NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Windows

Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon mos6581 » 11.01.2017 15:02

Hallo Leute,
Bitte weiss jemand ein PC Free Tool wo ich aus einem Midi File eine Oktave aus dem Rest ausfiltern kann und in eine neue MIDI Datei exportieren kann.
Meine Quelldatei ist 1 Track wo das gesamte Klavier drinnen ist, ich brauche aber nur die Noten welche in der 5. Oktave drinnen sind.

Hoffe ich habe das jetzt eindeutig formuliert ?

Grüzli
Mos
mos6581
Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.12.2014 19:10

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon ARNTE » 11.01.2017 15:19

Warum nimmst Du nicht die DAW Deiner Wahl, öffnest den Piano-Roll-Editor, markierst alle nicht benötigten Noten und löschst diese?
PYRROLINE --> Electro Industrial

Finde uns auf:
facebook --- youtube --- soundcloud
Benutzeravatar
ARNTE
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3192
Registriert: 11.03.2005 21:08
Wohnort: Schwabanien

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon fanwander » 11.01.2017 17:09

mos6581 hat geschrieben:Hallo Leute,
Bitte weiss jemand ein PC Free Tool wo ich aus einem Midi File eine Oktave aus dem Rest ausfiltern kann und in eine neue MIDI Datei exportieren kann.

Als einzelnes Software Tool kenn ich sowas nicht. Nur Teilfunktionen oder Plugins in einer DAW
------------------------->Reklame!<-------------------------

V: 1-Tages Karte für die Superbooth 2017
Benutzeravatar
fanwander
||||||||||||
 
Beiträge: 13916
Registriert: 25.11.2008 11:26
Wohnort: Muenchen

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon mos6581 » 11.01.2017 18:47

Ja Arnte, weil ich dann 6 andere Oktaven 2 Stunden lang mit einzelnotenlöschen verbringe. das ist nicht der Workflow den ich möchte ....
Dachte das geht einfacher ....

Habe den Track voll mit Mist, da ich von Wav auf Mid konvertierte .....
Das Tool hat voll Spektralanalyse gemacht ...

Welche DAW kann das denn ? Habe keinen Überblick, meines ist nur ein Cubase VSTvon 1998 das ich als Sequencer für meine HW nehme....
mos6581
Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.12.2014 19:10

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon Max » 11.01.2017 18:55

Piano-Roll aufmachen, Zoom anpassen so dass alles sichtbar ist, alles oberhalb der 5. Oktave auswählen, Entf drücken, alles unterhalb der 5. Oktave auswählen, Entf drücken - fertig

Dauert 2 Minuten und kann auch ein Cubase von 1998.
Max
||||||||
 
Beiträge: 1074
Registriert: 21.03.2006 02:46
Wohnort: München

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon ARNTE » 13.01.2017 08:06

Max hat geschrieben:Piano-Roll aufmachen, Zoom anpassen so dass alles sichtbar ist, alles oberhalb der 5. Oktave auswählen, Entf drücken, alles unterhalb der 5. Oktave auswählen, Entf drücken - fertig

Dauert 2 Minuten und kann auch ein Cubase von 1998.


So ungefähr hab ich das gemeint. Ich wüsste nur nicht, was daran 2 Minuten dauern soll...
PYRROLINE --> Electro Industrial

Finde uns auf:
facebook --- youtube --- soundcloud
Benutzeravatar
ARNTE
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3192
Registriert: 11.03.2005 21:08
Wohnort: Schwabanien

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon Max » 13.01.2017 10:04

ARNTE hat geschrieben:Ich wüsste nur nicht, was daran 2 Minuten dauern soll...


Ein geübter Benutzer schafft das vielleicht sogar auch in 10 Sekunden ;-)

Es sind aber in keinem Fall wie befürchtet 2 Stunden...
Max
||||||||
 
Beiträge: 1074
Registriert: 21.03.2006 02:46
Wohnort: München

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon mos6581 » 13.01.2017 11:15

Hat funktioniert. Ich danke Euch herzlich. Ging wirklich schneller als gedacht ;-)
Liebe Grüße
Mos
mos6581
Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.12.2014 19:10

Re: Tool zum filtern von Midi daten gesucht

Beitragvon ARNTE » 13.01.2017 12:54

mos6581 hat geschrieben:Hat funktioniert. Ich danke Euch herzlich. Ging wirklich schneller als gedacht ;-)
Liebe Grüße
Mos


:supi:
PYRROLINE --> Electro Industrial

Finde uns auf:
facebook --- youtube --- soundcloud
Benutzeravatar
ARNTE
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3192
Registriert: 11.03.2005 21:08
Wohnort: Schwabanien


Zurück zu PC