Zillertaler Schürzenjäger Flöten-Sound

Tom Flair

Tom Flair

Moderator
Das ist kein Minikeyboard, sondern eine Hohner Melodica.
Ja ich hatte extra das Tempo auf 0,25 gestellt um das zu verifizieren, war mir aber nicht sicher, weil man das Mundstück nicht wirklich erkennt.

Ich hatte ja selber divesre Melodicas von Hohner - die klassiche Grüne, eine in Rot ind eine flache in Schwarz.

Tröööt :)
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Ich finde - warum auch immer - dass das einer der "frechsten" sounds ist weil das enerseits mysthisch aber auch wie eine Katze aus einem Zeichentrickfilm klingt :harhar:
Zudem klingt eine richtig gespielt Sarangi (ist das weiblich?) schon etwas anderes.. das Sample reisst das Instrument ein wenig aus dem Kontext.
Ich habe den Sound damals auch in "Iron Sun" verwendet. Ich hatte ihn aber bei einem Kumpel abgesamplet, der den Sound in einem Sampler drin hatte. Vermutlich ein Yamaha A-irgendwas, ganz sicher bin ich mir aber nicht mehr, da dies schon sehr lange her ist.
 
H

HorstBlond

||||
@VEB Synthesewerk : gerne, no problem. Stelle gerade fest, dass ich gerne so einen Linn hätte, auch wenn total überhört.... Ich muss mal zuerst durch meine Samples gehen...

Dann realisier ich grad: wir sind aber weit gekommen hier.... Prince in einem Schürzenjäger-Panflöten-Silbereisen-Thread :) Das ist ja wie... Von Fischer Helene zu Dilla. Das macht Hoffnung: Weltfrieden durch die Rompler Panflöten Eingreiftruppe. Das kann die UN bisher nicht!
 
Tom Flair

Tom Flair

Moderator
@VEB Synthesewerk : gerne, no problem. Stelle gerade fest, dass ich gerne so einen Linn hätte, auch wenn total überhört.... Ich muss mal zuerst durch meine Samples gehen...

Dann realisier ich grad: wir sind aber weit gekommen hier.... Prince in einem Schürzenjäger-Panflöten-Silbereisen-Thread :) Das ist ja wie... Von Fischer Helene zu Dilla. Das macht Hoffnung: Weltfrieden durch die Rompler Panflöten Eingreiftruppe. Das kann die UN bisher nicht!
Na gut - Du hast es gewollt: zur Abrundung des Ganzen und zur Inklusion der Holländer muss nun auch der Mosselmann her - für mich ein Meilenstein Dadaistischer Kunst.

https://www.youtube.com/watch?v=1SwlqFc8RHA


Besonders gelungen finde ich die Pharsierung der Lyrik - der dreihebige Jambus in Konjuktion mit der Botschaft und die strikt formale Kohärenz der kulinarischen Implikation ist mal ein Statement mit gelungenem Spannungsbogen zur Fischvergiftung am Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben