Yamaha A3000 Potis

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von camoz, 3. Juni 2012.

  1. camoz

    camoz aktiviert

    hallo,

    ich besitze einen yamaha a3000 sampler, habe jedoch probleme mit den potis. diese "greifen" nicht mehr und das editiren wird zum glückspiel.
    hat jemand ein ähnliches problem mal gehabt und wäre er/sie fähig mir eine anleitung für das beheben des problems zu schreiben?

    gruß und dank im voraus
     
  2. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Der zweite Treffer war's bei meiner Anfrage *klick*


    Gruss
     
  3. camoz

    camoz aktiviert

    dankeschön, ich werde alserstes die knöpfe abbauen und reinigen. hast du dir die knöpfe gekauft???

    lg
     
  4. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Nein. Irgendwann muss ich mich dem Thema auch annehmen - noch drücke ich mich davor :mrgreen:


    Gruss
     
  5. camoz

    camoz aktiviert

    könntest du mir ne option für das deoxit spray verraten mit denen du die potis wieder einsatzfähig gemacht hast. sicher haste es nicht in den staaten gekauft.

    lg
     
  6. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Hab ich noch nicht, aber diesmal war's erst der dritte Treffer bei meiner Anfrage *klick*
    Google ist eigentlich nicht so schwer zu benutzen, mit etwas Übung geht das schon :mrgreen:


    Gruss
     
  7. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Google personalisiert mittlerweile Suchergebnisse sehr stark, das was bei dir an dritter Stelle ist muss bei anderen nicht so sein, zB bei mir. U.U. logged Google ja auch dein Surfverhalten und bietet dir in den Ergebnissen Seiten die du schon mal besucht hast.
     
  8. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Ist bekannt, deswegen schrieb ich ja BEI MIR ;-)
    Es sollte sich wohl nicht allzuweit von dem mir angezeigten Suchergebnis aufhalten...


    Gruss
     
  9. nihil

    nihil -

    google weiß nämlich ob man einen a3000 hat und wenn nicht findet man natürlich auch nichts dazu ;-)
     
  10. camoz

    camoz aktiviert

    danke für die tipps, 7f_ff!
    prinzipell frage ich lieber jmd. der ähnliche problemstellung hat wie ich. das hat den vorteil spezifischeres wissen zu erlangen als über die (wie oben von anderen nutzern schon bestätigt, "persönliche") google suche.
    ich bin in besitz der kompetenz mit suchmaschinen (nutze aus oben genannten gründen auch nicht google) dinge erfolgreich zu finden.
    was ich will ist wissen aus 1ter hand, nicht ständig reproduziertes wissen.
    aus diesem grund gehe ich in ein spezielles forum...

    lg
     
  11. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Dazu mein Verweis in die Yahoo-Group zu dieser Serie!


    Gruss
     
  12. hatte das selbe problem bei meiner yamaha a3000.meist sind es nur die lötstellen.das lötzinn das benutz wird ist nicht bleihaltig, dadurch wird die lötstelle porös und meist gib es dann keinen kontakt mehr.hab die stellen einfach nachgelötet und fertig war der lack.die potis funktionieren wieder eins a.
     
  13. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Interessant, gut zu wissen :supi:


    Gruss
     
  14. camoz

    camoz aktiviert

    dankeschön!
     
  15. dns370

    dns370 -

    Wenn gar nichts mehr hilft, dann yamaha support kontaktieren. Ich hatte den a4000, poti-problem wie du

    Die haben scheinbar ein mächtiges ersatzteillager... kannst du dir die originalpotis kaufen

    Ich habe das teil irgendwann mal abgestoßen, zu wenig intuitiv und viel zu groß
     
  16. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Das stimmt wohl - aber fall nicht aus den Latschen, wenn du die Preise erfährst :mrgreen:


    Gruss
     
  17. dns370

    dns370 -

    oh ja ..... .... Stromkabel von Boardbuss zu SCSI-Platte: ca. 20 Euro ..... die hatten am Board ein eigenes Format
     

Diese Seite empfehlen