VirusTI Snow

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Britzel!, 13. Januar 2008.

  1. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Ein sehr begrüßenswerter Trend, den der BloWfeld da ausgelöst hat
     
  2. Ermac

    Ermac -

    So ´ne Art Zweitwagen! Leider steht nirgends, was das kosten soll.
     
  3. ...naja, Geschmackssache...für Live vielleicht...wobei die Desktop Version ja nun auch nicht gerade ein Trümmerteil ist, dafür aber einige Bedienelemente mehr hat...aber eigentlich freu ich mich, dass ich ausnahmsweise mal nicht zur Zielgruppe für die "B..f...-Generation" der Synthies gehöre...löst zur Abwechslung mal kein akutes G.A.S. aus... ;-)
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sollte eigentlich deutlich weniger sein, Gehaeuse, Bedienelemente etc. sollten einen grossen Teil der Hardwarekosten ausmachen, die DSPs sind ja mittlerweile schon fuer um die 10 Euro das Stueck zu bekommen...
     
  5. Puh, ich hoffe das fährt jetzt nicht Waldorf allzuhart in die Flanke...Ich dachte immer die Leute von Waldorf und Access kennen sich gut?

    Irgendwie keine besonders nette Aktion von Access das direkt beim Ausliefertermin des Blofelds zu bringen, das wird Waldorf einige Bestellungen kosten von Leuten, die jetzt lieber auf das Virus Ding warten.
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich denk' nicht dass die sich preislich in's Gehege kommen, ich koennte mir vorstellen dass man fuer den Preis eines Schneeweisschens mindestens zwei glatzkoepfige Boesewichter bekommt...
     
  7. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, nu, nett ging es in der Wirtschaft eigentlich noch nie zu ;-/
    Der Markt ist eher klein, und die Butter muss bei allen auf's Brot.
    Abwarten was die Kiste kosten wird...wenn es auch nur 400 sind, ist das natürlich direkte Konkurrenz. Glaube ich aber eher nicht, da der Snow ein paar technische Features mehr hat (MIDI-Out, "seamless integration"). Da wär man bei Access schön doof, wenn man sich das nicht versilbern liesse. ;-)
     
  8. Ermac

    Ermac -

    Da ist Waldorf aber auch ein wenig selbst Schuld, da sie sich nicht zum Auslieferungstermin äußern. Ich habe im Oktober bestellt, seitdem wurde der Auslieferungstermin schon zwei mal verschoben und jetzt steht beim Musicstore auch wieder "Mitte Februar" statt "Mitte Januar". Wenn das so weiter geht kaufe ich mir aus Protest einen Zweit-Virus für den Proberaum. Was ist daran so schwer, den Leuten, die schon bestellt haben, einen Termin zu sagen?
     
  9. Ich denke auch, dass der Snow deutlich mehr als der Blofeld kosten wird und sich beide darum nicht direkt in die Quere kommen. Leute die aufs Geld achten müssen, sind sicherlich mit dem Blofeld bestens bedient.
    Anderseits versucht Access sicherlich auch, etwas vom Kuchen im unteren Preissegment abzubekommen. Zufall ist es jedenfalls nicht, dass Access den Snow ins Sortiment aufnimmt.
    Waldorf wird den Blofeld schon wegen des Preises gut verkaufen, das Design und der vielseitige Sound sind sehr vielversprechend.
    Das sollte ausreichen, um einige Einheiten zu verkaufen.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    das stimmt irgendwie, ausserdem könnte Waldorf so rein Marketing technisch einiges bei Access abschauen, die präsentieren ihre Geräte gut.

    Aber so viel kleiner wie das Destop sieht es nun auch nicht aus, aber dafür sieht es irgendwie noch gut aus und der Preis...
     
  11. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Access scheint halt aus einem erheblich volleren Geldspeicher schöpfen zu können.
     
  12. Ermac

    Ermac -

    Man braucht keinen Geldspeicher, um einen realistischen Liefertermin zu nennen! Naja egal, ich will BEIDE haben.
     
