(D) ein paar Trends – some nice gadgets – CES info + trends

OT – ein paar lustige neue sachen von der CES:
1) ein plattenspieler für gut 150-250€ mit usb
2) ein Surroundsystem von Yamaha, was mit nur einem Lautsprecher – Band arbeitet, durch Reflektionen gibt es Surroundmöglichkeiten..
3) massig WiFi und Copy-Protect Zeugs wie ViiV “spielt keine Raubkopien”, was das auch immer bedeuetet und wie auch immer das festgestellt wird..
Zauberwort scheint Wlan Hotspot zu sein, dazu TV und Video kram über “wifi”, jede Menge mp3-Handies und ipod Clone
4) eine Art Fernbedienung: Ein lustiger Ring mit Scrollrad, mit dem man navigieren kann, sowas als Maus könnte vielleicht auch weniger nerven.. aber wir werden wohl noch ne Weile mit diesen Rückständigen dingern leben..
5) Vista Oberfläche hat jetzt eine Suchmaschine, der der von OSX gleicht, dafür hat das OS mächtige Kopiersperren und Funkionen, die bei kleinster Bewegung auch schonmal das OS selber zerstören, also nch empfindlicher als XP eh schon ist.. Jobs hat recht: MS haben einfach keinen Stil.. sorry.
6)Ziemlich gute neue Sprachsteuerung, sogar bei Nebengeräuschen – leider nur Win Media Center.. also nix für Menschen™
7)Filmstreaming und Daten über Stromleitung 2 HD Streams max ohne Zusatz..
8) HD Kram und die beiden DVD Konkurrenten wissen immernoch nicht, wer das Rennen macht.
9) natürlich gibt es immernoch kein MIDI 2 ;) .. Firmen einigen sich nicht, aber bei einem sind sie sich einig: Wir müssen geschützt werden, zB vor Musik.. daher gibts an allen Ecken heimlich und unheimliche DRM und TCPA-Tricks, damit auch ja jeder Musik nur vom dicken Meister kauft..
10) Handykram ohne Ende, flacher und endlich mit Mail, leider auch mit Fußball-TV Terrorquatsch, sinnvolle Sachen werden da wohl eher nicht angeboten. Email und Co über Handy dürfte aber immernoch schweineteuer sein.. aber es geht immer eher.. wie schön ;)

Comments are closed.