Zum Geburtstag Nordkoreas

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von lunarplexus, 9. September 2008.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sozialistische Beweihräucherungskunst? ;-) Klingt jedenfalls so. So viel Gear und so wenig Innovative_Musik™. Bemerkenswert.
     
  2. agent

    agent -

    Seit "Team America" ein Lacher, aber auch haarsträubend wie das Volk dort unterdrückt wird...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Warst du schon mal in Nordkorea?
     
  4. mira

    mira aktiviert

    ich meine bei 0:50 einen Kawai K1 gesehen zu haben :roll:

    Bin zwar nicht angesprochen, aber wie soll man da reinkommen, geschweige denn frei verreisen?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hilft auch nix mehr bei der irren unglaublich ausgefallenen Schmonzette, oder?
     
  6. mira

    mira aktiviert

    ich hab ihn ehrlich gesagt nicht raushören können. :roll:
     
  7. Ja, und mindestens ein Juno-106 ist auch am Start.
     
  8. agent

    agent -

    Reisen geht prinzipiell (am besten von China aus)
    http://www.koryogroup.com/

    Mir persönlich reicht China, bin Oktober wieder da. Ich reise viel aber solche Extremstaaten muss man sich IMO nicht unbedingt antun.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Da gäbe es noch den Irak, Afghanistan und andere supertolle Länder, wen wem langweilig sein sollte.
     
  10. EinTon

    EinTon -

    Hier ein lebendig geschriebener Reisebericht, von einem in Südkorea lebenden Amerikaner:

    http://axisofeviltour.com/nk-main.htm

    ...mit aufschlußreichen Fotodokumenten, zB von informativen Zeitungsüberschriften (garantiert frei von unreflektierter proamerikanischer Meinungsmache):

    [​IMG]

    [​IMG]

    :mrgreen:
     
  11. escii

    escii -

    Der Koreaner schwimmt im Glück,
    das unsereins enteilt ist.
    Sein Land ist nicht aus einem Stück,
    weil’s glücklich zweigeteilt ist.
    Der Süden baut Elektromist,
    der Norden macht Paraden.
    Das gibt ein feines Land, das ist
    zweimal von Gottes Gnaden.
    Am Tag ist es im Süden heiß,
    im Norden aber herrlich.
    Zu essen gibt’s im Süden Reis,
    im Norden einmal jährlich.
     
  12. Pepe

    Pepe aktiviert

    Ein Thomas Gsella-Gedicht von der Titanic-Seite, wie ich vermute? :D
     
  13. escii

    escii -

    Da habe ich es leider nciht mehr gefunden, aber Google ist mein Freund!
    (Allerdings will der bestimmt auch sein Buch verkaufen, d. h. "Ins Alphorn gehustet", kost 12,90 und ist so teuer, weil er ja nun mal Chefred ist.)
     
  14. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Schade, ich dachte schon, Du hättest selbst Talent. ;-)

    Irak ist übrigens ein sehr interessantes Reiseland für historisch Interessierte. Babylon, Ur usw.
    Wenn sich die Lage da mal wieder beruhigt hat, sehe ich große touristische Entwicklungschancen.

    Gruß,
    Markus
     

Diese Seite empfehlen