  13. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    WLKIKIV. Meine Aussage bezog sich auf die Präsentation.
     
  14. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Ich glaube, nein, ich bin mir sogar sicher, dass Access nicht das Sozialamt, sondern ein Unternehmen ist.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    und meine Aussage bezog sich auch noch auf alles andere was das Marketing anbelangt. Allein schon die Homepage könnte eine Überarbeitung ertragen, aber egal... Bin froh, dass es Waldrof wieder gibt und wünsche ihnen viel Erfolg!
     
  16. Hist

    Hist -

    Hm also wie das so aussah sind die 4 Potis keine Endlospotis.
    Das ist mir beim Blofeld ja um einiges lieber dann.
     
  17. Ermac

    Ermac -

    Ich finde den Vergleich sowieso reichlich dämlich, die größte Gemeinsamkeit besteht darin, dass die Teile ungefähr gleich groß sind. Klanglich liegen immer noch Welten zwischen dem Virus und der Q-Serie, der USB Anschluss des Blofeld ist bisher auch nur Zierde.
     
  18. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Stimmt.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dem stimm ich auch sehr zu. Entnehme aber große Sympathie für USB-Features, die ich für weit weniger wichtig einstufe, wette ich mal ;-)
     
  20. falls es dann möglich wäre (glaubs aber nicht) dass 2 Viren über USB gleichzeitig integriert werden können, wär das was für Leute, die die Voices gern voll auslasten als Addon zum bereits vorhandenen Virus :).
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der TI will direkt an USB, dh: Solange du Ports frei hast, geht noch einer rein..
     
  22. Dass man einen anschliesse kann is klar. Aber ob man deswegen eine zweite Instanz im Sequencer der Wahl aufmachen kann deswegen doch noch nit, oder? Soweit ich weiss war das zumindest bisher glaub nicht möglich.. weiss aber nimmer genau wo ich das herhab.. vlt irr ich mich da jetz auch.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Audiofunktion ist doch auch nicht so toll. Lieber Firewire rein und das mal anständig umsetzen. Dann wird da was draus. Das ist zumindest meine Ansicht.
     
  24. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So einfach ist das bei USB nicht, meist sind zwei USB Anschluesse zu einem Root Hub kombiniert, die sich Bandbreite, Strom etc. Teilen. Zwei Viren sollte man also moeglichst auf zwei solcher Paerchen verteilen.
    Ausserdem wird beim USB die Verbindung zum Geraet immer vom Host, also vom Rechner, aufgebaut. Dieses Polling (typischerweise 1ms) braucht natuerlich immer ein wenig Prozessorleistung, die sich bei 2 Geraeten natuerlich addiert und geht bei Hoher Prozessorbelastung schon mal schief...
     
  25. Jo bei USB Audio kan sicher noch viel viel optimiert und verbessert werden.

    Aber ob Audio über USB oder Analog is da garnit so die Frage. Wenn man mit 2 TIs mit VC arbeiten will, dann ginge das nur, wenn sich 2 Instanzen öffnen lassen, eine für den einen, eine für den anderen.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    ..Geschweige denn der PC Bug, dass man alle USB Ports durchinstallieren muss.Ob das bei Vista genauso dämlich ist, weiss ich nicht. Weiss das einer?
     
  27. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, ist bei Vista AFAIK auch so. Das ist übrigens nur teilweise die Schuld von Windows: die meisten Hersteller sparen sich die Vergabe einer Seriennummer, die in der USB-Spec vorgesehen ist. Windows nutzt die aber, um zu entscheiden, ob ein vorhandener Treiber benutzt wird, oder ein "Neuer" verlangt wird.
     
  28. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Wieso um Himmels Willen sollte jemand 2 Viren wollen ? Einer macht doch schon krank genug.
     
  29. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Macht, aus den von mir beschriebenen Gruenden, ja auch wenig Sinn die Geraete wild hin und her zu wechseln, wenn man erst mal 'ne funktionierende Kombination gefunden hat...
     

Diese Seite empfehlen