NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

Roland Boutique Jupiter/JX/Juno-Nachfolger JX03, JP08, JU06

Digitale Synths, Sampler, Hybride

I go for

JX
26
15%
JP
36
21%
JU
35
20%
keinen
66
38%
habe/plane mehr als einen (bitte oben ankreuzen welche und diese Option wenn mehr als 1)
12
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 175

Roland Boutique Jupiter/JX/Juno-Nachfolger JX03, JP08, JU06

Beitragvon professorSimon » 15.09.2015 10:46

Moin,

bin ich echt der erste, der das hier posted?

src: https://www.youtube.com/embed/FdR8QwQhjVY
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"ICH LIEBE MINI-TASTEN!!! Ein hoch auf alle Nicht-Standard-Tastaturen! Es lebe die Vielfalt!


VERKAUFE: Frontier Design Alphatrack DAW Controller mit Motorfader

Banksy: "Copyright is for loosers"

http://soundcloud.com/eyatt-warp
Benutzeravatar
professorSimon
|||||||
 
Beiträge: 857
Registriert: 17.04.2012 07:29
Wohnort: Eiderstedt

Re: Roland Boutique...

Beitragvon PeterPesl » 15.09.2015 10:52

noch ein teaser... :gaehn:
PeterPesl
||
 
Beiträge: 147
Registriert: 09.01.2015 15:53
Wohnort: 211

Re: Roland Boutique...

Beitragvon SvenSyn » 15.09.2015 11:21

was soll das sein?

Roland goes microBrute?
Benutzeravatar
SvenSyn
strahlend
 
Beiträge: 5242
Registriert: 15.08.2008 15:58
Wohnort: Leipzig

Re: Roland Boutique...

Beitragvon FunKeyLicious » 15.09.2015 11:31

Hmmm... Jeweils eine Mini-VA-Version auf AIRA System-1 Basis von Jupiter 8, JX-3P und Juno 106? So quasi als Antwort zu den Yamaha Refaces? :roll:
Benutzeravatar
FunKeyLicious
||
 
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012 13:19
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Roland Boutique...

Beitragvon orgo » 15.09.2015 11:49

Kompakte Poly-80er-Rolands in Aira Qualität, das wäre schon was.

Das irgend ein Poly-Aira Gerät kommen würde, war ja abzusehen...
Benutzeravatar
orgo
|||||||
 
Beiträge: 938
Registriert: 12.02.2008 21:39
Wohnort: berlin

Re: Roland Boutique...

Beitragvon Steril707 » 15.09.2015 11:52

Wenns nen Mini Juno 60 in ähnlicher Qualität gäbe wie das TAL-Plugin würde ich das kaufen.

Ah, seh grad. Wird wohl ein Mini 106...
Warum denn das hässliche Entlein der Familie als Winzversion?
Benutzeravatar
Steril707
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3038
Registriert: 12.11.2006 12:43
Wohnort: München

Re: Roland Boutique...

Beitragvon Moogulator » 15.09.2015 12:09

Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 82805
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Roland Boutique...

Beitragvon ringmodifier » 15.09.2015 12:10

hatte ich auch gerade auf deren Page entdeckt...

Hurra endlich was analoges... :lollo:

oder was soll Boutique mit den ganzen Klassikern suggerien ?!? Boutique heißt doch sowas wie EDEL ...oder liege ich Falsch ?!?

Roland geht den Weg der keinen Schritte...

Roland System 500 an Malekko auslagern...

Boutique, wenn es nicht gut läuft kann man diese "Projekt" schließen, ohne dass es negativ auf die Marke Roland fällt.
"das kannste schon so machen aber dann isses halt Kacke!" / "Nett kann ich auch- bringt aber nix!"
Benutzeravatar
ringmodifier
||||||||
 
Beiträge: 1230
Registriert: 30.11.2005 00:07
Wohnort: Gifhorn

Re: Roland Boutique...

Beitragvon Steril707 » 15.09.2015 12:18

Analog wäre viel zu teuer.

Würde auch bei der Größe der Geräte niemand kaufen wollen dann.

Das sind AIRA-Kisten.
Benutzeravatar
Steril707
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3038
Registriert: 12.11.2006 12:43
Wohnort: München

Re: Roland Boutique...

