Yamaha SU 700 ausbauen (RAM & 3,5"-Laufwerk)

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von ALsun, 18. August 2009.

  1. ALsun

    ALsun -

    Hallo, ich habe eine unausgebaute Yamaha SU 700 und möchte sie nun ein wenig pimpen.
    Also mehr RAM und ein Bißchen mehr Speicherplatz wäre schön. Leider bin ich ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet.

    Mal zum RAM.
    Ich weiss das maximal 64 MB, also 2x32 MB reinpassen. Mehr weiss ich leider nicht.
    Weiss jemand was für RAM in die SU 700 kommt und vielleicht auch woher mann den günstig bekommt?

    Jetzt mal zum internen Laufwerk.
    Kann mann das 3,5 Zoll Diskettenlaufwerk durch ein anderes Laufwerk ersetzen?
    Also bei eBay habe ich mal eine SU 700 mit internem MO-Drive und 640 MB Medien gesehen, oder auch mal eine mit internem ZIP-LW.
    Das wäre natürlich kein Vergleich zu den 1,44 MB einer Diskette.
    Kennt sich jemand damit aus? Was gibt es da für Möglichkeiten?
     
  2. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ram steht in der Anleitung. Für internes Zip oder Mo brauchste erstmal die Scsi Erweiterung. Und wenn du die hast, kannst auch ein externes Zip laufwerk drann hängen ;-) Die kosten in Ebay vielleicht 15 Euro...
     
  3. ALsun

    ALsun -

    Ich dachte ich kann mir vielleicht die SCSI-Erweiterung sparen. Das ASIB1-Board ist teuer und gibt es nur noch sehr selten.
    Also kann ich nicht einfach das interne Disketten-LW gegen ein internes MO- oder ZIP-LW tauschen? Es muss intern an das ASIB1-Board angeschlossen werden?

    Zum RAM steht in der Bedienungsanleitung, mann braucht: 2x 32MB SIMMs, 72-PIN, 70ns, 32 oder 36bit. Wo bekomme ich sowas günstig her?
     
  4. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ne Scsi Board brauchste natürlich.
    Ram bekommst in Ebay oder wo es generell alte Sachen gebraucht gibt. WEnn ich mich nicht täusche sollte das auch unter der Bezeichnung Ps/2 oder EDO Ram laufen... aber wäre gut wenn mal ein anderer hier das bestätigen könnte ;-)
     
  5. ALsun

    ALsun -

    Okay. Den RAM habe ich jetzt. Ist garnicht so einfach solch altes Zeug zu kriegen.
    Habe den RAM in den USA bestellt. Umgerechnet nur 12 Euro für 2x 32MB, neu, inkl. Versand und nur 5 Tage Lieferzeit.
    Bei Thomann kostet ein Riegel 49 Euro.

    Das SCSI-Board habe ich jetzt auch. Günstig bei eBay geschossen.

    Nun würde ich gerne wissen was ich da alles anschliessen kann.
    Was eignet sich am besten?
    Wie gross darf das Medium oder die Festplatte maximal sein?
     
  6. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Das kommt darauf an, was du da gern drin hättest.
    Es gibt halt JAZ-, ZIP- und MO-Laufwerke welche als "Wechselmedium"-Laufwerk gelten.
    D.h. du kannst wie bei einer Diskette das Medium auswerfen, bzw. wenns voll ist ein Neues (Leeres) reinschieben und die Sachen ohne Umbauaktionen archivieren. Meines Wissens gibts ZIP-Medien bis 250MB, MO-Disks >1GB. Vorteil bei MODs ist die Datenbeständigkeit gerade in Nähe von " elektromagnetischen Feldern"...vom Prinzip eine beschreibbare CDRW.
    JAZ würde ich dir abraten.

    Da du, so meine Vermutung, anstatt des 3,5" Floppylaufwerks ein Laufwerk einbauen müßtest, gehen alle SCSI-Laufwerke mit der Einbaugröße von 3,5".

    Bei A4000/A5000 Samplern gehen Festplatten bis 8GB (auch größer, aber es werden lediglich 8GB bereit gestellt). Falls du nichts unbedingt archivieren möchtest, bzw. Datentransfer mit anderen Geräten machen möchtest, würde sich auch eine Festplatte anbieten (insofern das laut Manual geht). Da der SU700 quasi "Nachfolger" der A4/5000er Reihe ist, vermute ich mal, dass das die Merkmale was Laufwerke angeht, sehr ähnlich sind.

    (Bedenke: Beim Einbau einer HD kann die "Betriebslautstärke" immens ansteigen.)

    Ich habe bei mir (kein SU700), als Backup Medium, ein MO-Laufwerk eingebaut und bin damit immer gut gefahren. Es ist auch recht klein von der Kapazität (230MB), aber für die einige Tracks (sind meistens bis 15MB) reichts immer dicke.

    Grüße
     
  7. Zolo

    Zolo aktiviert

    Wie war das noch ? Su700 liest nur Fat/aif über Diskette und nicht Scsi ?
     
  8. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    ...wäre ziemlich unbrauchbar, wenn das der Fall ist.
     
  9. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ist das bei Emu Samplern nicht auch so ?
     
  10. hallo zusammen
    wie viel V Strom braucht man für das Zip-laufwerk, ich habe das schon eingebaut aber weisse es nicht woher ich das Strom bekomme??
    das wäre sehr nett, wenn jemand mir weiter schrittweisse erklärt
    http://www.pramool.com/auctpic9/elect1244908529.jpg
    vielen Dank

    MfG
    samtron
     
  11. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Hallo.

