20.09. Alte EM – Electronic-Circus Festival, Bielefeld

Electronic-Circus Festival

Am 20.09.2008 findet im Movie in Bielefeld der Auftakt einer Festival-Reihe unter dem Namen “Electronic Circus” statt.

Grundlegende Idee dieses Festivals ist, den Geist von Psychedelic, Progressive und Minimal-Musik heraufzubeschwören, der für die Elektronische Musik bestimmend war, bevor Techno und Trance diesen Sound in den Neunzigern hoffähig gemacht haben.

Es wird also eine Brücke geschlagen von den Wurzeln bis hin zu den modernen Stilen der elektronischen Musik. Die aufmerksamen Hörer der einstigen Kult-Radio-Sendung „Schwingungen“ auf dem WDR sind ebenso angesprochen wie die Fans von aktueller Electronica.

Das Electronic Circus EM Festival ist ein unabhängiges Festival von Fans und Unterstützern der elektronischen Musik. Die Veranstalter versuchen ein Festival mit Herz zu schaffen, wo man Freunde und Musiker der elektronischen Szene in einer netten und angenehmen Atmosphäre treffen kann. Es werden viele bekannte Künstler aus der Szene zu Gast sein.

Bielefeld ist bewusst als Ort dieses Festivals ausgewählt worden, um an die besondere Tradition dieser Stadt in Bezug auf experimentelle improvisierte Musik, Kunst und Design anzuschließen.

Auftreten im elektronischen Zirkus werden folgende Künstler:

FD-Project (Frank Dorittke)

Gert Emmens

with guest appearance of Ruud Heij

Moonbooter

supported by Stefan Erbe

Harald Grosskopf  (Drummer von Ashra und Klaus Schulze)

zusammen mit

Bernhard Wöstheinrich  (Centrozoon/Redundant Rocker)

+  Special Guest  Spyra (30 Minutes of Fame Kurzset)

VVK: 15€ AK: 19€

vvk ÄT electronic-circus.net
www.konticket.de

Einlass: 13:00  Beginn: 14:00

Webseite:
www.electronic-circus.net

Comments are closed.