Welche Kompressoren nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von acidfarmer, 13. März 2005.

  1. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Hi :)
    Mich interessiert mal was ihr so f


    Hi :)
    Mich interessiert mal was ihr so für Kompressoren benuzt und warum das entsprechende Gerät für euch interessant ist.
    Ich will mir einfach mal eine Übersicht verschaffen was es so alles gibt auf dem Markt., da ich plane auf Hardware umzusteigen.

    Gruss Alex
     
  2. frixion

    frixion Tach

    Welches Budget und welche Einsatz-Zwecke hast du?

    Welches Budget und welche Einsatz-Zwecke hast du?
     
  3. Jörg

    Jörg |

    ...ich benutze gar keinen... *h

    ...ich benutze gar keinen... *hüstel*
     
  4. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    [quote:3a8d904874=*frixion*]Welches Budget und welche Einsat

    Budget weiss ich noch nicht, denke mal so bis max. 500,- sollte drin sein.
    Komprimieren möchte ich z.B. Drums und Synthiespuren wie Bässe, Gesang kommt bei mir nicht vor. Es sollte schon einer für alles sein.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    gibt inzwischen auch ne menge nette software..

    gibt inzwischen auch ne menge nette software..
     
  6. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    [quote:0155bd386b=*J

    Ok....dann setz dich hin und schau zu :fressen:
     
  7. frixion

    frixion Tach

    [quote:f3667e6325=*acidfarmer*]
    Budget weiss ich noch nicht


    Ganz nett :lol: ist der RNC (Really Nice Compressor) von FMR, der kostest neu so um die 280 Euro (in den USA bzw. Ebay billiger zu bekommen). Ist aber eher ein Kompressor von der "dezenteren Sorte".
    Ich möchte mir den auch kaufen, allerdings schieben sich immer wichtigere Sachen davor :D
     
  8. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Was verstehst du dabei unter *dezent*, komprimiert der eher

    Was verstehst du dabei unter "dezent", komprimiert der eher weich oder nicht so stark?

    [edit] Hab mir den RNC grad mal angeschaut...liesst sich recht vielversprechend :)

    Was gibts denn sonst noch so?
     
  9. frixion

    frixion Tach

    [quote:660ecf9d97=*acidfarmer*]Was verstehst du dabei unter

    Soll nicht so ein starker Klangfärber sein wie andere Kompressoren.
    Kompressoren gibt es viele auf dem Markt, sehr bekannt sind z.B. die Geräte von DBX.
     
  10. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Von DBX hab ich schon hier und da mal was gelesen...taugen d

    Von DBX hab ich schon hier und da mal was gelesen...taugen die was?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    es kommt schon etwas darauf an ,was du damit machen willst..

    es kommt schon etwas darauf an ,was du damit machen willst..

    - nen 0DB mix oder mastern?
    - sound/klangkram
    - singsang/mikrophn etc..
     
  12. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Der sollte schon f

    Der sollte schon für alles ausser Singsang und Mikrofondingens geeignet sein. Mastern is mir erstmal nicht wichtig.
     
  13. frixion

    frixion Tach

    Bei DBX ist die 160'er-Serie sehr beliebt, vor allem Basedru

    Bei DBX ist die 160'er-Serie sehr beliebt, vor allem Basedrums werden damit öfters bearbeitet.
    Falls du lang genug sparst, kannst du dir ja mal einen Urei kaufen :D
     
  14. Noise

    Noise Tach

    Die alten DBX160 kann ich da empfehlen. Von den neueren 166A

    Die alten DBX160 kann ich da empfehlen. Von den neueren 166A etc würde ich persönlich die Finger lassen. Just my 2 cents :)
     
  15. etronika

    etronika Tach

    Klar gibbt es bessere Kompressoren !

    Habe 2-4 DBX166XL im


    Klar gibbt es bessere Kompressoren !

    Habe 2-4 DBX166XL immer Im Rack für meine Live-Anwendung !

    Die taugen, sind robust und haben seit 5 Jahren keine Probleme ! Und so teuer sind die nicht wirklich !

    http://www.ppc-music.de/?frame=/exec/de ... 29433.html

    greetz
     
  16. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich hab den dbx 266 xl (z.Zt. 166,- bei thomann wenn ich mic

    ich hab den dbx 266 xl (z.Zt. 166,- bei thomann wenn ich mich recht entsinne) und der tut was er soll.
    hatte vorher den dbx 166 a und mag den 266 xl irgendwie lieber. irgendwelche blumigen umschreibungen warum das so ist, lass ich aber lieber bleiben ;-)
     
  17. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    mmh...DBX scheint dann ja mal gar nicht so schlecht zu sein.

    mmh...DBX scheint dann ja mal gar nicht so schlecht zu sein.
    Wo sind denn die unterschiede zwische 160, 166 und 266?
     
  18. HOA

    HOA Tach

    Wir haben 2 Alesis 3630 und nen Urei 7110 der is f

    Wir haben 2 Alesis 3630 und nen Urei 7110 der is für die Summe, die anderen für Gesang und dann noch Drums, möchte mir in absehbarer Zeit noch ein paar DBX, Drawmer oder Urei Kompresoren kaufen um noch flexibler zu sein, denke da auch eher an die 160er Serie, aber konkrete Unterschiede bei den DBX Kompressoren sind mir auch nicht bekannt, würde mich mal interessieren...
     
  19. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:58a2ffdf2a=*acidfarmer*]Hi :)
    Mich interessiert mal


    alesis 3630 und eventide 4000
     
  20. tomcat

    tomcat Tach

    Sony Oxford, der ist aber sw (powercore).. Allerdings

    Sony Oxford, der ist aber sw (powercore).. Allerdings überlege ich mir auch ein Hardwareteil um die Synths ggfs. vor der AD Wandlung zu komprimieren oder zu limiten...
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Kompressor benutze ich einen Kassettenrecorder, den ich

    Als Kompressor benutze ich einen Kassettenrecorder, den ich übersteuer und diverse Overdrive/Distortion Bodentreter. :P
     
  22. motone

    motone eingearbeitet

    Ich hab nur den Alesis ModFX Smashup. Der kann von dezent bi

    Ich hab nur den Alesis ModFX Smashup. Der kann von dezent bis heftigst und ist immer noch für 39 EUR neu beim MS Köln zu haben.
     
  23. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    [quote:d472e3376d=*Bernie*]
    alesis 3630 und eventide 4000[/


    Der Eventide würd mir auch gut gefallen....leider nicht meine Preisklasse :sad:

    Wie is denn so der Alesis, was komprimierst du mit dem?
    Kannst du was zu den klanglichen Eigenschaften sagen?

    Gruss Alex
     

Diese Seite empfehlen