Beitragvon Moogulator » 15.09.2015 12:20

ringmodifier hat geschrieben:hatte ich auch gerade auf deren Page entdeckt...

Hurra endlich was analoges... :lollo:

oder was soll Boutique mit den ganzen Klassikern suggerien ?!? Boutique heißt doch sowas wie EDEL ...oder liege ich Falsch ?!?

Roland geht den Weg der keinen Schritte...

Roland System 500 an Malekko auslagern...

Boutique, wenn es nicht gut läuft kann man diese "Projekt" schließen, ohne dass es negativ auf die Marke Roland fällt.


nein, System 1 ist nicht analog und dies wird sicher auf dieser Technik basieren.
Roland hat ja bewiesen, dass man analog nicht wirklich benötigt um diesen Sound zu erhalten.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 82805
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Roland Boutique...

Beitragvon sushiluv » 15.09.2015 12:24

Moogulator hat geschrieben:Roland hat ja bewiesen, dass man analog nicht wirklich benötigt um diesen Sound zu erhalten.


:fressen:
sushiluv
||||||||
 
Beiträge: 2072
Registriert: 08.09.2006 19:57

Re: Roland Boutique... (Jp8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon Moogulator » 15.09.2015 12:32

um so lustiger, dass der JD-XA analoge Elemente hat..
siehe Artikel oben, damit ich mich nicht wiederhole.
Ich tippe darauf, dass Boutique kein super Name ist - es wird etwas dauern, bis hier alle reingeschaut haben - aber wenn man erkannt hat was es ist..
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 82805
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon ARNTE » 15.09.2015 13:00

ich bin doch ziemlich optimistich, dass das ne geile sache ist!
kleine tasten find ich gerade ganz nett. hab genug große...aber so ein paar tasten um mal schnell nen sound zuschrauben sind direkt am gerät halt auch nett. von daher find ich die ganzen minitatsen dinger schon durchaus angenehm.
ich gehe auch von digital aus. wenn die so gut klingen wie die aira plug outs (oder noch besser) könnte das ne wirklich schöne sache sein. preis wird interessant. ich denke aber mal, dass die auch so um die 500,- laufen müssen um stückzahlen zu bringen...
den namen "boutique" versteh ich nicht.
PYRROLINE --> Electro Industrial

Finde uns auf:
facebook --- youtube --- soundcloud
Benutzeravatar
ARNTE
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3193
Registriert: 11.03.2005 21:08
Wohnort: Schwabanien

Re: Roland Boutique...

Beitragvon hertzdonut » 15.09.2015 13:04

Moogulator hat geschrieben:Roland hat ja bewiesen, dass man analog nicht wirklich benötigt um diesen Sound zu erhalten.

und täglich grüßt das murmeltier

auch ein boss re-20 space echo kommt an ein echtes niemals ran. kann mich erinnern hier bei der einführung gegenteiliges von erfahreren forumsveteranen gelesen zu haben.


aber einen kleinen jupiter-8 mit sehr gutem sound würde ich wahrscheinlich trotzdem ausprobieren.
hertzdonut
 

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon professorSimon » 15.09.2015 13:07

Ich glaube nicht an Minitasten. Welcher Minitastensynth hat denn nur 2okt/25Tasten? Die haben doch praktisch alle 37 Tasten.
"ICH LIEBE MINI-TASTEN!!! Ein hoch auf alle Nicht-Standard-Tastaturen! Es lebe die Vielfalt!


VERKAUFE: Frontier Design Alphatrack DAW Controller mit Motorfader

Banksy: "Copyright is for loosers"

http://soundcloud.com/eyatt-warp
Benutzeravatar
professorSimon
|||||||
 
Beiträge: 857
Registriert: 17.04.2012 07:29
Wohnort: Eiderstedt

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon stuartm » 15.09.2015 13:08

ARNTE hat geschrieben:den namen "boutique" versteh ich nicht.