    Ich würde mal tippen, dass du das Floppy ausbauen müsstest und mit dem
    SCSI-Zip das Andere ersetzt. Meiner Meinung nach brauchen die Laufwerke 5V.
    Vlt. kannst du aber auch keins einbauen (weil das SCSI Interface nur einen externen
    Anschluss bietet), kenn den SU700 nur vom Hörensagen.


    Gruss
     
  12. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Ändern musst du da eigentlich nichts, aber du benötigst vermutlich einen Adapter.
    Wenn du z.B. nur einen für Floppy in dem SU700 hast, dann brauchst du einen von
    "FDD nach HDD". Gibt vlt. nicht sooft wie umgekehrt, aber wirst du sicherlich in der
    Bucht finden (oder bei einem gut sortierten Computerfachgeschäft bei dir um die Ecke).


    Gruss
     
  13. Hallo ich danke dir
    Ich habe so einen Adapter aber wie kann man feststellen, wie viel V ist das?
    Ich habe die anschlüsse ein Rot von Disketten laufen und zwei Mal zweies Kabel, bei Zip LW 4 Kabel und jetzt welche ?

    danke
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      52 KB
      Aufrufe:
      62
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      45,6 KB
      Aufrufe:
      62
  14. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Hallo.


    Die Volts und Farben der Kabel brauchen dich hierfür nicht interessieren, da die Laufwerke dieselbe
    Spannung benötigen, auch sind die Molexstecker kodiert. Einfach entsprechenden Adapter (FDD auf HDD)
    ran und das war's dann auch schon. Mach dir da nicht so den Kopf.


    Gruss
     
  15. Ich muss das Kabel dann anschliessen, löten, weil erstes Bild mit Orginales Kabel aber keinen Stecker für zip LW, das zweites Kabel ist von mir?
     
  16. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Ach so, du möchtest es selber basteln...
    Naja, löten musst du da aber eigentlich nichts, geht aber schon ;-)
    Es gibt Spezifikationen dazu im Netz, kenn tue ich die aber leider nicht.
    Sonst könntest du auch Onkel Google fragen, gibt für Adapter auch Bilderchen:
    (ist nicht genau den du brächstest, die Kodierung sollte aber passen (auf eigene Gefahr hin))

    [​IMG]


    Gruss
     
  17. hallo ich danek dir
    Ich habe das kabel nur von Disketten laufwerk nicht von festplatte
    was ich als Oroginale habe, sind mit 3 Kabels nicht 4 Adrige guck bitte das Erstes Bild an
    vielen Dnak
     
  18. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Dann fehlt dem Yamaha Kabel die 12V, auf dem Board müssten aber 4 Pins vorhanden sein (inkl. 12V).
    Du solltest das Yamahakabel ohne weiteres tauschen können
    Für eine generelle Belegung guckst du hier *klick*
    Wenn du noch ein Multimeter zur Hand hast, ist alles wunderbar.


    Gruss
     
  19. ich habe ein Multi Meter so eine Profi Scale Multi PS 7450
    wie kann man das Stromm messen, ich weisse es nicht :)
     

    Anhänge:

    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      59 KB
      Aufrufe:
      50
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      58,4 KB
      Aufrufe:
      50
    • 6.JPG
      6.JPG
      Dateigröße:
      42,1 KB
      Aufrufe:
      50
  20. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Messen tut man gegen Masse (Ground). D.h. wenn du einmal 5V/12V anlegt und
    an der anderen "Seite" die Masse. Du weißt ja nun, wie die Belegung aussehen sollte.


    Gruss

    P.s. Pass auf Kurzschlüsse auf, sonst kann teuer werden.
     
  21. hi
    ICh danke dir
    wie kann man das Mssegerät einstellen, auf was muss den Schalter drehen?
    wie kann man die diese Stelle im Bild mit MM messn, wie viel Spannung bietet oder V hat?

    danke
     

    Anhänge:

  22. Hallo zusammen
    Ich habe das kabel im google oder den Adapter gefunden aber weiß es nicht wie das heißt?
    Ich will nur das Kabel für Zip Anschlüss hier sind zwei Kabel
     

    Anhänge:

  23. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Steck doch die "klein Buchse" vom Kabel an den Anschluss vom SU700 und die "große Buchse" ans ZIP.


    Gruss
     
  24. HALLO
    Ich habe DAS KABEL nicht, ich heiß auch nicht wie dieses Kabel Heißt auf Deutsch, dass ich das Kabel in Ebay bestellen soll
    Ich hoffe du mich verstehst
     
  25. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Uuups, ich hab mich da verlesen.

    Wenn du bei Ebay z.B. unter Kabel & Adapter schaust, solltest du mit Suchbegriffe
    wie Molex 3,5 5,25 FDD Floppy zu einem Ergebnis kommen.


    Gruss
     
  26. hi Ich habe so einen Adapter nicht gefunden ich muss genau den gleichen finden, sonst habe Probleme
     
  27. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Dann bleibt dir wohl nur selbst Hand anzulegen :cool:
    Oder such im Ausland oder ruf mal bei Yamaha an,
    die sollten sowas (lange) im Bestand haben.


    Gruss

    P.s. vlt. solltest du auch mal im Suche-Bereich posten?!
     
  28. hi Ich danke dir viele mals
    gibts eine RufNr. oder E Mail adresse??

    MfG
     
  29. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Ein wenig Selbstengagement bitte, oder eben hier rüber mal probieren *klick* :roll:


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen