Whos that noise? Classic Synth mit Hörtprobe ENG/DEU

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Coffee_n_Cigs, 16. März 2009.

  1. Hi

    Ich möchte gerne einen/diesen Sound nachbauen, ich denke es ist relativ einfach wenn man weiss wie^^
    Ein paar tipps für die wellenform, filter... ich wäre mehr als dankbar
    Habe einen Youtube link dabei gelegt.. ich spreche von dem synth direkt am anfang.. ich fand das ist das beste beispiel... man hört ihn aber oft auch bei Boards of Canada
    [url=http://www.youtube.com/watch?v=EESivTtIHis]http://www.youtube.com/watch?v=EESivTtIHis [/url]

    Dank im vorraus

    --------------------------------------------

    hi
    I want to rebuild this sound, i thinks its not to hard if ild know how
    iam talking about the synth in the very beginning...
    ild need to know the waveforms, filter.. maybe this synth has a "name"
    [url=http://www.youtube.com/watch?v=EESivTtIHis]http://www.youtube.com/watch?v=EESivTtIHis
    [/url]

    Thanks for your time
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss Tach

  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hoert sich nach Fagott/Bassoon an...
     
  4. Tischhupe

    Tischhupe Tach

    Hmm, da hat man sich bei der "Imitation" des Instruments nicht mal viel Mühe gemacht. Klingt nach Rechteckwelle mit Tiefpassfilter in meinen Ohren. Vielleicht ein wenig Resonanz drauf, aber ich denke mal das hängt von dem verwendeten Filter ab.
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hatte eher das Gefuehl dass sich da jemand versucht hat ein Instrumentsensample halbwegs unkenntlich zu machen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Huch, das Sample kenn ich von F242 (Geography). Nasa Funksprüche, aber ist andere Sache, die haben sie beide von der NASA.

    Zu deinem Sound:
    Sound ist ansich einfach mit etwas Vibrato versehen, da du drüben im BOC Thread schon fragtest: Du stehst auf Vibrato! Also LFO auf Pitch, ggf. auch unterschiedlich und hier und da evtl mal Pitchmod einer oder beider OSCs..


    Pulse Wave. Klarinette stimmt auch, ist ähnlich.


    Würde das gar nicht bewerten, sondern als das nehmen was es ist und wie es EINGESETZT IST.

    BOC machen das auch, aber mit Samples, meist.
    Und du kannst sie lebendig halten, indem du subtil den Mod-LFO nocheinmal modulierst (rate), dann ist das Timing ein bisschen "unstabil".

    Ab 4:33 ist ein Melotron zu hören, denke das könnte dir auch gefallen. Du kannst den BOC-Sound auch durch leiern und EQ verstärken, denke das ist was du eigentlich suchst in den beiden Threads.

    Danke fürs Musikbeispiel, übrigens.
     
  7. wow der moogulator höchstpersönlich...
    es ist nur fair das du mir hilfst... seit der hands on synth sound dvd, bin ich hooked on synth sound... da hast du ein lobenswertes projekt ins leben gerufenl... danke

    danke auch für die antworten... bin nah dran an dem sound den ich haben will.. das ist schön.
     

Diese Seite empfehlen