Womit kann man solche Grafiken erstellen? (3D Soundwaves o.ä.)

Schneefels

(-_(-_(-_-)_-)_-)
Kann mir jemand sagen mit was für Software (möglichst Freeware) man solche Grafiken erstellen kann, ohne sie "von Hand" selbst malen zu müssen? Ideal wäre als Vektorgrafiken, aber ich könnte sie mir hinterher auch selber mit Inkscape vektorisieren und nachbearbeiten.

6.jpg istockphoto-1006546440-1024x1024.jpg itl.cat_sound-wave-wallpaper_2153922.jpg pngtree-abstract-blue-black-dynamic-curve-stripes-vector-background-image_134489.jpg
 

Pad

.....
So etwas geht nur mit dem Blend Tool in Adobe Illustrator. Ich glaube, diese Funktion hat Illustrator exklusiv.
Ich wüsste jetzt nicht, dass irgendein Freeware Programm sowas kann. Das heißt, du müsstest die Linien mit der Hand zeichnen
und dann später vektorisieren, so wie du es schon gesagt hast...

Du kannst dir Illustrator für einen Monat via Creative Cloud leihen und dann später kündigen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Schneefels

(-_(-_(-_-)_-)_-)
So etwas geht nur mit dem Blend Tool in Adobe Illustrator. Ich glaube, diese Funktion hat Illustrator exklusiv.
Ich wüsste jetzt nicht, dass irgendein Freeware Programm sowas kann. Das heißt, du müsstest die Linien mit der Hand zeichnen
und dann später vektorisieren, so wie du es schon gesagt hast...

Du kannst dir Illustrator für einen Monat via Creative Cloud leihen und dann später kündigen..
Das ist tatsächlich eine Option von der ich Gebrauch machen würde. Blend Tool ist vermutlich schonmal ein gutes Stichwort wenn man nach Tutorials suchen will, und was wäre die Bezeichnung für diese Art von Grafiken?
 

ollo

||||||||
Mit Apophysis kann man auch so ähnliche Sachen machen:


 

Pad

.....
Wegen Corona bietet Affinity aktuell Rabatte auf seine Suite. Momentan kostet jedes Programm nur die Hälfte, knapp 28 Euro.
Allerdings hat Designer aktuell noch kein Blend Tool an Bord. Soll aber irgendwann kommen...
 
VJ-Programme haben meistens auch solche Liniengeneratoren, die man dann modulieren kann, z.B. mit Audioamplitude. Resolume, etc., die kosten aber. Von Smode gibt es eine fast vollwertige Gratisversion.
 


News

Oben