Welches Masterkeyboard kann das bzw. kann Komplete Kontrol MK1 oder 2 das?

tiefenrausch2
tiefenrausch2
||||
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Masterkeyboard, das folgende Anforderungen erfüllt:
(Hab schon die Manuals von Komplete Kontrol durchgeschaut, bin aber nicht sicher, ob die das können? Vielleicht sind ein paar Besitzer von den Dingern hier und können mir weiterhelfen?)

1., Note Befehle auf verschiedenen Kanälen gleichzeitig senden. Also zB nur auf Kanal 1,2,5,7,13 und 16. Möglicherweise geht das mit Splitzonen, die alle den ganzen Oktavbereich umfassen? Nur so als Idee....)
2., Einzelne Tasten so programmieren, dass sie ganze (von mir individuell festgelegte) Akkorde spielen. Also, ich drücke D und es spielt Dm, ich drücke E und es spielt Emay7 usw
3., Gespielte Noten auf die richtige Tonart quantisieren (Also ich als Nicht-Pianist kann tolle Solos spielen, weil die Töne immer in der richtigen Tonart landen).
4., Die richtigen Tasten (die zu den Akkorden passen) sind beleuchtet.

5., Im Grunde genommen suche ich folgende Möglichkeit:
Ich programmiere mir auf die unterste Oktave Akkorde (siehe 2.). Wenn ich eine der Tasten drücke, erzeugt ein externer Klangerzeuger auf Kanal 1 den Akkord. (bzw andere Variante: Der Note-Befehl wird auf Kanal 1,2,4,13...ausgegeben) Gleichzeitig leuchten im oberen Bereich des Keyboards alle Tasten auf, die zu dem Akkord gehören. Ich kann auf denen nun ein Solo spielen, das auf Kanal 3 ausgegeben wird. (Falls ich aus Versehen eine unbeleuchtete Taste erwische, wird das automatisch auf die nächste beleuchtete quantisiert). Natürlich kann ich die Akkordwechsel auch über die DAW ansteuern.

Ich hoffe das ist verständlich. Ansonsten wäre es noch schön, wenn die Klaviatur einigermaßen wertig wäre.

Was ich nicht brauche:
- Fader, Knöpfe oder Pads um irgendwelche Controllerdaten zu senden
- Anbindung an an irgendwelche PlugIns bzw Softwareinstrumente
- irgendwelchen Schnickschnack

Hoffe jemand kann mir helfen, ob es so ein Masterkeyboard gibt? Wäre super!
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

tr
 
T
tobi77
|||
Ich denke das Novation SL MK3 kann das. Glaube aber die Akkorde kann man nur über die Pads triggern und nicht über die Keyboardtasten.

Die restlichen Optionen wie Komplete Kontrol oder Lumi Keys benötigen Softwareanbindung, wobei ich dann eher gleich auf eine reine Softwarelösung umsteigen würde die Scaler.
 
tiefenrausch2
tiefenrausch2
||||
Super! habs mir gerade angeschaut. Könnte passen.

Danke!
tr
 
electric guillaume
electric guillaume
keine Information
Aus dem Gedächtnis:
1. weiß ich nicht
2. Geht prinzipiell mit vorgefertigten "sinnvollen" Akkordfolgen (da geht schon einiges), ob man auch eigene Akkorde definieren kann, weiß ich gerade auch nicht.
3. Ja
4. Ja
Es kann noch etwas dauern bis ich wieder dazu komme das auszuprobieren, dann würde ich mich nochmal zu 1 und 2 melden.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben