Arturia KeyStep Pro – 3 Oktaven 4-Spuren-Sequencer Kombination

Arturia Keystate

Dies ist KEIN Gerücht. 4 echte Melodie-CV/MIDI-Spuren und Drums mit jeweils CV/Gate/Vel Anschlüssen und 8 Drums sowie MIDI als richtige Buchsen und Pedalbuchsen – 3 Oktaven Klein-Tastatur – das fehlt sehr für Jams und anderes – deshalb würde das für 350€ durchaus gut passen. Ob es wahr ist, erfahren wir wohl bald.

4x CV/Gate/Vel Kombinationen sind zu sehen und 8 Gate-Drum Trigger, richtiges MIDI mit DIN Buchsen und Pedale sogar – das Teil hat sicherlich Anschlagdyanmik – eher kein Aftertouch (das hat leider keines der kleinen Tasten-Synths) – aber eine der meistgesuchten Formate für die Steuerung von Hardware-Synths ohne USB: MIDI is not dead!

Bestätigt. Das Ding gibt es.

Achja – Roland versucht es mit einem Controller, der MIDI 2 spricht – zumindest soll er das können, wenn das offiziell wird „vorbereitet“ – allerdings nicht billig.. A88 Mk2 – große gewichtete Tasten und USB hat der auch, aber das ist ja auch ein anderes Gebiet. Ist aber schmal und kompakt für die Tastengröße und Art.. daher sei das schonmal erwähnt.

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.