VST unter OSX

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von gringo, 1. August 2011.

  1. gringo

    gringo Tach

    Welche Möglichkeiten gibt es, VST-Instrumente (DLL Dateien) unter OSX (hier z.B. in Reaper) zu integrieren?
    Gibt es denn Freeware Alternativen zum "VST to Audio Unit Adapter" von FXpansion oder einen Trick?

    Danke.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein, DLLs sind PC, du musst dir schon die entsprechenden Macversionen holen, da gibts auch VSTs. Üblicher sind AU. Der Wrapper macht das auf der entsprechenden Plattform. Ggf kannst du das betreffende PLugin nennen, gibts vielleicht ja auch so, willste aufn Mac umsteigen? Nur, um den Hintergrund zu prüfen..
     
  3. ich nutz lieber vsts - und die meissten Live user werden das auch tun
     
  4. gringo

    gringo Tach

    Ich habe da eine DLL von einer Freeware und die wird nicht mehr hergestellt und es gab auch nie ein AU davon, soweit
    ich mich erinnere. Es handelt sich um Augur (den Freeware Prophet VS Klon).

    Ja, ich plane zu wechseln. Nach all den Jahren... :agent:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tja, das wird nicht laufen. Du bräuchtest die VST Version fürn Mac, und bete, dass es kein PPC Code ist, den der läuft nur unzureichend schnell bzw ab Lion gar nicht mehr und mit SL nur, wenn man Rosetta mitnimmt. Gibt aber noch andere Emulatoren, kosten allerdings meist was. Verstehe auch, wenn du genau den willst, sicher magst du genau diesen.
     
  6. gringo

    gringo Tach

    Das ist es, Lion mag keine PowerPC Software, das habe ich auch schon gehört. Also wohl nur unter Parallels und Konsorten.
    Mist. Danke für die schnelle Hilfe.

    Und ich mag schon keine Software, aber ganau den Augur. Das Leben ist wohl hart.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vergiss VMs bei Audiosoftware. Das ist wirklich nix, dann sogar eher einen alten Rechner mit SL und Rosetta laufen lassen als Synth.
    Ja, ungerecht. Alles geht einmal zuende.
     
  8. gringo

    gringo Tach

    Und Leopard und Lion gleichzeitig auf zwei verschiedenen Partitionen
    oder zusätzlich auf einer externen Festplatte - geht das?

    Früher war a(viel)les besser?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Aber ja, das geht immer. Musst nur bei SL auch Rosetta anhaken beim installieren. Wird nämlich nicht mehr standardmäßig installiert schon seit dem…
    Am besten eigene Platte, dann ist das leichter zu händeln mit OS Wechsel und so - Pro Partition ein OS oder pro Platte noch besser. Wenn du nen MP hast, passen ja 4 Platten rein. Das ist sooo cool, will ich nicht missen. Das ist so schön einfach. Das Gehäuse ist wirklich gut.
     
  10. gringo

    gringo Tach

    Soll ein MBP werden, das sollte mit einer schnellen externen doch gehen, oder?
    Oder lieber auf Thunderbolt oder SSD mit bezahlbaren Preisen warten?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gehen tut das alles, die jetzigen MBPs haben alle Thunderbolt und SSD auf Wunsch. Oder du meinst, bis die bezahlbar werden? Naja, SSDs und RAM kann man ja einbauen später, die von Apple verbauten sind wohl auch nicht die allerbesten.
     
  12. gringo

    gringo Tach

    Genau, bis die Preise ein vertretbares Tief erreicht haben.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sind noch zu neu, Apple macht oft was im Herbst, aber da wären jetzt die MPs dran, es wird sicher noch ein bisschen dauern, es muss ja immer erst ne neue Serie kommen die schneller und schöner ist…
     

Diese Seite empfehlen