Neusprech:
https://en.wikipedia.org/wiki/Boutique

Recently, the term "boutique" has begun to be applied to mass-market items that are either niche or produced in intentionally small numbers to be sold at very high prices. This can be referred to as boutique manufacturing.
Benutzeravatar
stuartm
||||||||
 
Beiträge: 1642
Registriert: 29.09.2006 23:39
Wohnort: Bodensee

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon rz70 » 15.09.2015 13:13

Wenn das nicht mal drei iPad Apps sind :selfhammer:

Kann man eigentlich keine richtigen Synthesizer mehr verkaufen? Ist ja nicht so, dass Moog und DSI kurz vor der Pleite stehen. Bisher hatte man 20 Synth Plug-Ins und demnächst dann 20 Mini Synths. Wer es mag ....
Benutzeravatar
rz70
Goth
 
Beiträge: 629
Registriert: 24.01.2012 18:53
Wohnort: 41844

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon ARNTE » 15.09.2015 13:14

stuartm hat geschrieben:
ARNTE hat geschrieben:den namen "boutique" versteh ich nicht.


Neusprech:
https://en.wikipedia.org/wiki/Boutique

Recently, the term "boutique" has begun to be applied to mass-market items that are either niche or produced in intentionally small numbers to be sold at very high prices. This can be referred to as boutique manufacturing.


Soweit klar - aber das passt imo nicht mit der Produktankündigung bzw. meiner Interpretation davon zusammen...
PYRROLINE --> Electro Industrial

Finde uns auf:
facebook --- youtube --- soundcloud
Benutzeravatar
ARNTE
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3193
Registriert: 11.03.2005 21:08
Wohnort: Schwabanien

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon pulsn » 15.09.2015 13:18

Also dann würden die Boutique Kisten auch zu Boutique Preisen verkauft. 499`mein Tip.
pulsn
 

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon Steril707 » 15.09.2015 13:20

rz70 hat geschrieben:Kann man eigentlich keine richtigen Synthesizer mehr verkaufen? Ist ja nicht so, dass Moog und DSI kurz vor der Pleite stehen. Bisher hatte man 20 Synth Plug-Ins und demnächst dann 20 Mini Synths. Wer es mag ....


An mich nicht mehr.
Mit was kleinem günstigen kann man mich schon noch locken, aber ein paar tausend Öcken zahl ich für gar nix mehr.

Synthesizerschlachtschiffe sind durch.
Benutzeravatar
Steril707
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3038
Registriert: 12.11.2006 12:43
Wohnort: München

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon mmmmmmmm » 15.09.2015 13:22

Fall es jemand entgangen sein sollte, in England nennt man auch hochwertige kleine Label “Boutique-Label”. Keine Massenware, verstehste? Also genau das was ein Synth-Kurator (noch so ein Wort!) jetzt bringen muss.
mmmmmmmm
 

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon RetroSound » 15.09.2015 13:31

Niedlich! Noch mehr Synths für die Minions. Bananaaaaaaaaaaa :piano:
●---~√V√VRetroSound√V√V~---●
Benutzeravatar
RetroSound
strahlend
 
Beiträge: 5952
Registriert: 12.03.2005 23:20

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon Trigger » 15.09.2015 13:36

Ach komm retro, reds doch nicht wieder gleich so schlecht. :D


nicht alle wollen sich nen orginal jupiter 8 zu hause hinstellen und ich zb hab nicht unbedingt lust meinen JX3p aus dem studio auszukabeln um das teil irgendwo hinzschleppen um live zu spielen und anschliessend wieder zuhause im studio hinterm rack rumzuklettern... da sind diese neuen kleinen dinger doch super praktisch, für live.

Im studio die vintagedinger und fürs livesetup die neuen minidinger.

Ich bin gespannt. :supi:

Sofern die nicht weit über 500 eier gehen , schaumermal
Trigger
 

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon XwP » 15.09.2015 13:38

Das Wort Roland Boutique erinnert mich and die Webseite Plugin Boutique.
Dort kann man Synthesizer Plugins kaufe und es kommen stetig neue dazu.
Wenn der Sound wie bei den bisherigen Plogouts ist, dann bin ich dafür.

Ansonsten würde ich mich auf kleine Kisten ohne Knöpfe freuen die Analog Polyphon sind, geil klingen und jeweils einen vernünftigen VST Editor haben.
XwP
 

Re: Roland Boutique... (Jupiter 8, JX und Juno Nachfolger..)

Beitragvon Jörg » 15.09.2015 13:40

Reface Reloaded. Schnarch.

Ich glaub ich bin zu satt für den ganzen Mini-Krempel.
Benutzeravatar
Jörg
||||||||||||
 
Beiträge: 16396
Registriert: 09.03.2005 09:48

Nächste

Zurück zu Digital