Werkzeug auf Bestellung

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Lois, 26. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lois

    Lois aktiviert

    Wo finde ich einen Meister, der die Plug-Ins macht?
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    auf KVRaudio.com tummeln sich im Forum viele kleine Entwickler.
    Wenn um nen Klangerzeuger geht: Synthmaker :tataa:
     
  3. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    im kybernetischen Universum!?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gibts hier auch, aber manchmal gibt es ggf. schon eine Lösung. Einfach bisschen abwarten oder vielleicht deine Vorstellung mal schildern?
     
  5. Lois

    Lois aktiviert

    Die Idee ist einfach-haben versehentlich die ganze Zeit auf einen neuen Timbre zu schaffen.Wir müssen das Stift Drehzahländerung ein Timbre.
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Liest sich wie 'ne Babelfish Uebersetzung.

    Das zufaellige finden neuer Klangfarben soll wohl noch schneller, also mit weniger (dreh)Aufwand moeglich werden, pro Bewegung 'ne neue Klangfarbe.
     
  7. Lois

    Lois aktiviert

    Was bedeutet das? Was ist das?
     
  8. Lois

    Lois aktiviert

    Es ist sehr schwierig, klar zu erklären komplizierte Idee.
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ein Versuch deine Beschreibung zu uebersetzen.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vielleicht meinst du da ein System Sounds leicht und mit wenigen Handgriffen sehr radikal zu ändern? Dann bist du schnelk bei algorithmischer Manipulation anhand bestimmter Parameter oder auch Makros und Easy Edit Pages, ie zb beim Fm8 oder in Hardware beim Dx 200? oder?

    Auch denkbar sind aufwendige Modular G2 Patches, die wenige an der Zahl sind aber dafür sehr wandelbar und haben vielleicht nir ein oaar Stellschrauben und ändern ggf sogar auch ein Rhythmusoattern gleich mit..
     
  11. Lois

    Lois aktiviert

    Timbre sollte automatisch eingerichtet werden
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Timbre ist ein Sound, also soll "irgendein" Sound oder Klang - irgendwie da sein? Nach welchen Kriterien? Oder sowas wie Kore war? Also so eine Preset-Zusammenstellungshilfe? Woher weiss das Teil was man braucht? Oder Kategorien oder Tagging- System? Oder ein paar Regler mit Begriffen wie "aggressiv - freundlich", "dynamisch - statisch" oder ??

    Bisschen wortkarg noch, vielleicht geht da ein bisschen mehr? Soll ja sicher auch überzeugen, das zu machen…

    Rätselhaft.
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    @Lois

    In case your english is superior to your babelfish german, it might be a good idea to change language.
     
  14. Lois

    Lois aktiviert

    http://www.ugoaudio.com/plug-ins/the-el ... f-surprise
    nicht mit der Anfrage
     
  15. CS1x

    CS1x -

    Das ist doch nix anderes als Presets umschalten. Das geht mit jedem VST Synth der vielle presets hat

    Hab ich das richti verstanden?
     
  16. Lois

    Lois aktiviert

    Presets sollte automatisch eingerichtet werden. Und die ändern sich mit großer Geschwindigkeit.
     
  17. CS1x

    CS1x -

    Du suchst eine Random funktion in einem VST Synth davon gibt es vielle.
    Richtig?
     
  18. Lois

    Lois aktiviert

    Fast. Ich brauche einen Generator Timbre.
     
  19. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Timbre bezeichnet üblicherweise eine Klangfärbung, nicht den Klang selbst. Eine Gesangsstimme kann z.B. ein helles oder ein dunkles Timbre haben. Man könnte den Begriff auch für den Klang allgemein verwenden, besser wäre es aber wenn man auf coole Individualität verzichtet und allgemein übliche Bezeichnungen wählt um Mißverständnisse zu vermeiden. Ich sage z.B. auch nicht, dass ich in Diwasserstoffmonoxid, Wasserstoffhydroxid, Dihydrogeniumoxid, Hydrogeniumoxid, Hydrogeniumhydroxid, Oxan oder Dihydrogenmonoxid schwimmen gehe. ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen