal wenn bei mir die USB-Verbindung hergestellt ist (z.B. beim Start von Cubase), kann ich den Virus nicht mehr manuell spielen. Es kommt kein Ton mehr raus. Gibt's da ne Möglichkeit, oder kann ich generell nur die entweder/oder Schiene fahren?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Manuell spielen geht dann nur noch mit der Cubase MIDI Thru Funktion. USB und Normal Sound geht nicht wegen der Latenz Kompensation, von daher entweder Direct Out (auch wenn USB angeschlossen) oder ueber USB durch den Rechner zurueck in den Virus oder (falls in Cubase ausgewaehlt) deine Audio Karte...
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Öh probier mal Local auf ON zu stellen
     
  4. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Super, der wars! Danke!
    Local schaltet sich scheinbar bei USB-Verbindung automatisch auf "Off".
    Doof, aber jetzt weiß ich was ich zu tun hab :)
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ach du hast die KB-Version, an die hatte ich gar nicht mehr gedacht. Ich hoffe du handelst dir auf diese Weise keinen MIDI-Loop ein...
     
  6. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Hmm, die Gefahr besteht doch nur wenn ich den Virus tatsächlich als VST instrument verwenden würde, oder?
    Das ist doch sehr selten der Fall bei mir, leider...
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das Problem kann generell im Zusammenspiel mit dem Sequenzer auftreten, wenn du das Geraet mit dem eingebauten Keyboard mit dem selben MIDI Kanal spielst auf dem es auch vom Sequenzer gesteuert wird. Nutzt du den TI nur als Soundkarte und Masterkeyboard oder auch als Klangerzeuger?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Gefahr eines Midi-Loops wäre gegeben, wenn man den Midi Thru vom Virus mit dem Cubase Eingang verbindet. So eher nicht, oder? Am Midi Out liegen doch nur die Daten an, die vom Virus selbst kommen, nicht die Daten vom Virus Midi In. Evtl. gäbe es noch Probleme mit Doppeltriggern, wenn der Arpeggiator läuft, aber das müsste man mal testen.
     
  9. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Summa, Ich nutze den Virus nie als Soundkarte, nie als Masterkeyboard, nur als Klangerzeuger incl. Keyboard "für sich selbst".
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich glaub' die Diskussion verschieb' ich lieber fuer nen Moment, bin wetterbedingt was groggy und kann mich in dein Setup nicht wirklich reinversetzen...
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Unter Umstaenden spielt der Synth die Noten zweimal, einmal ueber das einbaute Keyboard und ueber die Cubase Thru Funktion wahrend der Aufnahme der MIDI Spur, das verdoppelt die Anzahl der benoetigten Stimmen und fuehrt zu Flanging-Effekten. MIDI Loop war sicher der falsche Begriff, auch wenn's irgendwo in die Richtung geht, bin im Moment halt nicht so der Erklaerbaer, weil's bei dem Wetter mit Schlaf und Konzentration hapert. Vielleicht sollte ich das Forum bis zum naechsten Wetterwechsel einfach meiden... ;-)
     

Diese Seite empfehlen